Standboxen Aufstellung kritisch?

+A -A
Autor
Beitrag
Joe_D
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 27. Okt 2011, 01:12
Hallo zusammen,

ich rede mal nicht lang drum herum und würde von euch gerne mal einen Rat haben, was das homogenere und "bessere" Klangbild ergibt. Ich bin gerade dabei mich von meinen aktiven Monitoren zu trennen & mir eine HiFi-Anlage aus Einzelkomponenten zusammen zustellen, noch mehr oder weniger provisorisch (Harman Kardon CD-Player und einen "leider" günstigen Verstärker) besitze ich bereits. Leider günstig deswegen, weil ich mein Budget lieber in ein Paar Stereoboxen investieren möchte an denen ich noch Jahre Freude haben werde anstatt jeweils ein bisschen Geld auszugeben! Nach und nach werden die Komponenten dann optimiert.
Jedenfalls stellt sich nun die Frage: Kompakt-/ oder Standlautsprecher?
An sich tendiert mein Musikgeschmack eher ins sehr basslastige, wobei das Augenmerk ebenso darauf liegt Lautsprecher zu finden die eine gute Räumlichkeit und Auflösung besitzen.
Sprich: Sie müssen nen ordentlichen Wumms haben, aber genauso gut ein Orchester mit Gänsehaut Feeling rüber bringen.

Das Problem is jetzt, dass ich räumlich bedingt (15 qm Zimmer) nur die Lösung habe mir die Lautsprecher dicht neben bzw. auf den Schreibtisch zu stellen (Tischplattenbreite 160 cm). Wie wirken Stand LS auf so einem engen Hörfeld? Wirken sie erdrückend? Geht die Räumlichkeit flöten? Würde sich eine Kombination aus Kompakt LS + Sub. mehr lohnen? Man sagt ja immer, für reinen Musikgenuss sind zwei Lautsprecher am besten.

Bei den Kompakten sind meine Favoriten die Magnat Quantum 1003 und die Nubert nuVero 4.
Bei den Großen bin ich mir noch unschlüssig (Tipps sind willkommen). Mit 1000 - 1200 € rechne ich.

Mit freundlichen Grüßen & Danke schonmal.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
harman kardon avr 3550 & standboxen
chris-y. am 12.01.2004  –  Letzte Antwort am 13.01.2004  –  3 Beiträge
BOSE gegen Harman Kardon inkl. JBL
gasi69 am 24.04.2008  –  Letzte Antwort am 04.05.2008  –  6 Beiträge
Zu unterschiedliche Lautsprecherentfernungen kritisch?
Der_Ja-Sager am 01.04.2015  –  Letzte Antwort am 09.09.2015  –  9 Beiträge
Lautsprecher von Harman Kardon
Varapilot am 23.01.2005  –  Letzte Antwort am 23.01.2005  –  2 Beiträge
Grundrauschen bei aktiven Monitoren
nizo_o am 10.12.2013  –  Letzte Antwort am 13.12.2013  –  14 Beiträge
Kaufberatung für Stereoboxen
Pisa-Studie am 05.01.2004  –  Letzte Antwort am 08.01.2004  –  21 Beiträge
harman kardon TLX 320 frequenzweiche
bumsahr am 24.05.2005  –  Letzte Antwort am 26.05.2005  –  5 Beiträge
Suche Rat und Standboxen bis 400 ?
julii am 09.03.2006  –  Letzte Antwort am 19.03.2006  –  27 Beiträge
Lautsprecher für Harman-Kardon 2550
chris57518 am 22.02.2004  –  Letzte Antwort am 22.02.2004  –  3 Beiträge
Hilfe bei Aktiven-Monitoren B2031
desto am 29.08.2007  –  Letzte Antwort am 03.09.2007  –  12 Beiträge
Foren Archiv
2011

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder843.647 ( Heute: 18 )
  • Neuestes MitgliedGerhard_6516
  • Gesamtzahl an Themen1.406.681
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.790.226

Hersteller in diesem Thread Widget schließen