alte pilotoxen

+A -A
Autor
Beitrag
Matsch.Matsch
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 24. Mai 2010, 00:16
also ich hab mal so ne frage.
weil ich mir demnächst mal nen 5.1 verstärker kaufen würde hab ich mal folgende frage:
ich hab von meinem vater 2 boxen von der marke pilot angeboten bekommen. und weil diese so nen klasse klang haben wollte ich die dann an meinem neuen verstärker anschließen.
etz hab ich das problem und weiß nich ob das front oder rear boxen sind.
also eine kurze beschriebung:
3 wege.glaub 8 ohm.sehen nicht wie standlautsprecher aus.
mehr weiß ich nicht.vllt hilft es euch was

wenn ich sie als rear nehm..macht es denen was aus wenn es dann doch front ls sind?


danke schon mal für die antworten
mfg max
blabupp123
Hat sich gelöscht
#2 erstellt: 24. Mai 2010, 22:06
Hallo!
Um Deine Anfrage nicht gänzlich unbeantwortet zu lassen:
Nein, es macht den Boxen nichts aus!
Sie werden auch nicht beleidigt sein, wenn Du sie im Rear-Bereich einsetzt!

Du kannst es zwar nicht sehen, aber ich lache mich gerade kaputt!
Bitte nicht falsch verstehen, ich will Dich keineswegs auslachen o.ä., aber eine so süße Anfrage gab es hier wohl noch nicht!
Schliess' die Pilot an und hab' Spaß damit!

Weißt Du vielleicht noch die Bezeichnung? Das würde mich echt interessieren, Pilot baute seinerzeit sehr gute LS!



[Beitrag von blabupp123 am 24. Mai 2010, 22:08 bearbeitet]
Matsch.Matsch
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 25. Mai 2010, 17:08
dankeee...ja sehe ich ein.
find ich guuuut...


ja kannst mich ruhig auslachen...bin ja noch laie

ne sorry...da is echt nix mehr da.
verpackung oder sonst was.
sorry.



dankeee für deine hilfeeee.!
blabupp123
Hat sich gelöscht
#4 erstellt: 25. Mai 2010, 17:45

Matsch.Matsch schrieb:
...da is echt nix mehr da.
verpackung oder sonst was.

Hinten, wo sich die Anschlüsse befinden, steht meistens die Typenbezeichnung. Auch nichts mehr da?
RocknRollCowboy
Inventar
#5 erstellt: 25. Mai 2010, 18:40
Dann könnte vielleicht ein Foto weiterhelfen.

Schönen Gruß
Georg
blabupp123
Hat sich gelöscht
#6 erstellt: 25. Mai 2010, 18:49
Klar, wenn Du Dir die Mühe machen willst!
Matsch.Matsch
Ist häufiger hier
#7 erstellt: 26. Mai 2010, 17:14
warteee..ich schau kurz:
AS-80
sooo..;D
vllt hilf es dir weiter...;D
danke nochmals.
mfg
blabupp123
Hat sich gelöscht
#8 erstellt: 26. Mai 2010, 17:33
AS-80 sagt mir spontan nichts, nur daß es sie mal gegeben hat: KLICK.
Ist ja auch schon eine Weile her!

Wie auch immer: Hauptsache, sie laufen gut!
Viel Spaß damit!

Matsch.Matsch
Ist häufiger hier
#9 erstellt: 26. Mai 2010, 20:57
ja das tun sie..dankee..:D
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
ich hab mal ne frage
gummidoedl am 29.11.2005  –  Letzte Antwort am 30.11.2005  –  6 Beiträge
4polige Lautsprecher an verstärker wie anschließen?
phl am 20.09.2008  –  Letzte Antwort am 21.09.2008  –  10 Beiträge
Widerstand von zusätlichen Boxen ?
klemmy am 19.07.2008  –  Letzte Antwort am 21.07.2008  –  7 Beiträge
Mal ne Frage
Scampi am 06.08.2003  –  Letzte Antwort am 06.08.2003  –  2 Beiträge
Impedanz 4 Ohm, Verstärker 8 Ohm
morpheus27 am 22.10.2004  –  Letzte Antwort am 23.10.2004  –  2 Beiträge
Heco Celan XT 901 Mitteltöner, kurze Frage
rudizone am 09.04.2010  –  Letzte Antwort am 13.04.2010  –  6 Beiträge
Subwoofer an Verstärker
agend_orange am 16.04.2009  –  Letzte Antwort am 16.04.2009  –  5 Beiträge
Alte Sonobull LS kaputt??
cooli04 am 08.04.2005  –  Letzte Antwort am 09.04.2005  –  5 Beiträge
Jamo Boxen kaufen oder nicht?
Soulreaper am 28.10.2004  –  Letzte Antwort am 29.10.2004  –  7 Beiträge
Frage zu Heco Boxen
Lowtechmatt am 05.05.2004  –  Letzte Antwort am 15.10.2012  –  15 Beiträge
Foren Archiv
2010

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder842.432 ( Heute: 2 )
  • Neuestes Mitgliedtankytrash
  • Gesamtzahl an Themen1.404.502
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.746.541

Top Hersteller in Lautsprecher Widget schließen