Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


JM Lab Cobalt 826S / sehr bescheidener Klang!

+A -A
Autor
Beitrag
einie
Stammgast
#1 erstellt: 21. Jan 2004, 19:22
Hallo liebe Hifi Gemeinde,

ich habe mir heute mal die JM Lab Cobalt 826S angehört.
Die LS kosten im Schnitt 1000.--EUR, das sind immerhin
2000.--EUR das Paar oder sorry 4000.--DM.
Könnte man da nicht den absoluten Wohlklang erwarten?
Ich habe mir die LS mit einer sehr guten Anlage angehört
als Test CD die Santana Super Natural.
Ich kann Euch nur sagen, ich bin Mega enttäuscht.
Die LS erhalten in fast jeder Testzeitschrift die Wertung *Oberklasse*, High-End mit sehr gutem Wirkungsgrad.
Weder der Klang noch der Wirkungsgrad konnte mich überzeugen. Nun dachte ich, hörst dir mal eine Canton RCL an, und? Oh Gott noch schlechter, na gut dann kam noch eine JBL und eine Infinity gleicher Preisklasse an die Reihe, und ich kann Euch sagen, da habe ich endgültig den Laden verlassen.
Ich hätte im Traum nicht gedacht das man für so viel Geld so einen Schrott angedreht bekommt.
Zum Glück gibt es *ORBID SOUND* ich selber besitze die neueste Version der Jupiter(Vers. 2004).
Und kann nur sagen da liegen Welten dazwischen und das für einen lächerlichen Preis.
Jede, auch nur die kleinste ORBID kann es mit den o.g LS aufnehmen.

Das ist meine eigene ganz pers. Meinung , schließlich ist der Klang sowie das Klangempfinden subjektiv.

MfG Jürgen
Markus_P.
Hat sich gelöscht
#2 erstellt: 21. Jan 2004, 19:27
Deine High End-Ansprüche finde ich sehr interessant. Denn diese kann ich in einem anderen Punkt auch nicht teilen.

http://www.preisvergleich-guenstiger.de/meinung/13551/Cyberhome_CH-DVD505/Cyberhome_505_Suuper_DVD.html

An welcher Elektronik hast du das probiert? Umschaltanlage?
Wo hast du die Alternativen gehört? Im Markt, oder wo?
Warst du dort um dir wirklich neue Boxen anzuhören, oder hat es draussen nur geregnet?
Frankster
Stammgast
#3 erstellt: 21. Jan 2004, 19:28
was ist denn orbit sound?
habe noch nie davon was gehört oder gesehen. weisst du noch die modellbezeichnungen von den anderen LS die du gehört hast? was hatte dir jeweils konkret nicht gefallen?

grüße,
frank
sound67
Hat sich gelöscht
#4 erstellt: 21. Jan 2004, 19:31
Wie hast Du denn den Wirkungsgrad im Laden überprüft, im Vergleich mit Deinen zu Hause?

Also, bei 5 Sternen für den Klang des Cyberhome 505 kann man glaube ich nicht diskutieren. Es sei denn, Du meinst den Klang über Digitalkabel.

Ich selbst habe die Cobalt 1 1/2 Jahre gehabt, und SCHLECHT sind sie nun für diese Preisklasse bestimmt nicht. Außerdem bekommt man sie inzwischen teilweisefür EUR 1198 und noch weniger - das Paar!

Habe mir zwar auch gerade neue zugelegt, die besser klingen. Aber dafür musste ich mächtig DRAUFlegen.

Thomas
Markus_P.
Hat sich gelöscht
#5 erstellt: 21. Jan 2004, 19:32

was ist denn orbit sound?
habe noch nie davon was gehört oder gesehen. weisst du noch die modellbezeichnungen von den anderen LS die du gehört hast? was hatte dir jeweils konkret nicht gefallen?

grüße,
frank


http://www.hifi-forum.de/viewthread-30-1011-5.html
Markus_P.
Hat sich gelöscht
#6 erstellt: 21. Jan 2004, 19:33


Also, bei 5 Sternen für den Klang des Cyberhome 505 kann man glaube ich nicht diskutieren. Es sei denn, Du meinst den Klang über Digitalkabel.


Und auch darüber habe ich keine positiven Erfahren gemacht.
sound67
Hat sich gelöscht
#7 erstellt: 21. Jan 2004, 19:33
Warum kann ich nicht mehr auf hifi-forum.DE zugreifen. Bei mir kommt seit Stunden nur "File not found"

Es geht nur noch über .NET

Thomas

OT, btw
Markus_P.
Hat sich gelöscht
#8 erstellt: 21. Jan 2004, 19:34

Warum kann ich nicht mehr auf hifi-forum.DE zugreifen. Bei mir kommt seit Stunden nur "File not found"

Es geht nur noch über .NET

Thomas

OT, btw


Hatte heute Mittag zeitweise Probleme. Ist halt so
zaph
Neuling
#9 erstellt: 21. Jan 2004, 19:58
War eben mal auf www.orbit.net.
In welchem VEB werden denn die Lautsprecher hergestellt ?
Schade das das Vorführstudio so weit weg ist, die würde ich mir sehr gerne mal anhören.
einie
Stammgast
#10 erstellt: 22. Jan 2004, 18:16

was ist denn orbit sound?
habe noch nie davon was gehört oder gesehen. weisst du noch die modellbezeichnungen von den anderen LS die du gehört hast? was hatte dir jeweils konkret nicht gefallen?

grüße,
frank


Hallo,

erst einmal die Anlage:
Marantz THX Receiver, Marantz DVD, Monitor Kabel.
Exakte aufstellung und Hörraum.
Der Wirkungsgrad ist unter anderem auch daran zu erkennen wie weit man den LS Regler aufdrehen muss.
Ich empfehle jedem mal ein besuch bei Orbid Sound Studios.
Da werden Euere Ohren Augen machen. Jeder der sagt es wären Brüllwürfel empfehle ich einen Termin beim Ohrenarzt!
Home: http://www.orbid-sound.de/

Gruß ein Musikliebhaber mit *Reinen Ohren* nicht von der Werbung geprägt!!
pitt
Hat sich gelöscht
#11 erstellt: 22. Jan 2004, 18:38
naja, jetzt wissen wir ja alle was unsere Boxen so taugen (bzw. nicht taugen )

Pitt
einie
Stammgast
#12 erstellt: 22. Jan 2004, 18:48
[q]War eben mal auf www.orbit.net.
In welchem VEB werden denn die Lautsprecher hergestellt ?
Schade das das Vorführstudio so weit weg ist, die würde ich mir sehr gerne mal anhören.
;)[

[/url]http://www.orbid-sound.com/cic-seiten/scaled_jupiter_buche_2.jpeg
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Elac 209.2 oder JM Lab Cobalt 826S?
uepps am 22.02.2005  –  Letzte Antwort am 22.02.2005  –  14 Beiträge
JM Lab Cobalt 826S! Welchen Verstärker bzw Receiver braucht man?
uepps am 22.02.2005  –  Letzte Antwort am 10.03.2005  –  14 Beiträge
JM Lab Chorus/Cobalt Zusammenstellung (5.1 System)
Jubilee_816 am 25.02.2007  –  Letzte Antwort am 28.02.2007  –  3 Beiträge
JM Lab Cobalt 816 Aufstellung?
Marc-Andre am 04.11.2006  –  Letzte Antwort am 04.11.2006  –  2 Beiträge
Cobalt 826S an welchen verstärker
JOUST am 11.02.2004  –  Letzte Antwort am 13.02.2004  –  10 Beiträge
Canton Ergo RC-L VS. JM Lab Cobalt 816 Jubilee
TankDriver am 27.05.2004  –  Letzte Antwort am 28.05.2004  –  11 Beiträge
JM Lab Electra 927BE Blindkauf?
fRESHdAX am 06.08.2004  –  Letzte Antwort am 07.08.2004  –  5 Beiträge
jm lab cobalt 816 in 20qm WZ ?
kappa_5 am 06.09.2006  –  Letzte Antwort am 06.09.2006  –  3 Beiträge
Hochtöner fällt aus - JM Lab Cobalt 816
niewisch am 08.04.2008  –  Letzte Antwort am 10.06.2008  –  3 Beiträge
JM Lab Cobalt 816 Jubilee und Spikes
matrix3 am 02.11.2009  –  Letzte Antwort am 02.11.2009  –  3 Beiträge
Foren Archiv
2004

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Lautsprecher Widget schließen

  • Canton
  • Magnat
  • Klipsch
  • Elac
  • Dali
  • Heco
  • JBL
  • Quadral
  • Yamaha

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.269 ( Heute: 137 )
  • Neuestes MitgliedKayser51
  • Gesamtzahl an Themen1.345.493
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.666.522