2x Sonos Play:5 oder klassische Stereo-Lautsprecher Lösung+Verstärker?

+A -A
Autor
Beitrag
ctb12
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 14. Feb 2013, 18:16
Hi,

ich bin grad am überlegen wie ich am besten das Wohnzimmer beschallen soll. Ich finde die Lösung mit 2x Sonos Play:5 interessant, Musik kommt über WLAN bzw. einen Bluray-Player. Dann wäre ich bei 740 Euro.

Alternative wäre: 600 Euro für B&W 685 und meinen vorhandenen Verstärker.

Können die Play:5 mit etwas in Richtung 685er überhaupt konkurieren? Habt Ihr bessere Vorschläge? Das Wohnzimmer ist sehr klein (17qm) und der Abstand zur Couch beträgt nur 2 Meter oder so...
Cantello
Ist häufiger hier
#2 erstellt: 09. Aug 2013, 11:50
Hattest du dich schon für eine Variante entschieden?

Für ein neues Haus soll hier auch die Anlage etwas erweitert werden und ich schwanke auch zwischen 2x Play:5 (+evtl. Sub) und Beibehaltung der bisherigen Connect:Amp mit 2x Linn Majik 109, dann aber auch definitiv mit dem Sub aufgewertet.

Eigentlich mag ich den sehr direkten Klang der Play:5 ganz gerne, auch wenn er nicht sonderlich highfidel ist. Die Linns klingen etwas dünn und uninspiriert (ok, auch recht wandnah und höher als Ohrenhöhe aufgehängt).
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
5 Boxen, beste Lösung?
Sowas123 am 09.02.2009  –  Letzte Antwort am 11.02.2009  –  10 Beiträge
4 Sonos play1 im Stereobetrieb?
vejita am 21.09.2015  –  Letzte Antwort am 21.09.2015  –  4 Beiträge
Lautsprecher für klassische Musik!
adrivinz am 07.01.2007  –  Letzte Antwort am 08.01.2007  –  14 Beiträge
Welche Lautsprecher klingen besser? Canton CD 290 oder Sonos Play:1?
Klassico am 27.01.2017  –  Letzte Antwort am 06.02.2017  –  10 Beiträge
SONOS VS SONUS
angryandy1987 am 28.12.2014  –  Letzte Antwort am 28.12.2014  –  2 Beiträge
PC- Lautsprecher für klassische Musik
cooljoja am 19.05.2012  –  Letzte Antwort am 21.05.2012  –  6 Beiträge
Aktivlautsprecher für klassische Musik
loop33 am 28.10.2006  –  Letzte Antwort am 19.05.2012  –  3 Beiträge
Lautsprecher - Stereo zu 5.x erweitern
haptikus am 09.03.2004  –  Letzte Antwort am 09.03.2004  –  5 Beiträge
4 Lautsprecher Stereo?
Liquaron am 27.12.2003  –  Letzte Antwort am 27.12.2003  –  3 Beiträge
Zwei Verstärker, nur ein Paar Boxen. Lösung?
MusicFreak-HH am 23.03.2004  –  Letzte Antwort am 23.03.2004  –  4 Beiträge
Foren Archiv

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder842.217 ( Heute: 20 )
  • Neuestes MitgliedJesusadunk
  • Gesamtzahl an Themen1.404.095
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.738.760

Hersteller in diesem Thread Widget schließen