Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Der beste Lautsprecher der Welt?

+A -A
Autor
Beitrag
sülle
Hat sich gelöscht
#1 erstellt: 10. Nov 2011, 08:20
Der beste Lautsprecher der Welt???


Ich habe mir vor einigen Monaten einen Wunsch erfüllt und mir meine Traumlautsprecher gekauft, die Dynaudio Confidence 5. Nachdem ich nun genug Zeit mit ihr verbracht habe, kann ich nun wirklich über sie berichten.


Eins vorweg, der Mythos, der im Internet über die Con. verbreitet wird, stimmt! Es gibt Leute, die haben die C5 verkauft und irgendwann wieder zurückgekauft, weil sie begriffen haben, dass auch heute noch in diesem Preisbereich nichts besseres an Lautsprechern auf der Welt gibt.


Ich denke, dass einige Unternehmen in ihrer Geschichte etwas besonders bauen, was Legenden- oder Kultstatus erlangt, man nehme z.B.: den Mercedes SLR 300 von 1955. Mercedes wird nie wieder etwas schöneres bauen. Im Lautsprecherbau gehört die Confidence 5 zu dieser Kategorie!


Ich war erst paff, mit welch einer Arroganz Dynaudio über ihre C5 in ihrem Werbeblatt schwärmt, jetzt wo ich sie habe, weiß ich, von was sie schreiben.


Komischerweise habe ich nach langem Suchen rausbekommen, dass die Hifi Vision als einziges deutschsprachiges Magazin die Con.5 getestet hat.
Ich weiß nicht, ob die „Anderen“ nicht wollten oder nicht durften…


In der Hifi Vision von 1993 schreibt Michael Jansen, dass die C5 mit einer unaufdringlichen Leichtigkeit spielt, die ihresgleichen sucht! Und auch heute noch kann ich das nur bestätigen! Die Leichtigkeit und Behutsamkeit, mit der die Confidence mit der Musik umgeht, habe ich noch bei keinem anderen Lautsprecher gehört! Ein C5 Besitzer bei Audioreview drückt es so aus: „es ist, als ob ein Engel von hinten schiebt“


Auch die Art und Weise, wie die C5 Stimmen wiedergibt, ist sagenhaft, so plastisch, so real! Am liebsten würde ich sie gerne in den Arm nehmen.
Die wundervollen Stimmen von Norah Jones, Randy Crawford, Liz Wright, Colbie Caillat und, und, und…


Jedesmal, wenn die C5 mir ein Lächeln beim Musikhören entlockt, weiß ich, dass sie jeden Cent wert ist!




Was auch großen Spaß macht, ist, wenn man die C5 als Testobjekt oder „watch Dog“(Wachhund) einsetzt, jede kleine Veränderung an der Anlage wird sofort wiedergegeben. Ob ein anderer CD Player, Endstufe, Kabel oder nur das einfache Auflegen von Gewicht auf Geräten…und man kann ja soviel experimentieren, dann macht das Hobby auch Spaß!!


Ich werde mir irgendwann Super Monster Monoendstufen (ich hatte da so an 900 Watt an 4ohm gedacht), besorgen.


Die Monos werde ich direkt neben der C5 platzieren und das Lautsprecherkabel auf 40 cm kürzen. Mal hören was so passiert… Vielleicht kann ich ja endlich das Parfüm von Norah Jones riechen, oder ob Bob Marley während der Aufnahme wirklich gekifft hat…, dann hat die kurze Leine ja mal endlich eine Bedeutung…..


Kommen wir nun zu den vermeidlichen Schwächen: Ich hatte vorher lange eine Dynaudio Focus 220. Im ersten Augenblick dachte ich, sie hätte mehr Bass.
Nun die Wahrheit ist, dass die C5 keinen „fetten“ und tiefen Bass hat, dafür belohnt sie einen mit einem Bass, der so knochentrocken und genau ist, dass es einem die Sprache verschlägt! Ich wusste gar nicht, dass ein Bass so viele Schattierungen haben kann… Schuld daran ist das so genannte „Compound-System“, was aktuell nur noch in der Dynaudio Consequence Ultimate Edition eingesetzt wird.


Nun, es wird auch behauptet, dass die C5 eine „Zicke“ ist und gute Verstärker braucht. Aber Leute, die glauben, dass man an einer Box, die mal neu 9000 Euro gekostet hat, einfach irgend einen Verstärker anschließen kann, der sollte die Finger von der C5 lassen.


Andere sagen, dass man mit der C5 nur gute Aufnahmen hören kann und sie deshalb gnadenlos ist. Nun frage ich mich, ob es die Aufgabe eines Lautsprechers ist, eine miese Aufnahme zu beschönigen? Aufgabe kommt von aufgeben, und die C5 gibt sich für die Musik auf, sie selbst tritt zurück und gibt der Aufnahme freien Lauf. Wir wollen alle die Wahrheit hören, aber man muss sie auch ertragen können.


Und die C5 ist blitzschnell! Die Musik kommt mit einer Zeitrichtigkeit angeschossen, wo einem manchmal die Sprache wegbleibt. Ich musste mich erst daran gewöhnen. Und alle, die glauben, dass die C5 zum alten Eisen gehört, die sollten sich mal ihre Schnelligkeit anhören.


Der Mitteltonbereich der Con.5 sucht ebenfalls seinesgleichen. Ich habe mal als Beispiel einen tollen Lautsprecher, wie die Wilson Bensch Cruve in der gleichen Preiskategorie gehört. Super schnell und eine tolle Auflösung, aber man hörte nur hoch oder tief. Die Mitten der C5 sind dermaßen vorhanden, dass die Einheit der Musik immer gewahrt ist. Über den Hochtöner Esotar will hier nicht schreiben, nur soviel: was ist der B&W Nautilus oder Diamanten-Hochtöner dagegen???


Selbstverständlich gibt es Lautsprecher, die es vielleicht noch besser auf den „Punkt“ bringen, wo auch die „Bühne“ größer ist. Die Confidence ist nicht der beste Lautsprecher der Welt, dazu gibt es zu viele, aber die C5 vermittelt die tiefe Liebe zur Musik!


Wo immer ihr die Möglichkeit habt, eine C5 zu hören, nimmt sie wahr und erlebt es selbst….
yahoohu
Inventar
#2 erstellt: 10. Nov 2011, 08:57
Moin sülle,

also dafür extra einen neuen Thread aufmachen?

Das gehört doch eigentlich in die Dynaudio - Ecke.

Und nein, es ist nicht der beste Lautsprecher der Welt.

Gruß Yahoohu
Gelscht
Gelöscht
#3 erstellt: 10. Nov 2011, 09:09
Hi and Fi sülle,
gut, dass Du am Ende der Überschrift gleich 3 Fragezeichen gesetzt hast.

Habe eine Frage zu den vorgestellten LS:
Kannst Du Angaben über den Wirkungsgrad dieser LS machen?

Danke und Gruß
Blacky
Don-Pedro
Inventar
#4 erstellt: 10. Nov 2011, 11:40
sülle
Hat sich gelöscht
#5 erstellt: 10. Nov 2011, 12:02

yahoohu schrieb:
Moin sülle,

also dafür extra einen neuen Thread aufmachen?

Das gehört doch eigentlich in die Dynaudio - Eck



Moin yahoohu,

ich finde, dass die C5 einen eigenen Thread verdient hat ...,
Im Ernst jetzt, ich möchte allgemein das Thema "bester Lautsprecher" aufgreifen und vielleicht schreiben ja andere auch noch über die Erfahrung ihres persönlich besten Lautsprechers der Welt. Ich habe ja auch nicht geschrieben die C5 der beste Lautsprecher der Welt.

Hoffe, das geklärt zu haben
yahoohu
Inventar
#8 erstellt: 10. Nov 2011, 13:05
Einer von vielen Threads ......

http://www.hifi-forum.de/viewthread-30-160.html

Gruß Yahoohu
dom.acid23
Neuling
#10 erstellt: 10. Nov 2011, 13:39
sorry!
westminster SE
LSU HF 15 ( Egal ob hf15L oder...............alle HF15) ;-)
Gelscht
Gelöscht
#11 erstellt: 10. Nov 2011, 15:03
Hallo sülle,
Du schreibst ja über Vieles. Besser gesagt (um-)schreibst es mit einem gewissen "Charme"....
Kannst Du schon etwas Konkretes zu meiner Frage über den Wirkungsgrad sagen? Wenn ja, bitte nicht in "V/1m", sondern in "dB/W/m", ansonsten müßte ich meiner Frage eine weitere anschließen....

Danke und Gruß
Blacky
sülle
Hat sich gelöscht
#12 erstellt: 10. Nov 2011, 15:24

Werner_Schwarz schrieb:
Hallo sülle,
Du schreibst ja über Vieles. Besser gesagt (um-)schreibst es mit einem gewissen "Charme"....
Kannst Du schon etwas Konkretes zu meiner Frage über den Wirkungsgrad sagen? Wenn ja, bitte nicht in "V/1m", sondern in "dB/W/m", ansonsten müßte ich meiner Frage eine weitere anschließen....

Danke und Gruß
Blacky



Hallo Blacky,

sie hat genau 81,6 dB/1m Wirkungsgrad.

Gruß
sülle
Hüb'
Inventar
#13 erstellt: 10. Nov 2011, 16:49

yahoohu schrieb:
Einer von vielen Threads ......

http://www.hifi-forum.de/viewthread-30-160.html

Gruß Yahoohu

Daher: Thema geschlossen mit Verweis auf den bereits existenten Thread.
Gerade bei solch allgemeinen Themen lohnt eine Konsultation der Suchfunktion.

Grüße
Hüb'
-Moderationsteam Hifi-Forum-
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
beste lautsprecher der welt?
Qoma am 04.03.2007  –  Letzte Antwort am 05.03.2007  –  21 Beiträge
Die teuersten lautsprecher der welt!
$$$Sneijder$$$ am 25.09.2009  –  Letzte Antwort am 17.04.2010  –  65 Beiträge
Der/Die messtechnisch beste(n) Stand-LS der Welt
Earl_Grey am 11.03.2007  –  Letzte Antwort am 19.04.2007  –  100 Beiträge
Am A**** der Welt Lautsprecher hören...
rtjstrjsrtj am 18.03.2006  –  Letzte Antwort am 24.03.2006  –  4 Beiträge
Die größten Lautsprecherchassis der Welt !
Andi78549* am 06.11.2003  –  Letzte Antwort am 16.01.2016  –  41 Beiträge
Beste Lautsprecher für Hintergrundsmusik ?
bernhardus am 03.02.2004  –  Letzte Antwort am 23.03.2004  –  9 Beiträge
Der beste Kauf meines Lebens!!!
FlyingDaniel am 05.01.2006  –  Letzte Antwort am 15.01.2006  –  19 Beiträge
beste lautsprecher für den pc
lol1995 am 03.12.2009  –  Letzte Antwort am 06.12.2009  –  8 Beiträge
Was ist der bisher BESTE Lautsprecher, den Ihr gehört habt ?
Highhorizon am 28.03.2009  –  Letzte Antwort am 08.07.2012  –  235 Beiträge
Die besten Boxen der Welt
Tom83 am 19.06.2004  –  Letzte Antwort am 13.08.2004  –  49 Beiträge
Foren Archiv
2011

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Dynaudio

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.134 ( Heute: 92 )
  • Neuestes MitgliedBorusse97
  • Gesamtzahl an Themen1.345.293
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.662.604