Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Alte LS für einen Freund wieder herrichten

+A -A
Autor
Beitrag
HifiKiller
Hat sich gelöscht
#1 erstellt: 23. Feb 2010, 17:50
Moin Hifigemeinde,

Ich habe noch 2 alte Schneider 5" Chassis mit ca. 7mm Xmax. aufm Dachboden. Mit diesen habe ich früher immer Musik gehört aber iwann bin ich mal ausgerastet und hab das Gehäuse zertrümmert :-( Es war ein Gehäuse mit 60x22x23 also H+B+T und nun möchte ich diese LS für meinen Freund wieder fit machen und ihm verkaufen.
Als BR-Rohre waren glaube 2 stk. auf der Rückseite mit jeweils 4cm länge und 4cm Durchmesser.
Wäre es Sinnvoll ihm diese alten 1 Wege LS zu verkaufen incl. einem guten Yamaha Amp.
Da er auf Spitze höhen und sehr guten Klang verzichtet und eher auf Pegel steht ist es ja eigentlich nicht so schlimm das es nur 1 Wege Boxen sind.
Pegelfest und Verzerrungsfrei sind die Chassis auch da sie ja früher immerhin 300€ das Paar gekostet haben von daher dürfte relativer Qualität auch nichts im Wege stehen.

Ich würde mich über viele Kommentare freuen.

und danke schonmal
ton-feile
Inventar
#2 erstellt: 23. Feb 2010, 18:32
Hi,

Wenn es ein Freund ist, würde ich ihm die Lautsprecher schenken und nicht verkaufen.

Vielleicht hat er ja Lust, sie selber wieder instand zu setzen.

Gruß
Rainer
HifiKiller
Hat sich gelöscht
#3 erstellt: 23. Feb 2010, 18:35
Er is ein Freund aber ich schenk ihm nun keine ca. 75€ denn er will jetzt auchnoch einen Hochtöner das ist der Mivoc Hochtöner HGH 258 FN II-Titan und die richtige Weiche muss ja auchnoch dazu aber ich ab ja noch die alte sind wir bei mindestens 75€ das Paar und dann kommt noch der Amp mit 50€ zu Buche^^



Übrigens ist er andballer und hat vondaher keine Interesse bis auf den Pegel ´regler hin und her zu drehen

Edit/

Wäre mein Freund vllt. besser mit einem Raveland Set ausgestattet das aber dann wieder mit dem gleichen Amp läuft?



[Beitrag von HifiKiller am 24. Feb 2010, 17:43 bearbeitet]
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Alte Sonobull LS kaputt??
cooli04 am 08.04.2005  –  Letzte Antwort am 09.04.2005  –  5 Beiträge
Alte LS-Stecker - wie anschließen?
Dualist am 29.06.2004  –  Letzte Antwort am 01.07.2004  –  11 Beiträge
20 Jahre alte Peerless LS....
Fuchs am 01.11.2004  –  Letzte Antwort am 02.11.2004  –  3 Beiträge
Gute alte LS
Jan-23 am 11.10.2004  –  Letzte Antwort am 15.10.2004  –  22 Beiträge
Hochpassfilter/Frequenzweiche für alte Lautsprecher
NemesisByJarvis am 10.03.2015  –  Letzte Antwort am 12.03.2015  –  19 Beiträge
LS für 25??
Newdub am 08.04.2011  –  Letzte Antwort am 08.04.2011  –  4 Beiträge
alte LS-Anschlüsse - was ist Plus und Minus?
geocacher am 28.01.2006  –  Letzte Antwort am 31.01.2006  –  24 Beiträge
Alte Surround + Center LS tauschen?
tb72 am 11.04.2004  –  Letzte Antwort am 11.04.2004  –  8 Beiträge
neue LS oder alte behalten?
NOFAN am 12.08.2005  –  Letzte Antwort am 12.08.2005  –  2 Beiträge
Alte Magnat Stand LS gesucht
NexuzZ am 11.12.2013  –  Letzte Antwort am 17.12.2013  –  6 Beiträge
Foren Archiv
2010

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Lautsprecher Widget schließen

  • Canton
  • Magnat
  • Klipsch
  • Elac
  • Dali
  • Heco
  • JBL
  • Quadral
  • Yamaha

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.828 ( Heute: 155 )
  • Neuestes MitgliedKlausHifi2016
  • Gesamtzahl an Themen1.344.954
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.657.536