Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


20 Jahre alte Peerless LS....

+A -A
Autor
Beitrag
Fuchs
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 01. Nov 2004, 16:12
Heyho Leutz!

Die Sache is die: mein dad hat sich vor ~20Jahren einen Schallplattenspieler und zwei Peerless gekauft, das ganze war ein Set und hat _damals_ 15.000 - 20.000 ATS gekostet (also so um de 1100 - 1500 €), die Boxen ham laut ihm 150W Sinus, Maße san 240 / 260 / 500 (T/B/H in mm)

Wollte jetzt eigentlich mal wissen obs von peerless noch für alte Produkte ne Liste mit Specs gibt...
könnte auch wenns nötig ist den Stoff vorne wegschneiden und die LS-Durchmesser messen..

hm jo, viel kann ich dazu nicht mehr sagen, außer dass die Teile noch immer funktioniern, werd die jetzt mal anstecken und reinhörn

Wollt die nämlich an nen neuen Receiver (der erst gekauft wird) anhängen und dazu nen DVD-Player, vielleicht kauf ich dann auch noch nen Sub und Rear-Boxen dazu

Schonmal herzlichn Dank!
MfG Fux

PS: hab ned gewusst in welches Forum ich das reingebn soll, wenns ned passt, bitte verschieben, danke!
richi44
Hat sich gelöscht
#2 erstellt: 02. Nov 2004, 09:59
Da müsste man zumindest die Typenbezeichnung haben, um überhaupt etwas aussagen zu können.
Fuchs
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 02. Nov 2004, 10:27

richi44 schrieb:
Da müsste man zumindest die Typenbezeichnung haben, um überhaupt etwas aussagen zu können.

und genau die hab ich leider ned
auf der Box steht auch nirgendwo was oben...

naja was kamma falsch machen wemma da jetzt nen starken Receiver ranhängt? Eigentlich nix wemma mitn Lautstärkeregler gut umgehn kann oder?

Im Prinzip gings mir ja auch darum, die Boxen als Rear bzw. Front zu nutzen und dann halt nachzurüsten...und zwar was passendes...


[Beitrag von Fuchs am 02. Nov 2004, 10:28 bearbeitet]
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Peerless
Badhabits am 04.02.2004  –  Letzte Antwort am 10.02.2004  –  8 Beiträge
20 Jahre alte Lautsprecher ohne Bezeichnung
pelepapa am 07.11.2013  –  Letzte Antwort am 07.11.2013  –  4 Beiträge
Alte Sonobull LS kaputt??
cooli04 am 08.04.2005  –  Letzte Antwort am 09.04.2005  –  5 Beiträge
30 Jahre alte Canton aktivierten?
Stax-Bernd am 22.12.2014  –  Letzte Antwort am 07.01.2015  –  18 Beiträge
Lautsprecherentwicklung der letzten 20 Jahre..
gada am 19.11.2003  –  Letzte Antwort am 27.06.2013  –  155 Beiträge
Alte LS schrottreif oder ne Alternative????
fst am 03.02.2005  –  Letzte Antwort am 04.02.2005  –  16 Beiträge
15 Jahre alte Quadral Vulkan, wie viel ist er wert?
hemn2 am 27.02.2004  –  Letzte Antwort am 27.02.2004  –  4 Beiträge
Canton Quinto 510 Ls gefunden
Tyrael99 am 03.04.2009  –  Letzte Antwort am 03.04.2009  –  3 Beiträge
Gute alte LS
Jan-23 am 11.10.2004  –  Letzte Antwort am 15.10.2004  –  22 Beiträge
Richtig alte LS-Chassis
Ohrenschoner am 12.06.2013  –  Letzte Antwort am 15.06.2013  –  11 Beiträge
Foren Archiv
2004

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Lautsprecher Widget schließen

  • Canton
  • Magnat
  • Klipsch
  • Elac
  • Dali
  • Heco
  • JBL
  • Quadral
  • Yamaha

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.883 ( Heute: 4 )
  • Neuestes MitgliedConQueror857
  • Gesamtzahl an Themen1.346.068
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.677.248