Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Vorteile eines Carbongehäuses?

+A -A
Autor
Beitrag
*JeanPierre*
Neuling
#1 erstellt: 27. Aug 2010, 13:29
Hi Leute,
Bin noch relativ neu in der Branche. Könnt ihr mir vielleicht konkret erklären was es bei einer Carbonaussenummantelung-für einen normalen Lautsprecher-für Vorteile bzw Nachteile gibt? Und vielleicht sogar wieso das so ist?
Wäre nett wenn ihr mir helfen könntet.

lg Jean
Hüb'
Inventar
#2 erstellt: 27. Aug 2010, 13:46
Hi,

Carbon (Kohlenstoff) ist extrem steif und dabei gleichzeiti sehr leicht.

"Komplette" Carbongehäuse gibt es mW im LS-Bau nicht.

Grüße
Frank
*JeanPierre*
Neuling
#3 erstellt: 28. Aug 2010, 11:25
Was macht diese Steife aus? verbessert sich dann die Akkustik? Das würde mich echt interessieren. Alle schwärmen davon so sehr. Was ist an carbon besser als an Holz außer dass es leichter ist?
Was macht das Carbon aus?
Boettgenstone
Inventar
#4 erstellt: 28. Aug 2010, 15:21
Hi,
beim Lautsprecherbau gibts fast keine Vorteile. Das Gehäuse selbst sollte eigentlich so schwingungsarm wie möglich sein, das bekommt man am besten über schwere, lagenweise unregelmäßige Werkstoffe hin. Das würde durchaus gehen allerdings ist Kohlenstofffaser exorbitant teuer und die Verarbeitung aufwändig und eine ziemliche Sauerei.

Die Oberfläche kann durchaus gefallen, wenn die oberste Schicht Harz durchsichtig ist, das dürfte beim Gehäuse so der größte Vorteil sein.
Im Wohnzimmer gefällts mir allerdings nicht so.

Als Membranmaterial ist das Zeug durchaus interessant.


*JeanPierre* schrieb:
Was macht diese Steife aus? verbessert sich dann die Akkustik? Das würde mich echt interessieren. Alle schwärmen davon so sehr. Was ist an carbon besser als an Holz außer dass es leichter ist?
Was macht das Carbon aus?

Was du meinst ist eigentlich in einem Harz (normalerweise Epoxidharz) gebundene Kohlenstofffaser, dieser Verbund gibt die Steifigkeit und gleichzeitig die Möglichkeit fast alle Formen anzunehmen, Kanten sind allerdings begrenzt duch die Eigenschaften der ungebundenen Fasern. Gewisse Mindestradien muss man einhalten oder man füllt die Kanten mit einem Gemisch aus Harz und Schnipseln/Bällen vor.
Ohne ist die Faser beweglich.

Das ist auf eine gewisse Art durchaus vergleichbar mit Echtholz.
Besser kommt auf den Einsatz an, ein Holzfahrradrahmen ist jetzt nicht soo toll.

Die Schwärmerei würd ich locker sehen, nur weils im Rennsport gerne benutzt wird muss das noch lange keine echten Vorteile für den Normalmensch bringen, zumal meistens nur ein Bruchteil der Möglichkeiten benutzt wird.
*JeanPierre*
Neuling
#5 erstellt: 30. Aug 2010, 15:15
Danke für die Antwort,
Hab mich auf verschiedenen Internetseiten kundig gemacht und auch in Hifi-zeitschriften. Allerdings hab ich noch nicht wirklich den Erfolg gehabt.
Habt ihr eine Idee, wo ich noch Zusatzinfos bekomme?

lg Jean

Danke schonmal!
r_schmidt
Stammgast
#6 erstellt: 30. Aug 2010, 16:36
Tag McLaren hatte solche Lautsprecher mal im Programm.

Unter F1 Avantgarde Loudspeaker mal per google schauen.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Könnt ihr mir sagen um was für einen Lautsprecher es sich handelt? Bzw ein Klangproblem damit.
unfroehlicher am 15.01.2012  –  Letzte Antwort am 23.01.2012  –  39 Beiträge
Wenn ihr die Wahl hättet?
Snuckies am 13.01.2006  –  Letzte Antwort am 15.01.2006  –  7 Beiträge
Unterschiede/Vorteile/Nachteile von Aktivboxen im Vergleich zum Verstärker
unplayed am 28.07.2005  –  Letzte Antwort am 03.03.2009  –  11 Beiträge
Vorteile der Prinzipien
Saico am 24.05.2010  –  Letzte Antwort am 02.06.2010  –  6 Beiträge
Was könnt ihr für einen Studentenbude empfehlen
Ramses am 29.07.2005  –  Letzte Antwort am 28.08.2005  –  9 Beiträge
Lautsprecher für TV in Küche
puschelyx am 08.03.2012  –  Letzte Antwort am 08.03.2012  –  2 Beiträge
hi könntet ihr mir bitte ein paar lautsprecher empfehlen?
audi_haiza am 16.01.2007  –  Letzte Antwort am 07.02.2007  –  50 Beiträge
Vorteile von Hörnern?
xlupex am 25.01.2005  –  Letzte Antwort am 26.01.2005  –  9 Beiträge
Was sind das für Lautsprecher?
the_reaper am 13.06.2012  –  Letzte Antwort am 15.06.2012  –  8 Beiträge
Welche Lautsprecher für Metal/Indie?
KaktusJack am 09.02.2006  –  Letzte Antwort am 09.02.2006  –  3 Beiträge
Foren Archiv
2010

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Lautsprecher Widget schließen

  • Canton
  • Magnat
  • Klipsch
  • Elac
  • Dali
  • Heco
  • JBL
  • Quadral
  • Yamaha

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.524 ( Heute: 84 )
  • Neuestes Mitgliedholle13
  • Gesamtzahl an Themen1.345.762
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.671.568