Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Dynaudio Facette spiel auf einer Seite dunkler

+A -A
Autor
Beitrag
SirWesley
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 13. Aug 2013, 19:01
Hallo,

ich hoffe ich kann diese Frage hier direkt im Dynaudio-Bereich stellen.

Wir haben gestern festgestellt, dass unsere linke Facette nicht mehr so klar im Hochtonbereich spielt wie sonst. Wenn ich mit dem Ohr nahe an die Box gehen, kann ich aber schon noch Töne hören, aber eben nicht mehr so hell wie auf der anderen Seite.
Spontan haben wir die Seiten getauscht, aber es blieb wie gehabt.
Wie kann ich feststellen ob der Hochtöner platt ist, oder ob die Frequenzweiche eine Macke hat?

Gruß

Michael
nadir2
Ist häufiger hier
#2 erstellt: 13. Aug 2013, 21:34
Mit dem Programm Audacity (PC und MAC) kannst du Sinus Frequenzen und auch Rosa Rauschen generieren. Damit kannst du das Phänomen vielleicht besser prüfen. Ansonsten kann man sich Testtöne auch im Netz runterladen. Einfach mal googeln.
Crazy-Horse
Inventar
#3 erstellt: 14. Aug 2013, 06:24
Hast du vor kurzem mal eine Party mit den LS beschallt oder extrem laut gehört, das es zu Clipping gekommen sein kann?
Mwf
Inventar
#4 erstellt: 14. Aug 2013, 06:50
Hi,
SirWesley (Beitrag #1) schrieb:
...Wie kann ich feststellen ob der Hochtöner platt ist, oder ob die Frequenzweiche eine Macke hat?...

Indem du die Hochtöner zwischen beiden Boxen tauschst.

Frequenzweichen gehen selten "nur so" defekt.
Wenn, dann eigentlich nur als Folge von Chassis-Überlastungen,
speziell wenn der (Chassis-)Defekt nicht sofort bemerkt wird und dann die Pegel eher noch höher eingestellt werden.


...Wir haben gestern festgestellt...

Die spannende Frage ist wirklich: Was war vorgestern ?

Gruss,
Michael
SirWesley
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 14. Aug 2013, 20:40
Hi, Vorgestern war nichts besonderes. Ich glaube uns ist das vorher nicht aufgefallen, da wir selten genau im Stereodreieck sitzen.
Ich tausche die Tage, die Hochtöner gegeneinander, und melde ich mich wieder.
Falls der Hochtöner defekt ist, wäre es möglich diesen zu reparieren?

Danke für die Hilfe,

Michael
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Dynaudio Facette ? wer kennt die? Infos?
springer750 am 11.11.2007  –  Letzte Antwort am 19.11.2007  –  9 Beiträge
Puccini & Dynaudio
Suede35 am 13.09.2005  –  Letzte Antwort am 18.09.2005  –  6 Beiträge
Dynaudio wie gut,oder überhaupt?
wertstoff am 25.04.2005  –  Letzte Antwort am 25.04.2005  –  2 Beiträge
LAUTSPRECHER AUF SEITE LEGEN
ALUFOLIE am 27.03.2008  –  Letzte Antwort am 28.03.2008  –  6 Beiträge
Dynaudio 72 /SE?
fine am 18.01.2005  –  Letzte Antwort am 20.02.2005  –  30 Beiträge
Dynaudio und Röhrenamps
i.meyer am 08.11.2004  –  Letzte Antwort am 09.11.2004  –  3 Beiträge
Dynaudio excite x36
Jeremia2k am 27.06.2009  –  Letzte Antwort am 31.01.2011  –  18 Beiträge
Dynaudio Contour und Bassboxen
HHKnipser am 26.12.2015  –  Letzte Antwort am 29.12.2015  –  2 Beiträge
Wie empfindlich HT von Dynaudio?
Bernstein am 21.02.2005  –  Letzte Antwort am 23.02.2005  –  23 Beiträge
Dynaudio ContourII HT eingedrückt - hilfe!
DerUrlauber am 13.08.2006  –  Letzte Antwort am 14.08.2006  –  6 Beiträge
Foren Archiv
2013

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Lautsprecher Widget schließen

  • Canton
  • Magnat
  • Klipsch
  • Elac
  • Dali
  • Heco
  • JBL
  • Quadral
  • Yamaha

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.995 ( Heute: 7 )
  • Neuestes MitgliedJoecocker1337
  • Gesamtzahl an Themen1.345.195
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.660.782