Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Behringer Ms40 = gute Preisleistung?

+A -A
Autor
Beitrag
Flowski
Neuling
#1 erstellt: 11. Mai 2011, 10:19
Hi,
Ich bin noch ganz ganz neu hier...

Ich habe mir vor einer halben woche die Behringer MS40 für 110€ gekauft.
Ich hatte zuvor noch nie irgendwelche LS nur so stereoanlagen für maximal 60€ und irgendwann kam mir die Idee, zum Kauf von LS, die ich mit meinem Laptop verbinden kann und mit denen man die Musik möglichst "realistisch" abspielen kann


Also zu meinem "Problem": als ich die dinger jetzt getestet habe ist mir der ton sehr dumpf und mit übertrieben viel bass vorgekommen.


Ich wollte wissen, ob die Ms40 vllt ein fehlgriff wahren und mann mindestens 200€ für LS ausgeben muss um was zu bekommen womit mann zufrieden seien kann?
paga58
Inventar
#2 erstellt: 11. Mai 2011, 10:53
Hallo,

zur "Marke mit dem Ohr". Deren Geräte haben ein akzeptables Preis/Leistungsverhälnis, wenn man einen günstigen Straßenpreis dafür zahlt. Schnäppchen sind es keine!

Sehr günstig an gute Lautsprecher kommt man per Gebrauchtkauf. Ein kleiner Verstärker aus den 80ern dazu und man kann für 100 EU in guter Qualität hören...


Gruß

Achim
ton-feile
Inventar
#3 erstellt: 14. Mai 2011, 20:45
Hallo Flowski,

Die Lautsprecher haben je einen EQ für Höhen und Bass.

Mal mit gespielt?

Gruß
Rainer
Flowski
Neuling
#4 erstellt: 18. Mai 2011, 22:26

ton-feile schrieb:
Hallo Flowski,

Die Lautsprecher haben je einen EQ für Höhen und Bass.

Mal mit gespielt?

Gruß
Rainer

Ja hab ich versucht doch die töne werden deutlich dumpfer widergegeben. Ich denke Ich schau mich nach anderen LS um.
ton-feile
Inventar
#5 erstellt: 19. Mai 2011, 09:10
Hi,

Es wird dumpfer, wenn Du Höhen 'rein und Bass 'raus drehst?

Gruß
Rainer
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Empfehlung für Wandhalterung für Behringer MS40
duloque am 09.03.2008  –  Letzte Antwort am 09.03.2008  –  3 Beiträge
Anschließen von Aktivsub an Behringer MS40
Eladiel am 15.05.2010  –  Letzte Antwort am 15.05.2010  –  7 Beiträge
M-Audio DX4 Behringer MS40 Behringer Monitor Speakers MS16
capo_tutti_capi am 30.09.2007  –  Letzte Antwort am 04.10.2007  –  5 Beiträge
Behringer Truth mit Aktivsubwoofer
Pall am 26.10.2004  –  Letzte Antwort am 28.10.2004  –  7 Beiträge
7.1 System mit Studiomonitoren (Behringer)
bananamango am 26.09.2006  –  Letzte Antwort am 01.10.2006  –  10 Beiträge
Behringer MS 40 an Creative Soundkarte anschliessen
Wisl am 20.10.2008  –  Letzte Antwort am 23.10.2008  –  3 Beiträge
Behringer MS-40 unterstützten oder austasuchen!
ClemD am 15.08.2008  –  Letzte Antwort am 19.08.2008  –  13 Beiträge
Die Lösung für Boxenrauschen? - Behringer HD 400 & PALMER PLI 04
mlischka am 06.12.2011  –  Letzte Antwort am 09.12.2011  –  3 Beiträge
Behringer b2031a truth am TV nur ganz leise
gift265 am 19.10.2010  –  Letzte Antwort am 27.10.2010  –  8 Beiträge
Behringer Truth
am 19.11.2005  –  Letzte Antwort am 19.11.2005  –  3 Beiträge
Foren Archiv
2011

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Lautsprecher Widget schließen

  • Canton
  • Magnat
  • Klipsch
  • Elac
  • Dali
  • Heco
  • JBL
  • Quadral
  • Yamaha

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.828 ( Heute: 109 )
  • Neuestes Mitgliedlensdu
  • Gesamtzahl an Themen1.344.887
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.656.673