Sinnvolle erweiterung meiner Pc Anlage?

+A -A
Autor
Beitrag
flouw99
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 21. Sep 2011, 22:24
Hallo,

Ich habe ein 2.1 system von hercules(25 watt), und den teller des subwoofers habe ich ausgebaut und einen passiven sony subwoofer angeschlossen. Nur leider macht der nicht so viel bass wie bei meinem kumpel, ich denke das liegt an der endstufe. Im Zimmer hab ich auch noch einen aktiven subwoofer und einen passiven subwoofer, ich möchte die gerne mit an meine anlage bringen. Würdet ihr es als sinnvoll finden mir ein neues teil zu kaufen und daran die restliche elektronik anzuschließen? Wen ja, was für welche?

danke schon im vorraus
Rade20
Stammgast
#2 erstellt: 21. Sep 2011, 22:47
Du bastelst da ganz schön rum, ob da was Sinnvolles rauskommt bezweifle ich.
Was meinst du mit einem neuen Teil?
Falls du eine Komplettsystem oder auch eine Stereoanlage meinen würdest, teile uns doch mal dein vorhandenes Budget mit.
Bei geringen Budget würde sich es eher lohnen einen gebrauchten Verstärker + Lautsprecher zu kaufen, da du damit einfach am zufriedensten wärst.
Kosten würden schätzungsweise bei 100 - 150€ liegen.


[Beitrag von Rade20 am 21. Sep 2011, 22:48 bearbeitet]
gammelohr
Inventar
#3 erstellt: 21. Sep 2011, 23:32
Es ist weniger Sinvoll sich pie mal Daumen irgendwelche Lautsprecher zusammen zu basteln.

Wenn du einen vernünftigen Sub willst dann Baue dir einen der Sinn und Konzept hast oder kaufe dir einen Fertigen in vernünftiger Qualität.

Aber der Gedanke von meinem Vorredner macht Sinn.

Ein guter Verstärker nebst guten Lautsprechern macht einen Sub (bis auf wenige Ausnahmen, zb schwierige Raumakustik) eig überflüssig.
Angrosch
Stammgast
#4 erstellt: 22. Sep 2011, 09:42
Ein schwächelnder Bass kann auch an der Soundkarte liegen. Gerade bei Onboard-Chipsätzen muss man Glück haben um einen guten zu erwischen. In der Regel sind die schon ziemlich bescheiden vom Klang her.

Gruss, Angrosch
Lichtschelter
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 22. Sep 2011, 15:43
den andern threads des te zufolge sieht das eher so aus, als ob er einfach nur hoffnungslos übertrieben bass in seinem zimmer hat (also, hauptsache LAUT UND VIEL DRUCK).

sorry, falls ich dem te da unrecht tue, aber mMn ist das einzig sinvolle, dass er sich entweder:
1. ne dicken PA woofer in die wohnung stellt.
2. sich überlegt, was HiFi ist und seine hörgewohnheiten ändert.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Budget Stereo-Erweiterung gesucht.
tf32h am 23.07.2007  –  Letzte Antwort am 25.07.2007  –  8 Beiträge
Bang & Olufsen ,Erweiterung BeoLab 8000
Hans_Schmale am 02.03.2009  –  Letzte Antwort am 22.04.2009  –  2 Beiträge
Welche sinnvolle Verkabelung?
FrankSchü am 12.01.2006  –  Letzte Antwort am 13.01.2006  –  13 Beiträge
erweiterung / verbesserung überhaupt möglich?
chappo am 16.03.2009  –  Letzte Antwort am 18.03.2009  –  16 Beiträge
Erweiterung zu LD System Dave 12 g3
Schubal am 11.12.2013  –  Letzte Antwort am 15.12.2013  –  2 Beiträge
Lautsprecheraufstellung, sinnvolle Aufstellung noch möglich?
robos am 16.04.2011  –  Letzte Antwort am 21.04.2011  –  5 Beiträge
JBL ONE AIR CONTROL 2.4G ERWEITERUNG MÖGLICH?
manubaum77 am 17.12.2009  –  Letzte Antwort am 18.12.2009  –  2 Beiträge
Passive Boxen an PC?
Demolition-Man am 08.03.2008  –  Letzte Antwort am 08.01.2009  –  38 Beiträge
Problem mit meiner Anlage
bassfan1900 am 06.02.2011  –  Letzte Antwort am 06.02.2011  –  3 Beiträge
Optimierung meiner (6.1?) Anlage
Heart_Attacc am 26.04.2017  –  Letzte Antwort am 26.04.2017  –  5 Beiträge
Foren Archiv
2011

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder843.913 ( Heute: 54 )
  • Neuestes MitgliedRobert_de_Craon
  • Gesamtzahl an Themen1.407.174
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.799.356

Top Hersteller in Lautsprecher Widget schließen