Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Kompakte Surroundlautsprecher bis 350 Euro??

+A -A
Autor
Beitrag
Tomac7
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 16. Dez 2003, 23:20
Hallo Leute.
Habe vor mir eine Dolby-Surround Anlage der Mittelklasse zuzulegen. Bei dem Receiver und DVD-Player war es noch kein Problem einen guten in der entsprechenden Preislage zu finden. Meine Entscheidung fiel auf Panasonic. DVD-Player S-75 und Receiver SA-XR45ESG-S. Bereits nach kurzen Nachforschungen musste ich feststellen das die Boxenwelt eben eine Welt für sich ist. Ich finde einfach nicht die passenden Surroundboxen. Dazu muss ich sagen das nicht nur DVD´s geschaut werden. Diese Boxen sollen auch möglichst gut normale Musik abspielen können.Ach ja.Viel Platz ist auch nicht vorhanden. Ich kann also keine zusätzlichen Stereo-Lautsprecher anschließen.
Ich weiß das es wahrscheinlich kein Allround-Produkt geben wird, jedoch wenigstens vielleicht etwas was meinen Vorstellungen nahe kommen würde.
Für Hilfe und Tips wäre ich wirklich dankbar.
Bin absolut neu auf dem Gebiet.
Viele Grüße
Thomas
quadrophonus
Ist häufiger hier
#2 erstellt: 17. Dez 2003, 20:35
hallo tomac7,

es ist mir nicht ganz klar was du für lautsprecher suchst!?!
für dolby digital (das kann dein receiver) brauchst du eigentlich mindestens 6 lautsprecher. im idealfall 6 gleiche lautsprecher.
kompromiss bei platzproblemen wäre vorne links und rechts grosse, und den rest kleiner.
ein subwoofer (das ist noch ein weiterer lautsprecher, der nur für die ganz tiefen töne von ca 20 bis ca. 120 Hz zuständig ist) wäre für den heimkinobetrieb in den meisten fällen auch empfehlenswert.
das alles ist natürlich eine geldfrage!
mein tipp: lass dir nicht von verkäufern im media-markt o.ä. erzählen dass du bestimmte lautsprecher für heimkino brauchst und wieder andere für musik! gute lautsprecher geben meiner meinung nach jeden ton unverfälscht wieder.
gehe irgendwohin und frage nach lautsprechern in dem preissegment das du dir vorstellst und verlange sie probezuhören. vergleiche sie auch mit anderen lautsprechern! oft steckt hinter grossen firmennamen mit noch grösseren preisen viel unfug. (ich will die bose-fans etc. ja nicht angreifen ;))
anhören ist das beste! empfehlenswert meiner meinung nach ist zum beispiel die m3-serie der firma mission. nicht allzubekannt, dafür auch bezahlbar und gut. die haben z.b. auch eine box namens m3ds, die extrem platzsparend geschnitten ist, aber doch noch recht anständig klingt (für die hinteren links und rechts kanäle gar nicht so schlecht).

viele grüsse

-quadrophonus-
Tomac7
Schaut ab und zu mal vorbei
#3 erstellt: 17. Dez 2003, 21:17
Es sollten wirklich Dolby Digital Boxen sein. Also 4 kleine, 1 Center und eine Bassbox.
Geht aus meiner Beschreibung nicht richtig hervor.
Aber danke trotzdem schonmal quadrophonus!
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Surroundlautsprecher
plango am 24.04.2005  –  Letzte Antwort am 25.04.2005  –  5 Beiträge
lautsprecher bis 350 euro(paar)
niesfisch am 02.03.2006  –  Letzte Antwort am 02.03.2006  –  5 Beiträge
Suche warmklingende Kompakte bis 500 Euro
bananenbeisser am 30.10.2005  –  Letzte Antwort am 10.11.2005  –  23 Beiträge
Kompakte oder Stands bei einem Budget von 350€ bis max. 400€?
jacekbrzez am 09.02.2007  –  Letzte Antwort am 11.02.2007  –  10 Beiträge
Dynaudio Kompakte mit Subwoofer
d-fens am 23.03.2005  –  Letzte Antwort am 06.04.2005  –  48 Beiträge
Jamo E 350 S
Stevie_81 am 05.04.2004  –  Letzte Antwort am 05.04.2004  –  2 Beiträge
Kompakte bis zu welcher Zimmergröße?
LaChatte am 02.04.2006  –  Letzte Antwort am 09.04.2006  –  25 Beiträge
Lautsprecher für ca. 350 Euro
struy am 18.10.2005  –  Letzte Antwort am 19.11.2005  –  64 Beiträge
Kompakte Lautsprecher um 400 Euro Paar
Alex04 am 08.06.2005  –  Letzte Antwort am 09.06.2005  –  9 Beiträge
Kompakte Koax-LS unter 1000 Euro
LaVeguero am 14.02.2006  –  Letzte Antwort am 16.02.2006  –  13 Beiträge
Foren Archiv
2003

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Lautsprecher Widget schließen

  • Canton
  • Magnat
  • Klipsch
  • Elac
  • Dali
  • Heco
  • JBL
  • Quadral
  • Yamaha

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.524 ( Heute: 40 )
  • Neuestes Mitgliedbluteu771722
  • Gesamtzahl an Themen1.345.715
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.670.535