Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Lautsprecher optimal aufstellen ?

+A -A
Autor
Beitrag
boomboxx
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 22. Mrz 2011, 04:46
Hallo,
habe folgendes Problem... Ich habe eine Kompaktanlage mit 4 Lautsprecher und einem Subwoofer. Ich weiss aber nicht genau wie ich sie in meinem Zimmer aufstellen soll, um eien guten Klang zu erzielen. Das Zimmer isr ziemlich klein ca. 12,5 m2, viel Platz habe ich nicht. Hier mal ein Bild :

WS1


Wie kann ich die Lautsprecher am besten verteilen ? Wäre nett wenn mir das jemand sagen könnte.


LG
Fritz*
Hat sich gelöscht
#2 erstellt: 22. Mrz 2011, 06:00

boomboxx schrieb:
viel Platz habe ich nicht. Hier mal ein Bild :




wirklich nicht

ich hätte jetzt gefragt, wie bringe ich noch 4 Schachteln Streichhölzer unter


wie groß/klein sind denn deine Lautsprecher?

Fritz
boomboxx
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 22. Mrz 2011, 09:49
höhe ca. 45 cm breite ca. 30 cm.

bisschen größer als die

aiwa-kompaktanlage-foto-bild-46697256


[Beitrag von boomboxx am 22. Mrz 2011, 09:55 bearbeitet]
HiFi-Tweety
Hat sich gelöscht
#4 erstellt: 22. Mrz 2011, 12:25
Rechts und links vom TV die Lautsprecher und den "Verstärker" da hin, wo Platz ist. Dann kannst du auf dem Sofa schön Musik hören.
boomboxx
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 24. Mrz 2011, 02:54
keine weiteren tipps wie zb lautsprecher auf ohr-höhe - lautsprecher nich aufn boden - lautsprecher im gleichschenklichen dreieck aufstellen... hätte mehr erwartet. naja vllt. weiss ja ein richtiger experte weiter...


MfG und ein DICKES L O L
HiFi-Tweety
Hat sich gelöscht
#6 erstellt: 24. Mrz 2011, 09:04
Also wenn du mir so kommst, dann hier meine Meinung:

Stell sie hin, wie du willst, sie wird überall schei.. klingen.
Magic85
Inventar
#7 erstellt: 24. Mrz 2011, 09:08
@boomboxx: Das kannst du doch alles selber beantworten.
1. Aufn Boden ist unsinnig.
2. Gleichschenkeliges Dreieck ist bei deinem Raum und der Möbelaufstellung wie sie jetzt ist nicht möglich.
3. Ohrhöhe wäre gut, hängt aber von der Schrankhöhe ab.
boomboxx
Ist häufiger hier
#8 erstellt: 25. Mrz 2011, 06:59
Solex_Heizer
Stammgast
#9 erstellt: 25. Mrz 2011, 07:18
wo bist du denn zum hören?
boomboxx
Ist häufiger hier
#10 erstellt: 25. Mrz 2011, 08:38
auf der linken coutch. ich hab die 2 großen lautsprecher neben dem tv und den subwoofer unter dem tv. jetzt hab ich aber noch zwei kleinere lautsprecher und weiss nich recht wo ich die nun hin soll.
boomboxx
Ist häufiger hier
#11 erstellt: 25. Mrz 2011, 08:43
hier mal ein bild von den dingern. die links und rechts vom tv sind angeschlossen und woofer unten rechts auch. nur was ich mit den unten links machen soll weiss ich nich.

P250311_08.40
iKorbinian
Stammgast
#12 erstellt: 25. Mrz 2011, 08:46
Hallo Boomboxx,

dein Name lässt vermuten, dass du nicht unbedingt idealen Sound willst. Falls doch, dann musst du wohl Tisch und die beiden Couchen aus dem Zimmer werfen. Dann könnte man vielleicht eine "optimale Aufstellung" erreichen. Zumindest ginge es dann in die Richtung. Bei den jetzigen Raummoden, stell die Boxen neben dem Fernseher und belass es dabei. Du wirst den Raum wohl kaum ausgemessen haben?

Mit freundlichen Grüßen,
Korbinian
boomboxx
Ist häufiger hier
#13 erstellt: 25. Mrz 2011, 09:00
ausgemessen habe ich 3,75 x 3,25 = 12,5m2. bringt es was wenn ich die 2 kleinen boxen hinter die coutch stelle ? habe schon die eine coutch an der seiten wand rausgestellt damit mehr platz ist.
boomboxx
Ist häufiger hier
#14 erstellt: 25. Mrz 2011, 09:02
und kann ich den woofer da unten drinn lassen oder beeinträchtigt das den bass ?
Magic85
Inventar
#15 erstellt: 25. Mrz 2011, 09:03
Das müssen deine Ohren beantworten.
Wenn es nicht dröhtn und der Bass gut an deiner Sitzposition ankommt, ist doch alles ok.
boomboxx
Ist häufiger hier
#16 erstellt: 25. Mrz 2011, 09:05
ist eigentlich ganz okay. ich bin halt so ein bass junkie da muss es schon mal mehr wummern...
Magic85
Inventar
#17 erstellt: 25. Mrz 2011, 09:07
Das liess ja dein Nick schon vermuten.
boomboxx
Ist häufiger hier
#18 erstellt: 25. Mrz 2011, 09:09
ccrergie
Stammgast
#19 erstellt: 25. Mrz 2011, 09:12
Wenn du kein Mehrkanal hören willst, dann brauchst du die "Dinger unten links" doch auch nicht. Wenn du die doch mit anschließen möchtest, stell die doch auf oder unter die Lautsprecher neben dem Fernseher. Es wäre hilfreich, wenn du mal den Namen dieser Kompaktanlage nennen würdest, dann weiß man wofür das Ding eigentlich mal gedacht war.
boomboxx
Ist häufiger hier
#20 erstellt: 25. Mrz 2011, 09:16
Hanseatic CD RDS 6000

Funktion CD-Player • Radio-Tuner • Doppelkassettendeck
Anzahl der Discs 3
Ausgangsleistung 1010 Watt Sinus
Abspielbare Disc-Typen CD (Audio) • CD-R • CD-RW
Zubehör :Fernbedienung
Abspielbare Dateiformate MP3 • WMA
Empfangsteil Tuner AM • FM
Tunertyp Analogtuner
Tunerfunktionen RDS-Unterstützung
Verstärker / Lautsprecher
EQ-Bänder 9
Anschlüsse :Mikrofoneingang•USB Eingang•AUX(2x)
Abmessungen
Breite 171 cm.
Tiefe 35,5 cm.
Höhe 42,6 cm.
boomboxx
Ist häufiger hier
#21 erstellt: 25. Mrz 2011, 12:44

boomboxx schrieb:
ist eigentlich ganz okay. ich bin halt so ein bass junkie da muss es schon mal mehr wummern...


http://www.youtube.com/watch?v=cedfX-gzHuM&feature=relmfu
boomboxx
Ist häufiger hier
#22 erstellt: 29. Mrz 2011, 12:13
hallo
Magic85
Inventar
#23 erstellt: 29. Mrz 2011, 12:13
Wir haben doch unsere Meinung schon kundgetan.
Oder was willst du noch hören?


[Beitrag von Magic85 am 29. Mrz 2011, 12:14 bearbeitet]
boomboxx
Ist häufiger hier
#24 erstellt: 29. Mrz 2011, 12:17

boomboxx schrieb:
hier mal ein bild von den dingern. die links und rechts vom tv sind angeschlossen und woofer unten rechts auch. nur was ich mit den unten links machen soll weiss ich nich.

P250311_08.40



Magic85
Inventar
#25 erstellt: 29. Mrz 2011, 12:22
Weglassen. Die kannst du bei deinem jetzigen Platz nicht richtig unterbringen und deshalb kannst du von den Dingern auch keine Klangverbesserung erwarten.
Wurde aber auch schon gesagt.
boomboxx
Ist häufiger hier
#26 erstellt: 29. Mrz 2011, 12:23
iKorbinian
Stammgast
#27 erstellt: 29. Mrz 2011, 12:29
Ändere mal deine furchtbare Signatur.

Außerdem wurde das Thema schon mehr als ausreichend beantwortet.
Solex_Heizer
Stammgast
#28 erstellt: 29. Mrz 2011, 15:40

iKorbinian schrieb:
Ändere mal deine furchtbare Signatur.

Außerdem wurde das Thema schon mehr als ausreichend beantwortet.



die Signatur ist ja wohl mal Heftig!
Geht garnicht!
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Lautsprecher optimal aufstellen
BMW-Master81 am 10.09.2005  –  Letzte Antwort am 12.09.2005  –  3 Beiträge
Optimal aufstellen?
büsser am 11.02.2010  –  Letzte Antwort am 11.02.2010  –  9 Beiträge
ls optimal aufstellen?
pimp-my... am 23.11.2010  –  Letzte Antwort am 11.12.2010  –  9 Beiträge
Lautsprecher Aufstellen
Bergmeise am 02.03.2003  –  Letzte Antwort am 02.03.2003  –  2 Beiträge
Lautsprecher aufstellen
FlyingDaniel am 22.11.2004  –  Letzte Antwort am 23.11.2004  –  6 Beiträge
Lautsprecher aufstellen.
-jk- am 02.01.2007  –  Letzte Antwort am 03.01.2007  –  8 Beiträge
2.1 Setup wie optimal aufstellen?
HerrDesChaos am 27.06.2011  –  Letzte Antwort am 11.08.2011  –  21 Beiträge
Lautsprecher wie aufstellen??
Xtracker am 29.11.2003  –  Letzte Antwort am 30.11.2003  –  6 Beiträge
Lautsprecher richtig aufstellen ?
NoneX am 03.01.2005  –  Letzte Antwort am 03.01.2005  –  2 Beiträge
Aufstellen der Lautsprecher
jogi784 am 16.05.2007  –  Letzte Antwort am 16.05.2007  –  2 Beiträge
Foren Archiv
2011

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Lautsprecher Widget schließen

  • Canton
  • Magnat
  • Klipsch
  • Elac
  • Dali
  • Heco
  • JBL
  • Quadral
  • Yamaha

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.134 ( Heute: 9 )
  • Neuestes Mitgliedklausherrda
  • Gesamtzahl an Themen1.345.195
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.660.793