Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


SHARP CP-7700? Verbessern?

+A -A
Autor
Beitrag
A23stand
Neuling
#1 erstellt: 14. Feb 2013, 18:58
Moin Hifi-Forum Mitglieder,

ich bin seit etwa 2 Monaten im besitz der Sharp CP-7700 Standlautsprecher. Soweit machen die auch keinen so schlechten Eindruck. ABER weil die in so einen guten Zustand sind, würde ich die gerne länger behalten und deswegen meine Frage:

Ist es möglich einen besseren Sound aus den Boxen zubekommen? zB. neue Weichen oder bessere Dämmung, vll sogar aus den geschlossenen Standboxen Bassreflex Boxen zu machen?

Klar gibt es immer bessere Boxen die man für teures Geld bekommt kann, die Frage ist aber Lohnt es sich? Wenn ja, was und wie machen?

Ich betreibe die Boxen an einem Yamaha RX-V657 Receiver.

Danke
Maveric82
Neuling
#2 erstellt: 27. Nov 2013, 21:28
Ich habe die Boxen auch und ich kann sicher sagen das die so machen Teuren Boxen in den Schatten stellen
puffreis
Stammgast
#3 erstellt: 29. Nov 2013, 17:34
Ich habe die auch mal besessen.
Konnte sie für 120€ verkaufen. Für das Geld kriegst du jedenfalls besseres, wenn du auf neutralen Klang Wert legst.
Auf Bassreflex umbauen funktioniert nicht, da die Westra-Bässe zu kleine Magnete haben (Qts >0.6).
P.W.K._Fan
Hat sich gelöscht
#4 erstellt: 29. Nov 2013, 18:29
Das sind relativ billige Tröten, es lohnt sich nicht dort auch nur einen Cent reinzustecken. Billigstes Chassismaterial gepaart mit Sparweiche sind nicht die besten Voraussetzungen für eine ordentliche Musikwiedergabe.
Wenn du jemanden findest der bereit ist 120€ für diese Hamsterkäfige zu zahlen, bekommst du jedenfalls besseres für das Geld.
Ein Versuch ist es wert. Jeden Tag steht ein dummer auf
Maveric82
Neuling
#5 erstellt: 29. Nov 2013, 19:54
Okay sie sehen halt nicht mehr Modern aus, aber das hat nichts zu bedeuten!! Sie haben einen wirklich guten Bass und die Höhen kommen niemals zu Spitz rüber. Glaubt es mir , es sind gerade für den Film betrieb gute Boxen
P.W.K._Fan
Hat sich gelöscht
#6 erstellt: 29. Nov 2013, 19:59
Das hat nichts mit dem aussehen zu tun, habe ich ja auch nicht gesagt
Ich sage nur, das es sich hierbei um recht "einfache" Beipacklautsprecher handelt, und es für kleines Geld bedeutend bessere ls gibt.
Maveric82
Neuling
#7 erstellt: 29. Nov 2013, 20:11
Sehe ich nicht so. Es sind nicht gewöhnliche beipacklautsprecher, diese sharpanlage war wirklich nicht von schlechten Eltern! Es gab nicht viele kompaktanlagen mit 1 Meter große Boxen im Gepäck , insgesamt 4 mal 25 ger Woofer! Habe Avatar überdies Boxen geschaut und war wirklich angetan von der Wucht die die Boxen haben und an der Stimmen wiedergabe gibt es auch nix zubemängeln, ganz im Gegenteil , mein Kollege hat sehr teure von Heco, die haben sich ohne zu übertreiben weitaus schlechter angehört. Die meisten Hersteller setzen viel auf Optik , gerade der hochtonnbereich ist aber dann meist echt Müll!
P.W.K._Fan
Hat sich gelöscht
#8 erstellt: 29. Nov 2013, 20:27
Die dort verbauten Westra HT's gehören nicht gerade zu den guten Hochtönern. Die Chassis sind allesamt sehr Preiswert. Wurden zwar auch von anderen teils recht namhaften Herstellern verbaut, allerdings waren das zumeist günstige Einstiegslautsprecher. Dort in der Gegend würde ich auch diese Sharp Lautsprecher einordnen. Sie waren im Übrigen die dazugehörigen Lautsprecher eines Sharp Plastikturms
Ich sage ja nicht, das es keine schlechteren Ls gibt, sondern nur das es sich hierbei um nichts tolles handelt.
Maveric82
Neuling
#9 erstellt: 29. Nov 2013, 21:02
Im Großen und ganzem gebe ich dir ja recht, die Sache ist halt die, dass ich mein heimkino schon seit langem durch ein neues Boxensystem aufbessern wollte , nicht weil ich die Sharp nicht mehr gut finde oder so, nein weil ich halt moderneres Design in mein Wohnzimmer haben möchte. Hatte die Teufel mk 40 zu Hause zum Probehören, dieses Boxen paar wird in den Himmel gelobt , waren auch nicht schlecht, aber glaube mir bitte wenn ich dir sage das sie nicht mit den Sharp mithalten konnten , ungelogen!! Der Bass war zu dominant und bei hohem Pegel wurde der Hochton zu spitz. Dann hatte ich nen 5.1 System von Harman & Kadon zu Hause , bei diesem habe ich dann von den 14 Tage umtauschrecht gebrauch gemacht!!! Mein Schwager hat das Jamo 606 System at Home und auch das haut mich nicht von den Socken. Also , was kannst du mir den empfehlen??
P.W.K._Fan
Hat sich gelöscht
#10 erstellt: 29. Nov 2013, 21:46
Das kommt ganz auf dein Budget an. Wie groß der zu beschallende Raum ist, und wie deine Hörgewohnheiten so sind.
Ehrlich gesagt halte ich von allen von dir aufgezählten Systemen nicht besonders viel. Vor allem nicht, wenn es auch bei der Musikwiedergabe halbwegs anständig klingen soll.
Anscheinend magst du eher einen "sanften" Hochton, von daher könnte die Diamond Serie von Wharfedale etwas für dich sein. Dann fallen mir noch diverse Canton Ergo´s ein, sowie einige andere. Ich könnte eine ellenlange Liste mit eventuellen Kandidaten aufzählen, aber ohne genauere Infos ist das nicht so einfach.
Gut ist es schon mal, das du dir die ls vorher anhörst. Schließlich müssen die Lautsprecher nicht mir sondern dir gefallen. Deswegen ist es auch keine Schande wenn dir deine Sharp ls gefallen, auch wenn sie rein qualitativ nicht das gelbe vom Ei sind
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Sharp CP-8800 Kabel und Anschluss
SlAsHXD am 26.07.2012  –  Letzte Antwort am 27.07.2012  –  13 Beiträge
Dämmung hinter den Boxen
nakidei am 08.07.2005  –  Letzte Antwort am 12.07.2005  –  23 Beiträge
Boxen leiser machen
hangman am 05.12.2004  –  Letzte Antwort am 05.12.2004  –  14 Beiträge
Neue boxen
Handrailangsthase am 26.02.2005  –  Letzte Antwort am 27.02.2005  –  13 Beiträge
Boxen
Mänumeier am 22.03.2007  –  Letzte Antwort am 23.03.2007  –  16 Beiträge
Boxen für die Frau
Big_Jeff am 14.06.2009  –  Letzte Antwort am 16.06.2009  –  16 Beiträge
womit bekommt man einen besseren bass, subwoofer oder neue boxen?
Chilloutx3 am 16.11.2011  –  Letzte Antwort am 18.11.2011  –  8 Beiträge
Neue Hifi-Boxen gesucht
Tech_Freund am 25.10.2006  –  Letzte Antwort am 27.10.2006  –  28 Beiträge
Summen aus den Boxen
HazukiRyo am 05.03.2006  –  Letzte Antwort am 05.03.2006  –  2 Beiträge
harman/kardon PM640 Verstärker - kompatibel mit Sharp Boxen der Kompaktanlage SD-CX1H?
timovinyl am 28.07.2014  –  Letzte Antwort am 28.07.2014  –  2 Beiträge

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Yamaha
  • Canton

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.524 ( Heute: 81 )
  • Neuestes Mitglied#Gero#
  • Gesamtzahl an Themen1.345.758
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.671.516