Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Funktionieren PA lautsprecher mit Hifi Verstärker?

+A -A
Autor
Beitrag
trude_a
Stammgast
#1 erstellt: 01. Jul 2010, 13:53
Hey Leute
ich hab da ein paar PAs- sin schon bisschen älter weiß leider nich genau was fürn modell...
Mein Plan war die Teile mit nem normaln Hifi Stereoverstärker und nem ipod bzw CD player zu befeuern. Jetzt hab ich die Teile mal genauer angeguckt und musste feststellen dass hinten statt den erwarteten + - Klemmen 2 Löcher sind. Sehen aus wie große Klinkensteckerbuchsen (6,3mm). Das verwirrt mich jetzt weil es keine Aktivlautsprecher sind. Und ich jetzt keine Ahnung hab ob und vor allem wie ich das mit dem Verstäkrer machn soll.
Danke für Tipps Hilfe oder auch nur Vermutungen
Gruß Simon
Mwf
Inventar
#2 erstellt: 01. Jul 2010, 23:34
Moin,

LS-Verkabelung aus früheren Zeiten...

...selbst löten, Lautsprecherkabel auf gr. Klinkenstecker,

oder z.B. hier:
http://www.musikerka..._1_5_de/katalog.html

ausreichend lang wählen, in der Mitte durchschneiden, dann haste gleich zwei...

Soweit ich weiß sind die Anschlußbuchsen doppelt vorhanden (Ein-/Ausgang ist egal), zum ggfs. einfachen Weiterleiten zu einem 2. LS (parallel geschaltet).

Gruss,
Michael
trude_a
Stammgast
#3 erstellt: 02. Jul 2010, 22:32
hey leute
habs glatt so gemacht u funzt super:D
nur wird mein verstärker jez nach langem musikhörn ziemlich heiß... lautstärkeregler isch immer so auf 3/4tel ... glaubt ihr der kann überhitzen?
gruß
Mwf
Inventar
#4 erstellt: 02. Jul 2010, 23:20

trude_a schrieb:
...nur wird mein verstärker jez nach langem musikhörn ziemlich heiß... lautstärkeregler isch immer so auf 3/4tel ... glaubt ihr der kann überhitzen?

Es ist wirklich heiß heute, sogar in Nord-D.
Aber Du must schon mit genauen Infos zum Verstärker, Lautsprechern (ausrangierte Oldies -- könnte da was defekt sein?) und in welcher Umgebung Du wie laut hörst, rüberkommen, sonst lässt sich nur schwatzen...

Versuch mal, den Verstärker mit anderen LS oder die LS mit einem anderen Verstärker zu betreiben (ggfs. ausleihen).

Gruss,
Michael
trude_a
Stammgast
#5 erstellt: 04. Jul 2010, 11:25
hm kp is son kinoverstärker
hab einfach n pc lüfter oben drauf gelegt dann war er nichmal lauwarm... also falls iwer probleme mit zu heißn verstärkern in party räumen hat- son lüfter wirkt gut:)
gruß
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Lautsprecher funktionieren nicht...
pioneer_sa-8800 am 23.12.2004  –  Letzte Antwort am 23.12.2004  –  3 Beiträge
PA und HiFi
lens2310 am 18.11.2004  –  Letzte Antwort am 01.09.2006  –  74 Beiträge
HIFI-Standlautsprecher und PA Verstärker geht das?
banse91 am 29.12.2008  –  Letzte Antwort am 31.12.2008  –  9 Beiträge
Skytronic PA Lautsprecher umbauen
#Cologne# am 09.04.2010  –  Letzte Antwort am 10.04.2010  –  2 Beiträge
Ela-Lautsprecher an normalen PA-Verstärker
hael am 20.05.2011  –  Letzte Antwort am 22.05.2011  –  11 Beiträge
Pa/Hifi?
schmitty89 am 21.08.2006  –  Letzte Antwort am 23.08.2006  –  14 Beiträge
PA - Lautsprecher
impact99999 am 07.04.2004  –  Letzte Antwort am 07.04.2004  –  6 Beiträge
Verstärker mit Lautsprecher verkabeln
b706202 am 03.11.2014  –  Letzte Antwort am 04.11.2014  –  3 Beiträge
pa-lautsprecher an normalem verstärker?!
gurk am 08.06.2003  –  Letzte Antwort am 11.06.2003  –  5 Beiträge
Hifi Lautsprecher sind Pa Lautsprecher klanglich unterlegen
Jonny am 03.06.2003  –  Letzte Antwort am 13.06.2003  –  79 Beiträge
Foren Archiv
2010

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Lautsprecher Widget schließen

  • Canton
  • Magnat
  • Klipsch
  • Elac
  • Dali
  • Heco
  • JBL
  • Quadral
  • Yamaha

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.995 ( Heute: 5 )
  • Neuestes MitgliedkleineMax
  • Gesamtzahl an Themen1.344.993
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.658.024