Gute alte LS

+A -A
Autor
Beitrag
Jan-23
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 11. Okt 2004, 23:07
Ok, bringt mich net um, ich höre meistens net mehr als 128kbit quali, selten mal ne "richtige" CD mit 192...

Im Moment habe ich einen Kenwood KRF-V5560D,einen DVF-3060 DVD-spieler und KS-206HT-S Satelliten zusammen mit einem KS-60HT-s Subwoofer...eigentlich sagen wir mal das man mit dem klang leben könnte, da ich net soo hohe anforderungen stelle, bis auf störgeräusche und einen sauberen klang....

so, 2. Problem, mein Zimmer, ein T, musikalische Kastastrophe, wenn man eigentlich in allen bereichen des zimmers angenehm musik hören möchte...

ok, einige Zeit hatte ich die LS im Zimmer verstreut, da ich den Receiver eh nie für die 5.1 wiedergabe benutze, jetzt bin ich dazu übergegangen sie Konzentriert zu stellen, alle im bunch zusammen.Ich bin dazu übergegangen für 2 teile des T's auf beschallung zu verzichten, weil die LS direkt schon net allzu geil sind, aber wenn sie irgendwo in den Raum vereinzelt tönen klingt mein radiowecker besser

So, der Geburtstag steht vor der Tür und der kleine Jan hat seine Wunschliste noch relativ leer :)Aber ich möchte eigentlich keine 150€ für lautsprecher ausgeben, auch wenn man natürlich selbst in diesen Kategorien noch keine traumhaften Klänge findet, aber das kann man net pauschalisieren und schließlich hängt es auch vom anspruch ab.

Deswegen wollte ich mal von euch hören welche alten LS gut waren, meine Anforderungen:

-druck :.(klingt bescheuert aber bis jetzt fingen meine LS an zu knistern ab -29Db und auch wenn ich selten diese schwelle überschreite habe ich doch das gefühl das meine boxen nichts aus der leistung meines verstärkers machen)Die LS sollten relativ klangstabil sein und sollten auch gelegentliche härtere Belastungen gut schlucken

-Klang: Ich brauche keine Boxen die Klassikmusik bis zur Perfektion wiedergeben können aber ich möchte halt eine relativ gleichmäßige Wiedergabe aller frequenzbereiche

-wege:Ich dachte eigentlich an 3- oder 4-Wege-standLS, im Tiefbass würde ich weiterhin meinen Subwoofer einsetzen, auch wenn der net das gelbe vom Ei ist, ausser natürlich die Boxen geben den Bass besser wieder...

-design:Naja, eigentlich wünsch ich mir was unauffälliges, kann ruhig ein bissl größer sein, halt standLS und am liebsten untereinander angeordnet(ich mag die breiten standboxen net soo)


-Mein Zimmer hat ca. 16m²
-Preis bis max 100€

Wäre toll wenn ihr mir ein paar Tipps geben könntet, ich schummel immer wieder gerne bei ebay, aber LS auf gutdünken kaufen nur weil sie billig sind find ich net sonderlich intelligent


edit:/ falls ihr was passendes selbst besitzt oder falls ihr bei ebay was gefunden habt oder sonstwie, schreibt, ich wär euch sehr verbunden


[Beitrag von Jan-23 am 11. Okt 2004, 23:09 bearbeitet]
Krümelkater
Stammgast
#2 erstellt: 12. Okt 2004, 00:25
@ Jan-23

Die Eierlegende Wollmilchsau ist noch nicht erfunden worden. Schon überhaupt nicht in dieser Preisklasse. Deshalb mein Tip: spar noch ein weilchen.
Jan-23
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 12. Okt 2004, 00:37
@krümelkater:ja, des hab ich auch schon realisiert, aber es muss doch ein paar mittelklasse boxen aus den 70ern odern 80ern geben, die man(n) evtl billig bei ebay abschießen kann
Krümelkater
Stammgast
#4 erstellt: 12. Okt 2004, 00:48
Kann ja sein, trotzdem würde ich mehr Gedult haben und noch ein weilchen sparen.Wenn nicht ,dann viel Spass beim suchen.

mfG
Hajo
front
Inventar
#5 erstellt: 12. Okt 2004, 00:50
Für 50 Euro/Stück...
Jan-23
Ist häufiger hier
#6 erstellt: 12. Okt 2004, 10:19
ja, ich hab schon ein paar mal relativ gute alte boxen bei ebay weg gehen sehen für unter 100€ und dachte mir evtl könnt ihr mir ein paar konkrete Namen nennen
AR9-lover
Stammgast
#7 erstellt: 12. Okt 2004, 11:44
Hi,

beim diesem kleinen Budget würde ich mich mal nach ner alten Elac (115/135) umsehen - mE eine gute Mittelklasse zum vernüftigen Tarif - könnten allerdings bei 16qm schon grenzwertig (zu groß) sein.

Gruß
AR9-lover
schlusenbach
Inventar
#8 erstellt: 12. Okt 2004, 11:50
hi

schau doch mal bei eBay nach älteren Canton´s
z.b. Canton Karat, Canton Fonum,
Jan-23
Ist häufiger hier
#9 erstellt: 13. Okt 2004, 23:10
danke schonmal für direkte antworten ich geh mal auf die suche:)
MLuding
Hat sich gelöscht
#10 erstellt: 13. Okt 2004, 23:18
Vielleicht die gute alte JBL Control 1G (...auf das "G" achten!), die sind robust, halten viel aus und später (wenn Du Dich mal für was "richtiges" entschieden hast) kannst Du die sogar auf dem Balkon oder der Terrasse als Zweitlautsprecher einsetzen.

Neu bekommst Du den Nachfolger (1X)z.B. bei Amazon auch schon für 100 Euro...


Grüsse
Martin

P.S: bei 16qm und dem kleinen Budget würde ich sowieso keine Standboxen nehmen..


[Beitrag von MLuding am 13. Okt 2004, 23:19 bearbeitet]
Jan-23
Ist häufiger hier
#11 erstellt: 13. Okt 2004, 23:33
@ar8-lover

ich weiß net ob es forentechnisch richtig ist aber ich habe eine Elac ELR 115 gefunden natürlich schonmal ein bissl schlaugemacht und festgestellt das die box 2 Tieftöner und einen Hochtöner hat, kannst du eventuell einen kleinen subjektiven eindruck abgeben, ich meine, wirken sich die fehlenden mitten aus, die natürlich net fehlen sondern vom tieftöner abgedeckt werden oder ist(äh, sorry, sind natürlich) die tieftöner verkappte mitten? Platz geht
Jan-23
Ist häufiger hier
#12 erstellt: 13. Okt 2004, 23:37
@Mluding:irgendwie sehen die Dinger ein bissl so aus wie meine PC-boxen den klang wage ich nicht zu beurteilen, da würde ich auf dünnem eis laufen, aber ich kann mir nicht vorstellen dass diese Box entscheidend mehr druck bringt als meine satelliten vorallem vom preisleistungsverhältnis


e:/ Das kam net durch, auch wenn ich manche boxen vielleicht net auf anhieb toll finde, oder wenn sie meinen wünschen net gerecht werden, helfen tut es allemal, boxenkauf bei ebay ohne irgendjemanden zu haben der die boxen mal gehört hat ist irgendwo blöd...


[Beitrag von Jan-23 am 13. Okt 2004, 23:39 bearbeitet]
AR9-lover
Stammgast
#13 erstellt: 14. Okt 2004, 11:43
Hi,

hmm - Klangeindruck - natürlich immer subjektiv - habe ich die alten Elacs als ziemlich ausgewogen in Erinnerung (ist aber schon länger her, daß ich mal eine gehört hab). Gute Bässe (vielleicht manchmal ein wenig viel - aber Du suchst ja "Druck" ) - Abbildung war ganz gut - Höhen sauber.

Hab gerade mal ins Bay geschaut - eine 135er in Rhein-Main / 115er in Bayern - sehen beide ganz gut aus. Die 115er scheint eine 2,5 Wege Box zu sein (ein TT höher angekoppelt) - hat aber nix negatives zu sagen - gibt bei anderen Herstellern auch.

Ob Dir der Klang letztendlich zusagt, mußt Du selbst entscheiden - bei dem begrenzten Budget sind die Elacs jedoch mbm eine gute Wahl - Qualitativ jeder Cat, NoName.... Billgzeug halt - weit überlegen.

Gruß
AR9-lover
I.Q
Hat sich gelöscht
#14 erstellt: 14. Okt 2004, 12:58
@ Jan

Meine Empfehlung! Habe ich selber schon gehabt. Neupreis 1991 1250DM!

http://cgi.ebay.de/w...rd=1&ssPageName=WDVW

oder

http://cgi.ebay.de/w...item=3846020656&rd=1

Für die IQ wären 150 EUR auch nicht zuviel.

Gruss Frank
wello
Ist häufiger hier
#15 erstellt: 14. Okt 2004, 13:09
Schau mal unter Ebay :
Hersteller Teufel
Box: m 200

War in den 80gern eines der Highlights bei den Kompaktlautsprechern. Gehen in Ebay laufendwelche über den Auktionstisch und klingen auch heute noch richtig gut.

(Habe selber welche seit 17 Jhren in Betrieb - die guten sind unverwüstlich)

Robert
Kingpin-
Schaut ab und zu mal vorbei
#16 erstellt: 14. Okt 2004, 13:23
Hat mir auch jemand ne empfehlung für Boxen, bin nicht der Satellitenfan, 4 Surroundboxen für max 400 € bräucht ich noch.
Sind die

Canton LE 110 dafür gut geeignet ? sind
2-Wege Lautsprecher geschlossen
45/80 Watt 85 dB
Übertragungsbereich 45-30000 Hz
Übertragungsfrequenz 3200 Hz.

meine Anlage hat 7 x 130 Watt , soll ich mir lieber noch teurere Boxen zulegen ?
Jan-23
Ist häufiger hier
#17 erstellt: 14. Okt 2004, 15:19
uiuiui, da hab ich heut abend ja was zum rumsurfen, dankeschön
Jan-23
Ist häufiger hier
#18 erstellt: 15. Okt 2004, 00:35
so, bei den I.Q. hab ich stark mit mir selbst gerungen, und hatte eigentlich vor, darauf zu hoffen das keiner bietet, weil dann wär ich nach HH gefahren um mir die boxen mal vorort anzuhören, aber 2 minuten vor schluss schien noch anderes interesse zu bestehen, leider...die Magnats hab ich gar net richtig wahrgenommen gehabt, war nur mit den I.Q.s beschäftigt...



http://cgi.ebay.de/w...rd=1&ssPageName=WDVW

die behalt ich im auge...

nach teufel m 200 hab ich gesucht, sehen ganz nett aus, auch wenn mir die anordnung net soo gefällt:)

edit:/ was haltet ihr von der quadral SX 1550?

http://cgi.ebay.de/w...item=3846245278&rd=1


[Beitrag von Jan-23 am 15. Okt 2004, 00:46 bearbeitet]
Krümelkater
Stammgast
#19 erstellt: 15. Okt 2004, 00:48
Hy Jan-23

Du hast aber nicht vergessen das du nur 100€ ausgeben möchtest?



Hajo
Jan-23
Ist häufiger hier
#20 erstellt: 15. Okt 2004, 00:50
klar
naja, die 100€ sind ein richtwert den die vernünftige seite der anderen gesetzt hat
Krümelkater
Stammgast
#21 erstellt: 15. Okt 2004, 00:56
@ Jan-23
Ich schreibe`s nur deshalb weil die meisten wirklich brauchbaren Ls kurz vor Auktionsende schnell über dein Limit kommen.


Hajo
vicecity666
Schaut ab und zu mal vorbei
#22 erstellt: 15. Okt 2004, 11:15
Hi,
schau dir die mal an weiß aber net wie die klingen bin nur durch suchen drauf gekommen.
http://cgi.ebay.de/w...item=3844520534&rd=1
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
bi-weiring. (is das überhaupt richtig geschrieben?sicher net.)
EBRoGLIo am 15.11.2006  –  Letzte Antwort am 15.11.2006  –  4 Beiträge
Aktiver Monitor: KS Digital C88 Coax
Meiler am 27.03.2009  –  Letzte Antwort am 09.12.2013  –  9 Beiträge
LS ankoppeln, entkoppeln - raff ich net
Pool am 01.03.2004  –  Letzte Antwort am 02.03.2004  –  9 Beiträge
KS Digital Studiomonitore
Leisehöhrer am 25.04.2004  –  Letzte Antwort am 28.04.2004  –  4 Beiträge
KS Aischa
-Helios- am 28.12.2013  –  Letzte Antwort am 28.12.2013  –  2 Beiträge
Subwoofer an Kenwood KRF-V5010 anschließen
ben0r am 26.11.2009  –  Letzte Antwort am 27.11.2009  –  5 Beiträge
Subwoofer/Satelliten System aufwerten
doc_relax am 02.01.2008  –  Letzte Antwort am 06.01.2008  –  4 Beiträge
T+A KS 300 vs Nubert Nuline 102
amhorn am 21.02.2010  –  Letzte Antwort am 07.03.2010  –  10 Beiträge
CD und DVD-Genuß mit Nubert?
MArc123 am 10.05.2003  –  Letzte Antwort am 10.05.2003  –  3 Beiträge
welche ls zu einem kenwood krf v5020
google2004 am 16.10.2006  –  Letzte Antwort am 16.10.2006  –  2 Beiträge
Foren Archiv
2004

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Kenwood
  • Elac
  • Quadral
  • Canton

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder823.882 ( Heute: 7 )
  • Neuestes MitgliedDryline
  • Gesamtzahl an Themen1.376.842
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.224.700