Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Magnat Quantum 503 neu für 150 €/Paar inkl. Versand - Schnäppchen?

+A -A
Autor
Beitrag
flightlight
Neuling
#1 erstellt: 08. Jan 2010, 21:30
Hallo Zusammen!

Ich bin gerade drauf und dran, mich von meinen mittlerweile 17 Jahre alten Quadral Dauphine (60W/100w; 36Hz - 22.000Hz; 4 Ohm) zu trennen. Die Boxen haben mir immer treue Dienste geleistet und auch für meine Partys (25qm; Niederfloor-Teppich; ca. 20-25 Leute am zappeln/im Zimmer) laut und gut genug aufgespielt.

Glaubt ihr, dass ich (sofern mir natürlich der Klang gefällt) rein von der Leistung her mit der oben genannten Box - im Vergleich zu meinen alten Quadral - glücklich werde? Wird sie vielleicht sogar mit 150€ pro Paar inkl. Versand heutzutage unter Wert verkauft (wurde in Testberichten/Forumsbeiträgen mit der 311 Nubox und der Quantum 603 verglichen, die ja eher doppelt so teuer sind)? Wie seht ihr die Heco Victa 300 im Vergleich zur oben genannten? Oder unterscheiden die sich ("lediglich") im subjektiven Hörempfinden?

Falls sich jemand meiner erbarmt, würde ich mich sehr freuen!

Gruß Flight


[Beitrag von flightlight am 08. Jan 2010, 23:54 bearbeitet]
DirkVie
Stammgast
#2 erstellt: 09. Jan 2010, 16:05
Hallo,

ich kenne deine alten Quadral LS leider nicht, dazu müssten dann andere was sagen.

Wenn ich das richtig verstehe, ist der Haupteinsatzzweck eher in Richtung Party? Es geht ja nicht um die Leistung von LS, diese haben eine Belastbarkeit. Der Leistung geht ja vom Verstärker aus. Ich selber habe die Quantum 503 an einem Yamaha RX 497, der Raum ist ca. 18qm groß. Für mich reicht das locker aus. Bei 25qm würde ich vielleicht schon mit dem Gedanken an Stand LS spielen. Da wäre vor allem die Quantum 505 und 507 zu nennen. Frag diesbezüglich auch mal am Magnat Stammtisch nach.

Generell hat die Quantum 503 mit 150€ ein ausgezeichnetes Preis/Leistungsverhältnis. Selbst wenn sie zwischen 400-500€ liegen würde, hättest Du meine Empfehlung. Zwischen der 503 und 603 existieren quasi keine Unterschiede, die 603 wurde nur optisch leicht überarbeitet. Klanglich würde ich die 503 als sehr spritzig beschreiben. Vom Timbre eher hell, aber absolut nicht nervig. Ich höre sie nach Monaten immer noch sehr gerne, auch gerade, wo ich den Beitrag schreibe. Natürlich ist selberhören Pflicht, jeder hat einen anderen Geschmack.

Zur Heco Victa kann ich nur sagen, daß sie mir überhaupt nicht gefiel. Zu dumpf, man hatte immer das Gefühl, daß eine unsichtbare Wand dazwischen stand. Irgendwie löste sich der Klang nicht von den Boxen. Wobei die Quantum eh eine Klasse über der Victa ist (preislich und in meinen Augen auch klanglich).

Hatte letztes Jahr zum Vergleich auch mal die Warfedale Diamond und die hochgelobte KEF IQ 3/30 mit der Quantum verglichen. Mir gefiel und gefällt die Magnat eindeutig besser. Der Verkauf ist eindeutig unter Wert, aber es ist halt ein Auslaufmodell. Habe von Magnat auch die Altea 5 (getrennte 5.1. Kette). Auch diese wurde für 150€ das Paar verkauft, auch hier dasselbe, deutlich unter Wert.

Vielleicht konnte ich Dir ja ein wenig weiterhelfen. Und ansonsten, schau wirklich mal am Magnat Stammtisch vorbei, da wird Dir mit Sicherheit auch noch weitergeholfen.

Gruß

Dirk
flightlight
Neuling
#3 erstellt: 09. Jan 2010, 17:31
Hi Dirk!

Vielen Dank für Deine ausführliche Antwort -sehr nett! Der Verstärker sollte - denke ich - kein Problem sein. Er ist zwar schon etwas älter, hat mir bisher aber immer treue Dienste geleistet (Technics Su-A600).

Was die "Leistung" anbelangt, hab ich mich etwas unverständlich ausgedrückt, wie ich erst jetzt merke. Mir ging es darum, ob die Quantum 503 (deutlich) mehr Pegel verträgt, als meine alte Quadral, d.h. nicht so schnell an ihre Grenzen kommt, wenn ich mal (Haus-Party) richtig aufdrehe. Aber das dürfte ja allein durch die größere Belastbarkeit der Quantum (90W/150W gegen 60W/100W) gegeben sein, oder täusch ich mich?
DirkVie
Stammgast
#4 erstellt: 09. Jan 2010, 19:53
Hi,

ich kenne natürlich deine Quadral Boxen nicht. Deswegen kann ich dazu jetzt nichts genaues sagen. Allerdings verträgt die Quantum schon was. Denke, da brauchst Du Dir keine Sorgen machen.

Die andere Frage ist halt, ob es weiterhin für den Raum Kompakt LS sein sollen oder doch evtl. Standlautsprecher, die natürlich nochmals mehr vertragen, bei 25qm aber vielleicht auch noch raumfüllender wären.

p.s. guck aber wirklich auch mal am Magnat Stammtisch vorbei.

http://www.hifi-foru...53&back=&sort=&z=294


[Beitrag von DirkVie am 09. Jan 2010, 19:58 bearbeitet]
Mwf
Inventar
#5 erstellt: 10. Jan 2010, 00:09
Hi,

flightlight schrieb:
...ob die Quantum 503 (deutlich) mehr Pegel verträgt, als meine alte Quadral, d.h. nicht so schnell an ihre Grenzen kommt, wenn ich mal (Haus-Party) richtig aufdrehe. Aber das dürfte ja allein durch die größere Belastbarkeit der Quantum (90W/150W gegen 60W/100W) gegeben sein, oder täusch ich mich?

Das sollte wohl so sein, theoretisch knapp 1.8 dB.
Auch in chinesischen Fabriken weiß man inzwischen, wie betriebsichere LS zu bauen sind. Dank mittlerweile komplettem Know-how-Transfer aus aller Welt in die Provinz Guangdong...

Wichtig ist aber, ob der Wirkungsgrad noch auf altem Niveau ist (kenne beide LS nicht),
oder ob die Magnat dem generellen Trend zum Leisesprecher folgt,
der zugunsten von geringeren Abmessungen -- bei mindestens gleichbleibendem Bass/Tiefbass --, gut 1 dB pro Jahrzehnt drangibt

Sprich,
ob die Quantum Deine bewährte Quadral als Party-LS in den Ruhestand schicken kann, ist noch nicht raus...


Gruss,
Michael
flightlight
Neuling
#6 erstellt: 10. Jan 2010, 01:36
MIST!

...und ich dachte, die Milchmädchen-Rechnung dürfte/könnte/sollte (zumindest bei einigermaßen namhaften Herstellern) aufgehen! *grummel*

Jemand vielleicht noch ne Meinung zur nubox 310 oder ggf. 380 (gebraucht) gegenüber der 503er (neu), was Party-Krach machen (so laut, dass man sich selbst nicht ZU sehr beim mitsingen hört ) in Räumlichkeiten von ca. 25qm und bis zu 20 Zapplern anbelangt?

Achja, natürlich noch VIELEN DANK @ Mwf für Deine aufklärenden Wort...
flightlight
Neuling
#7 erstellt: 13. Jan 2010, 16:08
So, liebe Forumsgemeinschaft (speziell Magnatkenner), jetzt hab ich noch ne Frage!

Und zwar:
Wenn ihr für obigen Zweck Regalboxen suchen würdet, welche der beiden unten genannten würde den Zuschlag bekommen?

Die Quantum 503 für 150,- € (inkl. Versand) das Paar oder die Quantum 603 für 205,- € (inkl. Versand) das Paar

Danke, für eure Meinung!

Flightlight
DirkVie
Stammgast
#8 erstellt: 13. Jan 2010, 18:35
Du kannst ruhig die 503 nehmen. Die 603 ist nur optisch ein wenig überarbeitet. Klanglich nehmen sich die beiden nichts. Die 503 gefällt mir aufgrund des Metallgitters sogar besser.

Dirk
flightlight
Neuling
#9 erstellt: 14. Jan 2010, 12:05
Nach probehören die 503 bestellt. Bin mal gespannt und freu mich schon auf den neuen Sound im Wohnzimmer...

Vielen Dank an alle für die Hilfe!

Gruß
Flight
DirkVie
Stammgast
#10 erstellt: 14. Jan 2010, 12:31
Dann wünsche ich Dir viel Spaß mit der 503. In meinen Augen eine gute Anschaffung. Habe es selber jedenfalls bisher keine Sekunde bereut. Wo hast Du sie denn probegehört? Leider ist sie ja nur noch sehr selten anzutreffen.

Vielleicht schilderst Du ja dann auch mal deine Eindrücke, wenn sie bei Dir angekommen und angeschlossen ist. Auf Berichte sind wir hier im Forum halt immer sehr gespannt. Hilft ja auch anderen evtl. bei der Kaufentscheidung.

Gruß

Dirk
titansausage
Inventar
#11 erstellt: 14. Jan 2010, 12:39
Würde mich auch freuen, wenn du deine Eindrücke hier niederschreibst.

Gruß
amg_2
Stammgast
#12 erstellt: 17. Jan 2010, 20:05
wo gibts die boxen für 150€???
amg_2
Stammgast
#13 erstellt: 08. Feb 2010, 18:32
na, wo gibts die den nun für 150€ ????
DirkVie
Stammgast
#14 erstellt: 08. Feb 2010, 21:34
amg_2
Stammgast
#15 erstellt: 10. Feb 2010, 18:34
hätte jemand orginal bilder von der 503 oder 603 in kirsch für mich ???
vielen dank
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Magnat Quantum 503
wintoliv am 23.01.2007  –  Letzte Antwort am 02.02.2007  –  2 Beiträge
Magnat Quantum 503 was haltet ihr davon?
Phil_Sauber am 12.05.2007  –  Letzte Antwort am 13.05.2007  –  9 Beiträge
Magnat Quantum 503
whatawaster am 09.06.2005  –  Letzte Antwort am 25.09.2007  –  14 Beiträge
Magnat Quantum 603 ! 198? Schnäppchen !
nokialove am 30.01.2010  –  Letzte Antwort am 30.01.2010  –  2 Beiträge
Magnat QUantum 503 oder JBL Northridge E30
Consystor am 12.03.2006  –  Letzte Antwort am 12.03.2006  –  2 Beiträge
Lautsprecher Schnäppchen Thread
Letar am 20.09.2010  –  Letzte Antwort am 01.12.2016  –  187 Beiträge
Verstärker für Magnat Quantum 908?
SnowyW am 03.10.2006  –  Letzte Antwort am 13.10.2006  –  14 Beiträge
Magnat Quantum 705 / 905
Andre1073 am 03.12.2007  –  Letzte Antwort am 08.12.2007  –  10 Beiträge
Magnat Quantum 1009
Einfach_Supi am 11.11.2009  –  Letzte Antwort am 11.11.2009  –  2 Beiträge
Magnat Quantum 903
alexxxander am 22.05.2010  –  Letzte Antwort am 24.05.2010  –  6 Beiträge
Foren Archiv
2010

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Magnat
  • Yamaha
  • Heco
  • Rapoo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.995 ( Heute: 16 )
  • Neuestes Mitgliedbilakos77
  • Gesamtzahl an Themen1.345.008
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.658.273