Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Behringer MS20

+A -A
Autor
Beitrag
Radish
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 11. Jan 2011, 22:33
Ich wollte fragen, ob jemand schon diese Multimedia lautsprecher gehört hat. ich habe vor mein Hii System zu verkaufen, da ich etwas Geld brauch und nicht mehr Laut hören möchte, da ich sowieso in Zukunft in Mietwohnungen weiterwohnen werde. Daher würde mich interessieren, wie die Behringer MS20 bei Zimmerlautstärke klingen. Mir ist klar, das es nichts besonderes sein wird, aber ich frage mich, ob es besser sein wird, wie PC Brüllwürfel und die Auflösung einigermassen taugt. Vom Bass erwarte ich nicht viel, außerdem weiß ich, wie man auch bei kleinen lautsprechern den Bass deutlich verstärken kann undzwar ohne große Mühe. Was könnt ihr mir zu diesen Boxe sagen?
Detektordeibel
Inventar
#2 erstellt: 12. Jan 2011, 03:16

außerdem weiß ich, wie man auch bei kleinen lautsprechern den Bass deutlich verstärken kann undzwar ohne große Mühe


Wie würdest du das bei den Behringer denn machen?

Ich kann dir leider nix dazu sagen, am PC selber hab ich aber noch ein "Brüllwürfel 2.1" System wo ich überlege die gegen preisweitere Nahfeldmonitore auszutauschen.

Aber Anlage auf die schnelle für paar Kröten verkaufen? No Way, selbst wenn man damit nur Zimmerlautstärke hört.
Radish
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 12. Jan 2011, 10:32

Detektordeibel schrieb:

außerdem weiß ich, wie man auch bei kleinen lautsprechern den Bass deutlich verstärken kann undzwar ohne große Mühe


Wie würdest du das bei den Behringer denn machen?

Ich kann dir leider nix dazu sagen, am PC selber hab ich aber noch ein "Brüllwürfel 2.1" System wo ich überlege die gegen preisweitere Nahfeldmonitore auszutauschen.

Aber Anlage auf die schnelle für paar Kröten verkaufen? No Way, selbst wenn man damit nur Zimmerlautstärke hört. :D


Ich bin mit meiner Anlage natürlich auch überhaupt nicht zufrieden. Ich hab magnat Quantum 503 und einen Denon PMA 500 AE, doch der Dennon verfälscht auf Lautsprechern, sowohl als auch auf Kopfhörern den Klang sehr. Der Bass wird bei neutraler Einstelung viel zu stark verzerrt, sodass es nicht möglich ist, über Kofphöer oder über Boxen ans Musikmachen auch nur zum denken. Die gehörte Musik wird natürlich auch voll verfälscht. Ich weiß nicht, warum so viele Hersteller auf Bass aus sind und den Bass verstärken. Wenn ich mehr Bass habe, öffne ich mein EQ Plugin im mediaplayer oder mediamonkey und drehe auf. Bei Standartwiedergabe möchte ich es auch neutral hören, damit ich die Musik abmischen leicht fällt.

Dann die Magnat, die magnat Quantum 503 sind zwar absolute pegelwunder, Respekt. Was Pegel angeht sind sie sehr laut und können überzeugen, jedoch werden die mittlere Frequenzen um 200 hz deutlich erhöht, bis 300 hz, wodurch es auch nicht möglich ist, die Teile zum (leisen und neutralem) Musikhören und zum mischen von Musik zu verwenden. Ich werde mir natürlich auch einen Kopfhörer hinzutun, der um die 50 € oder mher ist, um auch mit Kopfhörer zu vergleichen.
Radish
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 12. Jan 2011, 13:29
Bitte weiterschreiben
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Behringer B1030A brummen
cleptomane am 15.12.2011  –  Letzte Antwort am 15.12.2011  –  16 Beiträge
Behringer Truth B1030A, Kaufempfehlung?
rinderkappajoe am 23.09.2009  –  Letzte Antwort am 10.03.2010  –  44 Beiträge
Behringer Truth - Aktiv oder darf es auch die Passive sein?
sunfactor am 25.05.2005  –  Letzte Antwort am 26.05.2005  –  13 Beiträge
behringer truth crossover einstellen?
swen_humpa am 19.02.2007  –  Letzte Antwort am 20.02.2007  –  2 Beiträge
Empfehlung Behringer Truth 2031p
DIVA am 16.03.2006  –  Letzte Antwort am 21.04.2008  –  6 Beiträge
Behringer Truth
highfreek am 17.05.2006  –  Letzte Antwort am 18.05.2006  –  16 Beiträge
Lautsprecher (nicht mag. abgeschirmt) wie weit vom PC weg
frodthefert am 26.06.2006  –  Letzte Antwort am 27.06.2006  –  6 Beiträge
Wie komme ich vom PC auf normale Hifi Lautsprecher
Temple am 14.11.2008  –  Letzte Antwort am 14.11.2008  –  8 Beiträge
Extremes Bass-Brummen mit Behringer-Truth
Levare am 21.12.2011  –  Letzte Antwort am 27.12.2011  –  8 Beiträge
Behringer Truth B2031a - schreckliche Windgeräusche !
FrrrrrFrrrrr am 08.03.2007  –  Letzte Antwort am 10.03.2007  –  16 Beiträge
Foren Archiv
2011

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Magnat

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.995 ( Heute: 15 )
  • Neuestes Mitgliedjogi61900
  • Gesamtzahl an Themen1.345.008
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.658.263