Geschlossene schlanke Standlautsprecher?

+A -A
Autor
Beitrag
fotoralf
Inventar
#1 erstellt: 20. Aug 2013, 14:56
Gibt es geschlossene Standlautsprecher in der schlanken Bauform einer Castle Conway 3, B&W CDM7 oder KEF iQ7?

Offene Konstruktionen - Bassreflex, d'Appolito usw. - gehen in meinem Wohnzimmer nicht. Der Raum hat eine Deckenhöhe von 3,60 m und die Akustik eines Wasserturms. Alles, was kein geschlossenes Gehäuse hat, dröhnt im Bassbereich.

Ralf


[Beitrag von fotoralf am 20. Aug 2013, 16:36 bearbeitet]
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Schlanke Standlautsprecher
kojack am 07.03.2004  –  Letzte Antwort am 07.03.2004  –  7 Beiträge
SCHLANKE Standlautsprecher
Graupner am 16.09.2006  –  Letzte Antwort am 25.09.2006  –  38 Beiträge
geschlossene Box vs. Bassreflex
hifi-chris am 22.01.2004  –  Letzte Antwort am 22.01.2004  –  3 Beiträge
Geschlossene Box versus Bassreflex
reimerdichter am 18.10.2008  –  Letzte Antwort am 07.11.2011  –  12 Beiträge
Castle - soll ich oder soll ich nicht?
fotoralf am 12.02.2013  –  Letzte Antwort am 15.02.2013  –  6 Beiträge
Probleme mit B+W CDM7
bidu am 12.06.2004  –  Letzte Antwort am 12.06.2004  –  2 Beiträge
KEF IQ7 oder B&W 683
Aikikko am 12.01.2008  –  Letzte Antwort am 15.01.2008  –  7 Beiträge
B&W CDM7?
Gab am 04.09.2003  –  Letzte Antwort am 22.09.2003  –  3 Beiträge
geschlossene boxen zu bassreflex umbauen?
electricxxxx am 05.01.2005  –  Letzte Antwort am 06.01.2005  –  5 Beiträge
Standlautsprecher?
kalle7 am 18.04.2010  –  Letzte Antwort am 18.04.2010  –  10 Beiträge
Foren Archiv
2013

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder843.999 ( Heute: 49 )
  • Neuestes MitgliedTilldinkel
  • Gesamtzahl an Themen1.407.291
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.801.944

Hersteller in diesem Thread Widget schließen