Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Hilfe ! Meine CANTON KARAT M80 hören sich furchtbar an...

+A -A
Autor
Beitrag
eichi
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 24. Jan 2004, 09:37
Hallo zusammen,
hab mir die die canton Karat m80 zugelegt...Diese hab ich mit einfachen oehlbach-strippen an einen pioneer-vsx 908 receiver angeschlossen...(kein bi-wiring)... Ergebniss: Sie klinken einfach superflach, die hochgelobten Höhen kann ich nicht erhören und von unten kommt noch weniger, einfach superfad und flach...
Einfach konträr zu den vielen, positiven Aussagen im Netz !!!

Hatte vorher einpaar 3-Weg Regal Boxen von Pilot die waren um Welten besser - bei gleichen Anschlüssen!

Hab soeben auch den passenden center karat cm 7 erhalten, bin aber wirklich am zweifeln ob ich den auspacken soll oder gleich wieder mit den m80 bei ebay versteigern soll...

Da die m80 ja nicht außerordentlich bassgewaltig sind, hab ich mir im Vorfeld einen rel stealth subwoofer für 250.- ersteigert, der ergänzt zumindest einiges im unteren bereich aber das wahre ist es mit Sicherheit nicht...

Meint Ihr es gibt noch Chancen die Defizite mit Verkabelungen auszugleichen ??? Ich hab natürlich keine Lust noch viel mehr zu investieren (Faß ohne Boden...?)

Oder gibt es die Chance mit Ergänzungen im rear und im subbereich die Karats sinvoll zu ergänzen ???

Achso erspart mir bitte die klugen Kommentare das es ein Blindkauf ohne Probehören etc. war, so schlau bin ich inzwischen auch !

Ich hoffe Ihr könnt mir weiterhelfen !!!
Hab ja noch ein paar Tage Widerrufsrecht)

Gruß

René
tjobbe
Inventar
#2 erstellt: 24. Jan 2004, 09:54
Moin eichi,

werde versuchen mit den eigentlich angebrachten Kommentaren zurück zuhalten (auch wenns mir ehrlich schwer fällt)

Ich geh erstmal davon aus daß du beim Verkabeln keine Fehler gemacht hast und die LS nicht defekt sind und auch der AMP o.k. ist

bei den Karats mag etwas bringen mit der Aufstellung zu testen (also die LS Tauschen - Bass in innen vs. außen). Ev. wenn du die Basswiedergabe "verbessern" willst eine art Cornerloading zu machen, sprich sie ev. näher an die Wänder/Ecken zu bringen wenn dies möglich ist. Nur wenn du schon beim anschluß des Rel's immer noch nicht zufrieden bist wird auch das das Problem nicht lösen

Ansonsten.... no chance (denn auch wenns sich böse anhört... so war auch mein Klangeindruck der Karats. Also meine "positive" Bewertung bei -ich glaube area wars- hast du sicher nicht gelesen, denn meine beschreibung war : klingt wie tot....)

Mit den Kabeln wirst du diese Probleme nicht in den Griff bekommen (ev. würde ich mir mal einen anderen StereoAMP zum testen holen, obwohl der "alte" Pio doch durch aus im Bass recht kräftig daher kam.... nur auch da: für meinen Geschmack hast du mit Pio und den Karats eine KOmbi die genauso klingt wie dus beschrieben hast und der Pio machts nicht besser.

Cheers, Tjobbe

P.S. bevor jetzt einige ihre "heiligen Kühe" geschlachtet sehen... obiges ist meine ganz persönlich Hörerfahrung und eine Gerätekombi die ich nie empfehlen würde
ehemals_hj
Administrator
#3 erstellt: 24. Jan 2004, 09:57
Hallo eichi,


ich habe jetzt langsam genug davon, daß Du jeden Deiner Threads gleich in mehreren Foren eröffnest. Passiert das noch ein weiteres Mal, wird Dir ohne Vorwarnung die Schreiberlaubnis entzogen. Betrachte Dich als verwarnt.

Dieser Thread wird geschlossen, hier geht es weiter:

http://www.hifi-forum.de/viewthread-55-1612.html


[Beitrag von ehemals_hj am 24. Jan 2004, 10:06 bearbeitet]
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Canton Karat M80 DC
bastis am 15.05.2004  –  Letzte Antwort am 23.05.2004  –  32 Beiträge
Defekte Canton Karat M80
turryon am 26.11.2006  –  Letzte Antwort am 30.11.2006  –  4 Beiträge
Verstärker für Cantan Karat M80
xfpxblau am 07.12.2005  –  Letzte Antwort am 07.12.2005  –  11 Beiträge
welchen Verstärker zu Canton Karat M80 DC
zanin am 19.10.2004  –  Letzte Antwort am 24.11.2004  –  14 Beiträge
Alternativen zu Canton Karat M80 oder M90?
xhutzelx am 14.01.2008  –  Letzte Antwort am 18.01.2008  –  15 Beiträge
Aufstellung Canton Karat
D-ROCK am 21.03.2006  –  Letzte Antwort am 21.03.2006  –  2 Beiträge
Canton Karat
Heinzrot am 04.10.2006  –  Letzte Antwort am 07.10.2006  –  4 Beiträge
CANTON Karat-> ELAC 209.2 sinnvoll?
pitchblack am 08.01.2008  –  Letzte Antwort am 08.01.2008  –  2 Beiträge
Wechsel von Hoch- und Mitteltöner bei Canton Karat M80 DC
thanatos511 am 04.03.2011  –  Letzte Antwort am 04.03.2011  –  7 Beiträge
Wer kennt meine LS Canton Karat!?
donperignon1993 am 16.09.2004  –  Letzte Antwort am 03.12.2004  –  9 Beiträge
Foren Archiv
2004

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Pioneer
  • Bowers&Wilkins

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.750 ( Heute: 65 )
  • Neuestes MitgliedMrPneumo
  • Gesamtzahl an Themen1.345.971
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.675.826