Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Budget Stereo-Erweiterung gesucht.

+A -A
Autor
Beitrag
tf32h
Stammgast
#1 erstellt: 23. Jul 2007, 17:15
Moninmoin!

Bisher stiller Mitleser, nun aktiv um Hilfe bitten, nehmts mir net krumm...

Folgendes: Bin ausgerüstet mit ner mehr oder minder zusammengewürfelten 5.0 Anlage: Pio VSX-D711 mit JBL Control 5 als Haupt-LS und JBL Control 1 als Rears in Verbindung mit nem ollen Yamaha Center... Bitte nich schimpfen, hat sich halt so ergeben...

Ich möchte nun aber wieder mehr und öfter Stereo hören, und suche dafür nun passende Lautsprecher. Da ich viel Geld für KHs und KHVs ausgebe, liegt der Schwerpunkt naturgemäß dort. Aber in irgendeiner Weise muss doch bei Stereo mehr rauszuholen sein, als diese JBLs liefern. Nervig an den jetzigen sind prinzipiell spitze Höhen und fehlende Räumlichkeit. (Über laut genug kann ich nich klagen...)

Mein Interesse fanden nun die nuberts 311 oder 381, sowie die KEF iQ3.

Mir ist völlig wurscht, ob die neuen LS nun zu den Rears und dem Center passen, bisschen Krachbumm bei DVDs werden se auch weiterhin bringen.

Und wie siehts aus, mit dem Pio 5.1-AVR? Kann man mit dem Stereo-Modus erst mal leben? Oder ist das so kacke, daß ich auch noch nen Stereo Verstärker brauche?

Raumgröße sind ca. 23 m2, Musikrichtung viel E-Gitarre, Indie, Alternative, Singer/Songwriter.

Also welche audiophilen LS bis obermaximal €400,-/Paar schwirren da draußen rum und warten auf mich?


[Beitrag von tf32h am 23. Jul 2007, 17:16 bearbeitet]
LaVeguero
Inventar
#2 erstellt: 23. Jul 2007, 17:50
Hi,

die iQ3 solltest Du Dir anhören. Bieten schon sehr viel. Alternativen:

Tannoy Sensys 2
Monitor Audio BR
Dali Concept
AHtEk
Inventar
#3 erstellt: 23. Jul 2007, 19:57
nicht zu vergessen sind die Focal Chorus 706
tf32h
Stammgast
#4 erstellt: 23. Jul 2007, 20:26
Ok, vielen Dank schonmal für die Tipps, werde versuchen, die mal anzuhören. An die DALIs hab ich noch gar net gedacht, dachte das spielt sich alles in unerreichbaren Preisbereichen ab...

Und mein Vorhaben, die Dinger erstmal nur im Stereo-Modus über den AVR laufen zu lassen, ist ok? Dann müsste ich nicht das auch noch bei meinem Finanzminister durchdrücken...

Ach, was mir da noch einfällt: Im Moment sitzen die Control 5 auf etwas zu hohen IKEA-Ständern. Habt ihr mir da auch noch günstige Tips für (optisch wie technisch) passable Ständer?


[Beitrag von tf32h am 23. Jul 2007, 20:27 bearbeitet]
AHtEk
Inventar
#5 erstellt: 23. Jul 2007, 20:28
aus dem baumarkt billig holz kaufen und sich was stabiles zusammenbasteln
tf32h
Stammgast
#6 erstellt: 23. Jul 2007, 20:36
gut, würd ich ja sogar machen, allerdings wird da son büschen WAF fehlen, bei meinen Klumpfingern...

bei Conrad gibts von B-Tech noch halbwegs günstige Metallständer... ich denke wichtig dabei ist ja vor allem die Stabilität und die Absorption, oder um was gehts da noch bei all diesem highfidelen Rack- und Ständergedöns?
LaVeguero
Inventar
#7 erstellt: 23. Jul 2007, 20:42
...naja, man sollte das ja auch in Relation zu den Boxen sehen. Du brauchst jetzt also nichts tolles kaufen.

Für ernsthafte Boxen gibt es mit unter 100 Euro solides mit den Mission Stance (ebay, vom Fachhändler).

Generell sollten sie massiv gebaut sein (also nicht mitschwingen) und die Boxen korrekt an den Boden ankoppeln (Spikes, gegen dröhnen).
tf32h
Stammgast
#8 erstellt: 25. Jul 2007, 07:56
Was haltet Ihr von den Canton Karat 702? Liegt dann zwar etwas über dem Budget...
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
JBL Control one
pss0805 am 27.11.2005  –  Letzte Antwort am 27.11.2005  –  6 Beiträge
Bitte Hilfe zu JBL Control 28 Tieftöner
Kolmanskuppe am 23.04.2009  –  Letzte Antwort am 24.04.2009  –  8 Beiträge
Schnäppchen: JBL Control 1
roedert am 02.02.2011  –  Letzte Antwort am 02.02.2011  –  5 Beiträge
Wertige kleine LS=JBL Control ONE ?
todie77 am 10.01.2006  –  Letzte Antwort am 01.10.2006  –  11 Beiträge
JBL Control 1 Wandhalterung
ThomasG. am 28.08.2008  –  Letzte Antwort am 31.08.2008  –  7 Beiträge
JBL Control Air 2.4G - Erfahrung?
eriam am 15.05.2007  –  Letzte Antwort am 10.06.2007  –  3 Beiträge
Was haltet ihr von JBL Control 5
Dare am 29.06.2007  –  Letzte Antwort am 11.07.2007  –  2 Beiträge
JBL Control 5 Plus
Clausi am 23.09.2010  –  Letzte Antwort am 28.11.2010  –  5 Beiträge
Ersatz-Treiber für JBL Control 1
F3B am 03.04.2006  –  Letzte Antwort am 29.03.2009  –  20 Beiträge
JBL Control ONE gegen Wharfedale Diamonds 9.5
LudwigM am 14.03.2013  –  Letzte Antwort am 29.03.2013  –  26 Beiträge
Foren Archiv
2007

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • KEF
  • Focal
  • Pioneer
  • Canton
  • Omnitronic

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.995 ( Heute: 6 )
  • Neuestes MitgliedNico2607
  • Gesamtzahl an Themen1.344.994
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.658.038