Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Brain Audio Standlautsprecher

+A -A
Autor
Beitrag
Bunkergeist
Neuling
#1 erstellt: 17. Jul 2013, 11:58
Heyho!

Ich bin neu hier und ich bin auch im ganzen Hi-Fi Bereich noch recht neu.
Meine Begeisterung für guten Sound begann, als ich die alte Yamaha Stereoanlage meines Opas "erbte". Baujahr ~1993, hat damals um die 2000 DM gekostet und ich war begeistert, wie so eine "alte" Anlage mein Logitech Aktivboxensystem vollständig in den Schatten stellte.
Inzwischen habe ich verstanden, dass auch ältere Systeme durchaus ordentlichen Klang produzieren können, bzw es einfach nicht auf das Alter ankommt.

Auf einer Party haben wir es dann geschafft, erst eine der Boxen und dann auch den Verstärker durchzuschießen (einfach mit der Lautstärke völlig übertrieben). Dumme Aktion.

So, wir kommen meinem Anliegen näher. Etwas Neues musste her. Über einen Bekannten, der gut Ahnung von Hi-Fi Zeug hat habe ich dann für einen Spottpreis einen "NAD Stereo Integrated Amplifier 306" plus zwei Lautsprecher von "Brain Audio Acoustics" bekommen.
Habe versucht, mich ein wenig über diese Lautsprecher zu informieren und stieß darauf, dass Brain Audio irgendwann nur noch ein Mensch war, der diese Boxen selbst gefertigt hat (deckt sich auch mit den Erzählungen meines Bekannten). Viel mehr war dann auch nicht mehr rauszufinden und konkret über DIESE Lautsprecher habe ich gar nichts gefunden.

Die Lautsprecher sind ziemlich schwer (~25-30kg), Echtholz und wirken allgemein sehr, sehr sauber verarbeitet.
Der Klang ist für mein Empfinden schlichtweg großartig, aber ich habe wie gesagt nicht so die große Hi-Fi Erfahrung
Habe auch mal ein paar Fotos gemacht. Vielleicht kann mir ja jemand noch etwas darüber erzählen. Habe einfach das Gefühl, hier ziemlich ziemlich hochwertige Lautsprecher stehen zu haben, aber hatte keine Möglichkeit mir nochmal eine weitere Expertenmeinung einzuholen.
Mich würde auch interessieren, wie viel so etwas wert ist, falls jemand eine grobe Einschätzung abgeben könnte. (Nein, ich will sie defintiv NICHT verkaufen, aber es würde mich einfach mal interessieren )

Ach und wenn jemand noch was zum Verstärker erzählen kann würde es mich auch freuen, aber primär geht's mir um die Lautsprecher.

_DSC3984

_DSC3987

_DSC3998

_DSC3997


VLG
Dome


[Beitrag von Bunkergeist am 17. Jul 2013, 12:01 bearbeitet]
RocknRollCowboy
Inventar
#2 erstellt: 18. Jul 2013, 04:53
Der NAD ist ein guter Verstärker.
http://www.hifi-wiki.de/index.php/NAD_306 HiFi Wiki hat einige Daten dazu.


Mich würde auch interessieren, wie viel so etwas wert ist, falls jemand eine grobe Einschätzung abgeben könnte

Das ist schwierig zu sagen, da die Lautsprecher kaum jemand kennt und darum nicht bereit ist einen angemessen Preis zu zahlen, falls das wirklich sehr hochwertige Lautsprecher sind. (Ich kenn sie auch nicht)
Vom Bild her machen sie einen guten, soliden Eindruck.
Kommt halt auch viel drauf an, wie hochwertig die Weiche ist und ob sich der Entwickler was dabei gedacht hat.

Schönen Gruß
Georg
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Kann ich an meine alte Anlage andere Lautsprecher anschließen?
Chrissy007 am 30.09.2003  –  Letzte Antwort am 01.10.2003  –  6 Beiträge
bin neu hier und habe ein problem
MaikWillie am 28.04.2013  –  Letzte Antwort am 01.05.2013  –  57 Beiträge
Kabellose Lautsprecher für alte Stereoanlage und iPad
Markoo am 08.04.2013  –  Letzte Antwort am 13.04.2013  –  5 Beiträge
Neue Kompaktlautsprecher vs alte Standlautsprecher
newbie123456 am 25.10.2012  –  Letzte Antwort am 09.11.2012  –  14 Beiträge
Alte(!!!) Bose Modelle
Stefan90 am 13.01.2006  –  Letzte Antwort am 13.01.2006  –  3 Beiträge
Alte KEf-Boxen und fragen ...
element am 22.12.2003  –  Letzte Antwort am 25.12.2003  –  7 Beiträge
Alte Magnat Zero 4 zu voluminös - Alternative schmale Standlautsprecher?
TVKC am 18.07.2011  –  Letzte Antwort am 21.07.2011  –  6 Beiträge
alte Standlautsprecher
MuMpeL am 08.06.2005  –  Letzte Antwort am 02.07.2005  –  13 Beiträge
gibt es ersatzteile für alte bose lautsprecher
faxesteve am 23.03.2003  –  Letzte Antwort am 23.03.2003  –  3 Beiträge
Wie viel ? kann ich für Yamaha NS-200 Standboxen verlangen?
*E*L*V*I*S* am 16.01.2008  –  Letzte Antwort am 16.01.2008  –  2 Beiträge
Foren Archiv
2013

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Lautsprecher Widget schließen

  • Canton
  • Magnat
  • Klipsch
  • Elac
  • Dali
  • Heco
  • Quadral
  • JBL
  • Yamaha

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.883 ( Heute: 52 )
  • Neuestes MitgliedAnton_ma
  • Gesamtzahl an Themen1.346.120
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.678.057