Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Standlautsprecher?

+A -A
Autor
Beitrag
H.U.M.A.X
Neuling
#1 erstellt: 18. Jan 2004, 19:07
Hallo,
und wieder mal ein Neuling der gute Stand LS, für wenig Geld sucht.
Der leider nicht die Zeit, Muse und Ahnung hat, um in Hifi Läden irgendwelche "Preis / Leistungs" unterschiede zu hören!!!
soviel zu mir

Ich könnte mir zu meiner kleinen HeimKino Anlage noch ein paar schöne Stand LS vorstellen !!!
Nur zum CD hören in Stereo (laut)
Am Receiver kann ich die LS leicht mit Bananen Steckern austauschen........kein problem da komm ich leicht dran!
sollten optisch vieleicht zu meinen Teufel M825/M80 (M80 auf Standfüßen) passen

Da ich die letzten 12 Monate schon soviel Geld für "Männerspielzeug" ausgegeben habe, sollten die Lautsprecher (leider!!!) nicht so teuer werden.

sollten sich auf jeden fall besser anhören als die Teufelzwerge in Stereo mit Sub.

mehr kick und druck halt !!!

Also wenn jemand etwas einfällt!!!

ich würde mich freuen

Euer Bob
Markus_P.
Hat sich gelöscht
#2 erstellt: 18. Jan 2004, 19:13
Dann nimm dir doch wenigstens die Zeit und Muse hier im Forum einiges anzulesen.
suicides
Stammgast
#3 erstellt: 18. Jan 2004, 20:52
i weiss ned was für dich leistbar ist

ich habe die wharfedale diamond 8.3 um 315 euro bekommen

für meine verhältnisse sind sie sehr gut
es würde auch einen 8.4er geben weiss aber ned wie gut die sind

was vom optishcn viel besser aussieht ist auch von wharfedale aber die evo oder pacific serie

sehr edles design finde ich
H.U.M.A.X
Neuling
#4 erstellt: 19. Jan 2004, 09:50
Hallo,


Dann nimm dir doch wenigstens die Zeit und Muse hier im Forum einiges anzulesen.


ich habe hier schon einiges gelesen!
da ich keine Ahnung oder Erfahrung habe,
macht mich das jetzt nicht unbedingt schlauer!

ich kann mir vorstellen das es einem auf den Wecker geht, immer die gleichen Fragen zu beantworten !!!

die wharfedale diamond serie wird ja öffters leuten wie mir empfohlen! wo bekommt man die eigentlich am günstigsten?

ich bin auf der Suche nach einen günstigen (vielleicht Schnäppchen) Stand-LS der sich in Stereobetrieb besser als die Teufel M80 + Sub. anhört.

ich sag mal < 250Euro pro Stk. ist die Schmerzgrenze !!!

wo bekommt man sowas? im I-Net beim Geiz/MM usw. oder beim richtigen Hifihändler vor Ort?
Ich wohne in Nordhessen (zwischen Kassel und Gießen).

MfG Bob
stadtbusjack
Inventar
#5 erstellt: 19. Jan 2004, 10:12
Moin,

du bist dir aber bewusst, dass dir Lautsprecher, von denen andere ins Schwärmen kommen, schon nach sehr kurzer Zeit total auf die Nerven gehen könnten? Jedes Gehör ist nun einmal anders. Deshalb kannst du dir hier im Forum nur Tips holen, wenn du dir die LS danach nicht selbst anhörst, ist es ein Glücksspiel! Bei 500EUR wäre mir die Gefahr da zu groß...
HaPeWe
Stammgast
#6 erstellt: 19. Jan 2004, 10:29
In dieser Preisklasse hatte (Schande über mich ... in einem Media-Markt) die JBL LX 2005 angenehm überrascht. Bisher hatte ich der Firma JBL eher weniger Beachtung geschenkt, aber gemessen am Preis (kenne jetzt nur den Amazon-Preis von 169 EUR, im MM hatte ich ihn mir nicht angesehen) war der Speaker richtig gut.
Markus_P.
Hat sich gelöscht
#7 erstellt: 19. Jan 2004, 11:24
@ HUMAX: Sofern du mobil bist, würde ich dir gerne Händler in Giessen und/oder Kassel empfehlen, welche hochwertige Komponenten im Programm haben.
bolschoi
Stammgast
#8 erstellt: 19. Jan 2004, 12:01
hi,

ist mir grad beim surfen ins auge gefallen und hatte deinen thread noch in erinnerung. wenn dir der weg nach ffm nicht zu weit ist, dann sagen dir ja vielleicht die jbl atx40 boxen zu

http://www.hifi-profis.de/anzeigen/target/fr_01.gif


für 119 statt ehemals 249 pro stück.
H.U.M.A.X
Neuling
#9 erstellt: 19. Jan 2004, 15:17
Hallo und Danke schon mal für die Beiträge!


@ HUMAX: Sofern du mobil bist, würde ich dir gerne Händler in Giessen und/oder Kassel empfehlen, welche hochwertige Komponenten im Programm haben.

schreib mir doch bitte mal Adressen von Giessen per PN
aber denk an meine begrenzten Mittel (max. 250Euro pro Stk.)
meinst du die LS könnte ich dann auch "unverbindlich" Zuhause testen ?
Wenn du einen speziellen LS im Auge hast, schreib das doch dann bitte mit zu der Händleradresse wo es ihn gibt. DANKE!!

So wie es aussieht, werde ich um einen Hörtest nicht rumkommen! ist wohl das sinnvollste!

Hat noch jemand ein "Schnäppchen" gesehen?

ansonsten DANKE an alle die sich beteiligt haben !!!

MfG Bob

PS. Wo gibt es die "wharfedale diamond serie" günstig ?
H.U.M.A.X
Neuling
#10 erstellt: 19. Jan 2004, 15:24
Hab eben noch etwas übersehen!

hi,

ist mir grad beim surfen ins auge gefallen und hatte deinen thread noch in erinnerung. wenn dir der weg nach ffm nicht zu weit ist, dann sagen dir ja vielleicht die jbl atx40 boxen zu

http://www.hifi-profis.de/anzeigen/target/fr_01.gif


für 119 statt ehemals 249 pro stück.


In den "Prospekt" ist auch die Canton Ergo RCL sehr günstig! also 399Euro würden schon passen.
Sind die Empfehlenswert?
Werd mal anrufen und fragen ob die überhaupt noch da sind.

MfG Bob
stadtbusjack
Inventar
#11 erstellt: 19. Jan 2004, 15:57
Moin,

ich denke, dass die 399 EUR für die RC-L der Stück-Preis sind. Das Paar wärst du also bei 800?. Ansonsten wäre es wirklich ein Hammer-Angebot!


[Beitrag von stadtbusjack am 19. Jan 2004, 15:58 bearbeitet]
H.U.M.A.X
Neuling
#12 erstellt: 19. Jan 2004, 16:01

Moin,

ich denke, dass die 399? für die RC-L der Stück-Preis sind. Das Paar wärst du also bei 800?. Ansonsten wäre es wirklich ein Hammer-Angebot!


RICHTIG !!!
ist der Stk. Preis !!!
wie immer bei LS wie mir der nette Herr am tel. erklärte.

Also 800Euro sind zuviel.....leider

so long
Bob
HaPeWe
Stammgast
#13 erstellt: 19. Jan 2004, 16:02

jbl atx40 für 119 statt ehemals 249 pro stück.


Den selben Preis macht amazon inkl. Versand. Ist also kein so toller Preishammer.

Ich hab die ATX zwar nicht gehört, aber von der Optik wirken die verglichen mit der LX-Reihe wie billige Baumarktboxen.


[Beitrag von HaPeWe am 19. Jan 2004, 16:03 bearbeitet]
das_n
Inventar
#14 erstellt: 19. Jan 2004, 16:20
...wobei die lx-serie auch nicht das gelbe vom ei ist was die qualität angeht und auch rapide im preis gesunken ist.
Leisehöhrer
Inventar
#15 erstellt: 19. Jan 2004, 16:30
Hi, ich weiß ja nicht wie groß Dein Raum ist aber wenn da ab 20 m/2 sind halte ich die Wharfedale Crystal für eine gute alternative. Die sind nicht so bekannt. Das sind Standboxen die von der Dynamik schon gut was bringen,jedenfalls mehr wie die genannte Diamond des gleichen Herstellers. Kosten 219 Euro Stk.
Ich habe sie auch in einer Wohnung gehört.Der Klang geht für mich immer noch in die neutrale Richtung, guten Wirkungsgrat haben Sie auch noch.

Gruß leisehöhrer
iselba
Ist häufiger hier
#16 erstellt: 22. Jan 2004, 10:15
Hallo,

Schon einmal an Canton gedacht? Die LE 207 bekommst du für 220 EUR. Sie stehen bei meinem Vater an einer 20 Jahre alten Anlage von Braun. Der erste Höreindruck war sehr positiv. Klanglich immens gut für diese Preisklasse. Wenn diese Lautsprecher an der Braun bereits sehr gut spielen, wie spielen sie dann an einem neuen Verstärker?

Mfg


iselba
das_n
Inventar
#17 erstellt: 22. Jan 2004, 17:04
...kurze anmerkung: die le 207 sind imho keine richtigen standls, weil die zB von der 103 gnadenlos abgezogen werden............
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Stand LS befestigen, sichern
fabe87 am 22.03.2013  –  Letzte Antwort am 26.03.2013  –  12 Beiträge
Optisch schöne und dennoch gute Stand-LS?
az am 04.12.2006  –  Letzte Antwort am 07.12.2006  –  55 Beiträge
Suche Stand-LS für max. 400?/Paar zum Anschluss an AV-Receiver
Veyron am 10.12.2006  –  Letzte Antwort am 15.12.2006  –  11 Beiträge
Stand-LS Erfahrung gesucht!!!
subwave am 01.07.2003  –  Letzte Antwort am 02.07.2003  –  17 Beiträge
günstige gute LS zum Musik hören
YMCOLF am 16.09.2007  –  Letzte Antwort am 16.09.2007  –  4 Beiträge
Stand-LS (Jamo 570) - Aufstellung, Problem Katze.
wasabi61 am 11.09.2006  –  Letzte Antwort am 18.09.2006  –  7 Beiträge
Stand LS A.C.T. AL40
rudibmw am 09.10.2005  –  Letzte Antwort am 09.10.2005  –  8 Beiträge
Neue Stand LS gesucht
Amok4All am 04.03.2006  –  Letzte Antwort am 05.03.2006  –  6 Beiträge
Welche Stand-LS für 20qm Raum
Tobi72 am 03.01.2005  –  Letzte Antwort am 07.01.2005  –  17 Beiträge
Stand oder Kompakt LS?
Ullergr am 11.06.2006  –  Letzte Antwort am 15.06.2006  –  9 Beiträge
Foren Archiv
2004

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Canton
  • JBL

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.629 ( Heute: 6 )
  • Neuestes MitgliedPanza85
  • Gesamtzahl an Themen1.345.800
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.672.193