Kugelwellenhörner nur noch 15 Stunden HighEnd !!!

+A -A
Autor
Beitrag
no_fuzzi
Gesperrt
#1 erstellt: 11. Jan 2004, 02:20
Kugelwellenhörner nur noch 15 Stunden auktion auf ebay : hier der direkte link:

http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?ViewItem&category=12903&item=3264184031

HighEnd !!! PROTOTYPEN aus gehärtetem GFK !

P.S. sorry wenn ich langsam nerve mit dem Beitrag, aber die Teile sind
echt ein Schnäppchen (momentan bei 81 Euro). vergleichbare
Teile kosten im Handel nicht unter 2000 Euro. Es gibt sie aber auch für 40000 Euro...z.B. von Avantgarde Acoustic...googelt doch mal ein bischen zu dem Thema...ihr werdet euch wundern, das verspreche ich euch !
HaPeWe
Stammgast
#2 erstellt: 11. Jan 2004, 02:34
Kannst du einem Laien mit einfachen Worten erklären, wozu diese Teile dienen?
no_fuzzi
Gesperrt
#3 erstellt: 11. Jan 2004, 02:48
ok - naklar...das kugelwellenhorn folgt der sogenannten traktrixfunktion (oder auch Uhrkettenfunktion) und ist sozusagen ein "vorsatz" für mittelhochtontreiber. in diesem falle für 2 Zoll bzw. 52mm durchmesser treiber. der treiber wird hinten drauf montiert und gibt dann den frequenzbereich ab etwa 600 Hz (je größer der Durchmesser desto tiefer die grenzfrequenz) weitgehend LINEAR wieder. DER GROße VORTEIL der kugelwellenhörner liegt in der konstruktionsbedingten VERSTÄRKUNG um bis zu 11 dB. wenn also z.B. versuchsweise ein kalottenhochtöner mit 2" membran 89 dB W/m hat VERSTÄRKT dieser Hornlautsprecher den wirkungsgrad auf 100 dB !!! hab ich selbst nicht glauben können - aber es funktioniert tatsächlich ! es tritt eine DEUTLICH HÖRBARE Verstärkung auf. der Klang ist für Hornliebhaber das absolute Nonplusultra ! außerdem schauen die teile erfrischend ANDERS aus und heben sich halt einfach von der masse in jeder hinsicht ab. dazu einen fetten tieftöner und es sind ERSTKLASSIGE zweiwegeLS realisierbar. IDEAL für RÖHRENVERSTÄRKER und kleine Amps !
so ich hoffe ich hab nix vergessen...
chris75
Stammgast
#4 erstellt: 11. Jan 2004, 04:28


[Beitrag von chris75 am 11. Jan 2004, 04:28 bearbeitet]
Koala
Neuling
#5 erstellt: 11. Jan 2004, 05:30

so ich hoffe ich hab nix vergessen...

Doch, die Tatsache, daß nicht jeder Treiber zu jedem Horn paßt und die Suche danach alles andere als trivial ist

greetings, Keita
no_fuzzi
Gesperrt
#6 erstellt: 11. Jan 2004, 05:55
Doch, die Tatsache, daß nicht jeder Treiber zu jedem Horn paßt und die Suche danach alles andere als trivial ist

greetings, Keita
__________________________________________________________
DAZU:
...das ganze "zueinander passen" ist doch HÖCHST subjektiv und reine Geschmackssache. der eine mag hart aufgehängte LS, der andere "HiFi", der nächste schwört auf JBL und andere wiederum auf Klipschhörner. was also "zueinander passt" bleibt jedem selbst überlassen. leider ermöglicht die auktion keinen hörtest...
___________________________________________________________
Sieh mal hier:
http://www.hifi-forum.de/index.php?action=browseT&back=1&sort=lpost&forum_id=39&thread=294

Chris

___________________________________________________________
DAZU:
sorry, bin neu wusste ich nicht. die auktion läuft eh schon morgen nachmittag aus...:::::...und wenn der "Allmächtige" webmaster beifallheischend aufgrund meiner unwissenheit den ach so umsatzreduzierenden link löschen will, bitte sehr --- wenns spass macht --- das bringt doch hier eh nix und war blos als schnäppchen-hinweis gedacht. für den ein oder anderen vielleicht doch ganz interessant. kugelwellenhörner gibts ja nicht gerade wie sand am meer...
____________________________________________________________
chris75
Stammgast
#7 erstellt: 11. Jan 2004, 13:48

sorry, bin neu wusste ich nicht.


Genau deshalb habe ich mir den Hinweis erlaubt. Warum gleich einen so arroganten Tonfall? Ich dachte, du wärst der Verkäufer; falls nicht, bin ich im Unrecht.

Gruss,
Chris


[Beitrag von chris75 am 11. Jan 2004, 13:48 bearbeitet]
HaPeWe
Stammgast
#8 erstellt: 11. Jan 2004, 14:22
Naja, ich bin zumindest froh, dass ich da keinen neuen Trend verpasst habe und diese Dinger zum Glück keine Lautsprecher sind.
Die Rubrik "Lautsprecher" hatte mich halt irretiert ... unter "Do it yourself" hätte ich sofort erkannt, wozu die Dinger dienen könnten.

In ca. 3 Stunden sind sie ja nicht mal mehr HighEnd (Kugelwellenhörner nur noch 15 Stunden HighEnd)
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Sphärische Kugelwellenhörner
Dude-Horns am 04.11.2006  –  Letzte Antwort am 05.11.2006  –  2 Beiträge
Selbstbau Sphärische Kugelwellenhörner/ACapella Lautsprecher
Hr._Riese am 28.10.2003  –  Letzte Antwort am 08.05.2005  –  36 Beiträge
Highend Lausprecher
tomtom82 am 14.07.2005  –  Letzte Antwort am 15.07.2005  –  33 Beiträge
Highend?!
malle666 am 26.01.2006  –  Letzte Antwort am 27.01.2006  –  8 Beiträge
HK AVR630 +Highend Standboxen ? machbar?
divemaster am 30.01.2006  –  Letzte Antwort am 31.01.2006  –  5 Beiträge
highend Klangwerk mit V8 motor.
sonorsnoopy am 23.03.2007  –  Letzte Antwort am 25.03.2007  –  7 Beiträge
tannoy dmt 12 / dmt 15
Lumibär am 21.06.2009  –  Letzte Antwort am 11.01.2010  –  2 Beiträge
Celestion 15 ?
tekkcore am 19.02.2010  –  Letzte Antwort am 21.02.2010  –  2 Beiträge
Lautsprecher 300 Stunden einspielen?
Freebird am 30.01.2005  –  Letzte Antwort am 31.01.2005  –  8 Beiträge
BOSE Acoustimass 15 wirklich totaler Schrott? Umstieg?
Kartamar am 24.03.2012  –  Letzte Antwort am 01.01.2014  –  31 Beiträge
Foren Archiv
2004

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Lautsprecher Widget schließen

  • Canton
  • Magnat
  • Klipsch
  • Elac
  • DALI
  • Heco
  • Quadral
  • JBL
  • Yamaha

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder821.012 ( Heute: 55 )
  • Neuestes Mitglied-claus-
  • Gesamtzahl an Themen1.371.319
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.119.256