Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


ls defekt

+A -A
Autor
Beitrag
Musicfreak7
Neuling
#1 erstellt: 20. Mrz 2011, 21:21
Sehr geehrte Damen und Herren,

ich habe große Sorge um meine Cantöner. Erstmal meine Kette:

Musical Fidelity KW 550
Canton Karat Reference 2.2DC
Harman HD 970 CD (in Bearbeitung ;))
Kimber KS 1016 Cinch
Van den Hul Magnum Hybrid LS Kabel

Letzte Woche habe ich ganz normal Musik gehört (Dire Straits). Es lief etwas lauter, da ich in der Küche war. Dann wurde es immer lauter und mein Sohn kam aus dem Wohnzimmer gelaufen. Er hat mit der Fernbedienung den Verstärker auf fast dreiviertel aufgedreht. Zu dem Zeitpunkt als es lauter wurde dachte ich das sich das Klangbild ins helle verändert hat. Es war ca. 5 Sek. so laut. Die Chassis laufen alle noch einwandfrei. Aber mir kommt es vor als wenn das Klangbild nun heller spielt und nicht mehr so detailliert und strukturiert. Kann es sein das der Verstärker oder die Lautsprcher nun defekt sind? Ich habe in Sachen Messtechnik nicht so die Ahnung und brauche euren Rat, denn ich hab Angst das der Klang negativ beeinflusst wird. Ich bitte um Hilfe.

Dankeschön schonmal. Ich hoffe ihr könnt mich beruhigen oder sagen was es sein kann.

Lieben Gruß Alexander


[Beitrag von Musicfreak7 am 20. Mrz 2011, 21:26 bearbeitet]
eismeergarnele
Stammgast
#2 erstellt: 21. Mrz 2011, 09:14
Moinsen,
also ich kann mir eigentlich net vorstellen, dass die LS Schaden genommen haben.

Die Karat verkraften schon sehr viel Dampf.

Clipping grillt gerne mal nen Hochtöner. Aber ca 3/4 und dieser Verstäker, dass kann ich mir net vorstellen.

LS verkraften gerne mal auch mehr als angegeben (kurzfristig).

Denke Du solltest Dir keine Gedanken machen.

Gruß
Hüb'
Inventar
#3 erstellt: 21. Mrz 2011, 09:18
Hi,

ich kann mir eine Schädigung auch nicht wirklich vorstellen. Der Effekt ist vermutlich eher der Einbildung geschuldet. Überlastungsdefekte bei LS sind idR entweder deutlich hörbar oder durch einen Treibertotalausfall gekennzeichnet.

Grüße
Frank
GlennFresh
Hat sich gelöscht
#4 erstellt: 21. Mrz 2011, 13:59
Moin

Die KW550 leistet bei 4 Ohm lt. Audio fast 1kw pro Kanal, wenn der Lautstärkeregler auf 3/4 stand, war das wohl etwas über Volllast.
Mit anderen Worten, das die R 2.2 überhaupt noch lebt (IMHO ein Wunder), ist vermutlich der fehlenden Dynamik der Aufnahme zu verdanken.
Allerdings kenne ich da auch nur einen Totalausfall (gegrillte Frequenzweiche bzw. Chassis), was Du beschreibst wäre mir jedenfalls neu.

Möglich ist aber alles, man lernt ja nie aus, wenn überhaupt würde ich aber ein Problem an der Frequenzweiche vermuten.
Es kann natürlich auch die Nachwirkung des Schocks sein, oder deine Ohren haben etwas gelitten, schwer nachzuvollziehen.

Saludos
Glenn
Regelung
Stammgast
#6 erstellt: 21. Mrz 2011, 19:59
Hallo Alexander,

frag doch mal bei Canton nach, schließlich hast Du eines der Spitzenmodelle, die können Dir bestimmt als Premiumkunde weiterhelfen.

Grüße Christian


[Beitrag von Regelung am 21. Mrz 2011, 20:00 bearbeitet]
Musicfreak7
Neuling
#7 erstellt: 27. Mrz 2011, 14:51
Hallo nochmal an alle,

wie Ihr auch schon vermutet habt war alles nur Einbildung :). Zum Glück. Ich habe nach einem ausgiebigen Hörtest (auch mit anderen Komponenten) lächeln müssen. Aufgrund des Schocks habe ich bis ins kleinste Detail versucht einen Fehler zu finden. Auch habe ich audiophil veranlasste Bekannte hinzugezogen die nur meinten: So eine geile Anlage habe ich noch nie gehört.

Also: Ich bin beruhigt und kann wieder entspannt Musik hören:). Ich danke trotzdem allen die mir geantwortet haben und verbleibe

mit freundlichem Gruß
Alex
eismeergarnele
Stammgast
#8 erstellt: 27. Mrz 2011, 18:16
Jojo, die Ref kann schon was ab^^
Und übrigens: netter Amp, würde sich bei mir auch gut machen^^

Bis denne
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Wer kennt meine LS Canton Karat!?
donperignon1993 am 16.09.2004  –  Letzte Antwort am 03.12.2004  –  9 Beiträge
Kanton Karat Reference DC2
Garand am 28.08.2004  –  Letzte Antwort am 09.11.2004  –  6 Beiträge
Canton Karat 703DC mit Canton LS 650
HifiBock am 28.06.2007  –  Letzte Antwort am 30.06.2007  –  3 Beiträge
Canton Karat vs. Ergo
Saarkater am 30.10.2009  –  Letzte Antwort am 12.01.2010  –  14 Beiträge
Habe angst um meine LS - Matrix II
Cassie am 29.05.2004  –  Letzte Antwort am 31.05.2004  –  26 Beiträge
Canton Reference 6 - Verstärkerfrage
Nixgehtmehr am 30.08.2004  –  Letzte Antwort am 30.08.2004  –  3 Beiträge
Musical Fidelity V-CAN II - Netzteil?
thrabe am 01.12.2013  –  Letzte Antwort am 02.12.2013  –  2 Beiträge
KS
A1B2C3D4 am 08.07.2006  –  Letzte Antwort am 11.07.2006  –  3 Beiträge
Kurze LS-Kabel !?
orpheus63 am 31.01.2004  –  Letzte Antwort am 31.01.2004  –  9 Beiträge
Canton Karat 60
Pma_880R am 28.03.2012  –  Letzte Antwort am 30.03.2012  –  9 Beiträge
Foren Archiv
2011

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Harman-Kardon

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.828 ( Heute: 138 )
  • Neuestes MitgliedEsskuchen
  • Gesamtzahl an Themen1.344.940
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.657.341