Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Akkustikprobleme

+A -A
Autor
Beitrag
bguenthe
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 06. Mrz 2010, 11:50
Hallo Leute,

ich habe mir vor einiger Zeit die Linie 240 von Elac, bestehend aus FS249, BS243 dem Center CC241 und dem SUB2040 gekauft. Nach der anfänglichen Euphorie, stellt sich langsam eine gewisse Ernüchterung ein, weil ich mit dem Klang dieses Systems nicht mehr so zu 100% zufrieden bin. Als Verstärker dient ein Yamaha 3800.

Unzufrieden bin ich eigentlich hautsächlich mit dem Klang bei geringen Lautstärken. Dann hört sich alles irgendwie farblos und langweilig an. Dreht man die Lautstärke auf, wird es zunehmend besser, bis zu einer Schwellenlautstärke, wo dann der Klang einfach nur noch traumhaft ist. Eine weitere Erhöhung der Lautstärke bringt dann keine Verbesserung mehr. Allerdings ist diese Schwellenlautstärke schon recht hoch, meine Freundin akzeptiert diese Pegel dann schon nicht mehr.

Ich habe natürlich schon das Internet durchsucht und auch gelernt, dass es eine Eigenschaft des menschlichen Ohres ist, sehr hohe und sehr tiefe Frequenzen bei geringen Lautstärken nicht so gut hören zu können (Thema Loudness-Schalter), aber ist dieser Effekt so stark?

Ich höre viel Musik und es fällt mir regelmäßig auf, dass ich beim Anheben der Lautstärke plötzlich Instrumente höre, die vorher einfach nicht da waren, bzw. so leise, dass sie mir einfach nicht aufgefallen sind.

Sagt mir doch einfach mal Eure Erfahrungen zu dieser Problematik, vielleicht hilft ja auch ein Gang zum Doc :-)

Ach ja, mein HiFi-Zimmer ist 35 m³ groß!

Vielen Dank und Gruß

Bernd
Murray
Inventar
#2 erstellt: 06. Mrz 2010, 11:52
Hi,


aber ist dieser Effekt so stark?


jau. Einfach die Loudness oder das entsprechende Setup beim Yamaha nutzen.

Harry
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Elac BS244 versus FS249
/frida/ am 17.03.2010  –  Letzte Antwort am 24.03.2010  –  2 Beiträge
Unzufrieden mit Hifi-Klang auf 5.1 Set
blackraider am 20.10.2009  –  Letzte Antwort am 21.10.2009  –  4 Beiträge
klang Elac 208.A
melidad am 04.04.2008  –  Letzte Antwort am 05.09.2008  –  44 Beiträge
Auf der Suche nach dem Klang! - Ein kleiner Vergleichstest
Tulpe278 am 25.02.2005  –  Letzte Antwort am 02.03.2005  –  27 Beiträge
Gibt es ein Leben nach dem Flächenstrahler?
elmarhe am 04.10.2007  –  Letzte Antwort am 11.09.2009  –  19 Beiträge
Warum setzen sich Hörner auf dem Markt so wenig durch?
niklas-bs am 26.09.2007  –  Letzte Antwort am 27.09.2007  –  3 Beiträge
Nicht zufrieden mit Klang Jamo 606
Aurora025 am 18.12.2009  –  Letzte Antwort am 11.02.2010  –  11 Beiträge
Flacher Klang mit Canton Fonum 530 DC und Denon AVRX1100W
Lorenz9 am 11.11.2014  –  Letzte Antwort am 16.11.2014  –  5 Beiträge
Problem bei Klang. Boxen oder Verstärker schuld?
dexter23 am 10.02.2008  –  Letzte Antwort am 12.02.2008  –  5 Beiträge
ELAC FS249 mit NAD372 betreiben
kofp am 24.09.2008  –  Letzte Antwort am 06.11.2008  –  3 Beiträge
Foren Archiv
2010

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Lautsprecher Widget schließen

  • Canton
  • Magnat
  • Klipsch
  • Elac
  • Dali
  • Heco
  • JBL
  • Quadral
  • Yamaha

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.995 ( Heute: 7 )
  • Neuestes MitgliedJoecocker1337
  • Gesamtzahl an Themen1.345.195
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.660.782