Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Gebrauchte Boxen - Kaufen oder nicht Kaufen - Benötige Hilfe

+A -A
Autor
Beitrag
ChristoD
Neuling
#1 erstellt: 23. Aug 2013, 08:06
Hallo Hifi-Forum User ich grüße Euch

Ich benötige Hilfe bei einer „Neuanschaffung“.

Ich habe relativ günstig vor rund 4 Monaten einen Onkyo TX-818 für 500,-Euro erstanden.
Da ich eh vorhatte meine (nicht lästern bitte) Philips Soundbar im Wohnzimmer zu ersetzen und mir mal etwas vernünftiges da hinzustellen. Nun steht der Onyko seit 4 Monaten in der Abstellkammer, da ich mich noch nicht weiter groß mit dem Thema Lautsprecher auseinandergesetzt hatte weil ich mir erst mal ein wenig ansparen wollte für etwas Vernünftiges.

Nun hat ein Bekannter von mir einen Bekannten, der möchte sein 5.0 Lautsprechersystem verkaufen zu einem, wie er sagt „sehr günstigen Preis". Es handelt sich um 4 Quadral Chromium 50 + einem Chromium 10. Leider in Schwarz (weiß wäre mir lieber) aber man kann nicht alles haben. Die Boxen sollen 1000,-Euro kosten wären keine 3 Monate alt und in einem „Neuzustand“ mit allen Papieren+OVP. Ich habe auch schon Bilder bekommen und die Boxen gefallen mir Optisch ausgesprochen gut. Am Wochenende wollte ich mir die Lautsprecher einmal anschauen und wenn alles passt auch gleich kaufen auch wenn mir 1000,-Euro natürlich schon wehtun.

Und nun sind wir bei der eigentlichen Frage. Bevor ich so viel Geld in Boxen investiere würde ich gerne wissen, ob die Lautsprecher das Geld wert sind. Wie würdet Ihr die Lautsprecher klanglich einschätzen bzw. würde ich für 1000,-Euro bessere Alternativen bekommen. Harmonieren die Quadral mit meinem gekauften Onkyo TX-818 und ist er stark genug um die Boxen anzutreiben?

Ich würde wohl höchstens gehobene Zimmerlaustärke bevorzugen sprich ich würde keine extremen Pegel mit den Boxen fahren wollen. Auch brauch ich bei Film keinen brachialen Bass aber meine Musik (Schiller usw.) sollte schon mit entsprechendem Bassfundament zu genießen sein. Die Boxen haben laut Quadral lediglich einen 13cm Basstöner und da bin ich mir nicht sicher ob da genug rauskommt? Einen Sub wollte ich wenn es geht vermeiden bzw. reicht mein Budget dafür vorerst nicht aus. Auch habe ich gelesen, dass die Boxen bereits ein Auslaufmodell sind und es einen Nachfolger (Chromium 52) gibt. Macht es Sinn 1000,-Euro in ein altes Modell zu investieren?

Ihr merkt sicher schon, das es für mich um sehr viel Geld geht und ich einfach was vernünftiges mit dem Geld anfangen möchte wo ich viele Jahre spaß dran habe.

Ich wäre für jedes Feedback dankbar
Christo


Nachtrag: Ein Freund von mir sagte ich solle besser das Jamo S608 Set kaufen. Erstens würde ich Geld sparen und Klanglich wäre das wohl aktuell der Überflieger und eine Nummer besser als das Quadral Set. Kann das jemand von Euch so Unterschreiben weil Optisch gefallen mir die Quadrals besser?


[Beitrag von ChristoD am 23. Aug 2013, 08:09 bearbeitet]
blitzschlag666
Hat sich gelöscht
#2 erstellt: 23. Aug 2013, 08:14
also erstmal 1000€ wäre ein sehr guter Preis für 4x Chromium Style 50 + Center. Neupreis wäre wohl so +- 2000€.

Ob sie dir klanglich gefallen kannst nur du entscheiden. Wenn du dir unsicher bist geh vorher in 1-2 Hifi-Studios und hör dir verschiedene Lautsprecher zum Stückpreis von ca. 500€ an.
Dann hörst du dir bei deinem Bekannten die Quadrals an.

Wie groß wäre eigentlich der Raum wo das Ensemble aufgestellt werden soll?
ChristoD
Neuling
#3 erstellt: 23. Aug 2013, 08:34
Vielen Dank

Ich hab ein recht kleines Wohnzimmer von 24m³ weshalb die Quadrals durch die geringe Größe schon ganz gut passen würden (vor allem meiner besseren Hälfte). Die Jamo Lautsprecher sind um einiges größer und werden das wohl auch klanglich ausspielen können?

Christo
A_Koch
Stammgast
#4 erstellt: 23. Aug 2013, 09:15
Den Preis sehe ich ebenfalls als sehr fair an. Wenn Du zu dem Verkäufer einen guten Draht hast und er ein Hifi-Herz hat (wovon ich in der Klasse ausgehen möchte), wird er Dir doch sicher anbieten, die Kombi in Deinem Hörraum an Deiner Elektronik aufzubauen, um eine sicherere Entscheidung treffen zu können. Denn dann, und nur dann, kann Dein Ohr wirklich beurteilen, obs gefällt oder eben nicht. Generell sehe ich die Quadrals in (mindestens) einer Klasse über den Jamos - aber auch das ist natürlich eine Geschmacksfrage.
ChristoD
Neuling
#5 erstellt: 24. Aug 2013, 10:52
Hallo, nein leider nicht.

Es handelt sich ja um einen Bekannten meines Bekannten. Ich Persönlich kenne die Person nicht.
Ich habe aber heute Morgen meinem Bekannten gefragt ob ein Hören in meinem Räumlichkeiten möglich wäre und bekam später die unbefriedigende Antwort „Die Boxen befinden sich bereits wieder in der OVP und er möchte nicht das die weggeschleppt werden zum Probehören. Er hätte bereits für quasi neue Lautsprecher einen sehr guten Preis gemacht und möchte sie einfach nur verkaufen ohne groß noch umstände damit zu haben. Ich hätte bis Sonntag Zeit mich zu entscheiden und gerne kann ich die Lautsprecher auch noch begutachten kommen und mich vom tadellosen Zustand zu Überzeugen. Aber wenn ich mich bis Sonntag nicht entschieden habe wandern die Boxen nach eBay wo er definitiv mehr dafür bekommen würde als die veranschlagten 1000,-Euro“.

Tja so viel zum Thema probehören in den eigenen vier Wänden!
Bin schon am Überlegen die Quadrals einfach zu kaufen und wenn es dann doch Garnichts für mich ist einfach bei eBay wieder für 1000,- reinzusetzen so dass ich zu mindestens mein Geld wieder raus habe.

Christo
A_Koch
Stammgast
#6 erstellt: 24. Aug 2013, 15:25
Obwohl ich glaube, dass Du mit den Quadrals gut unterwegs wärest, kann ich gut verstehen, dass Du nicht die Katze im Sack kaufen willst. Alternativ dazu wäre es das Mindeste, dass Du Deinen Verstärker mit zu ihm schleppst, um wenigstens ein grobes Bild vom Klang und der Harmonie zu erhalten.

Es ist schade, dass der Bekannte Deines Bekannten Dir diesbezüglich nicht weiter entgegen kommen kann oder will.
ChristoD
Neuling
#7 erstellt: 31. Aug 2013, 10:48
Juhu

Ich habe mir die Boxen am besagten Sonntag angeschaut und gleich gekauft. Die kleinen Quadrals sind ja mal so was von schick! Alles wirkt extrem hochwertig und ein makelloses Finish, das man sich irgendwie in einer ganz anderen Preisklasse fühlt. Diese Boxen gebe ich sicher so schnell nicht wieder her.

Angeschlossen habe ich die guten Stücke gestern. Eingemessen mit dem Onkyo 818 und ich bin hellauf begeistert. Ok, ich bin durch die Philips Soundbar sicher nicht verwöhnt. Aber ich habe auch bei Bekannten schon öfters hochwertigere Anlagen hören dürfen. Aber was die Quadrals an feinen Hochtonglanz zaubern ist für meine Verhältnisse einfach phänomenal. Man kann förmlich in die Musik eintauchen und ich habe Schiller usw. noch nie so wunderschön gehört. Auch was die kleinen Dinger an Bass zaubern ist umwerfend. Man mag mich belächeln da die meisten sicher ganz was anderes gewöhnt sind, aber der Bass von den kleinen ist so was von klasse druckvoll und gleichzeitig staub trocken das ich nun immer mit einem breiten Grinsen vor der Anlage sitze.
Ganz ehrlich, ich habe nicht den geringsten Wunsch nach einem Subwoofer Und das aus so kleinen Basschassis!

Ein Problem habe ich aber dennoch wo ich bitte einmal Euren Rat bräuchte. Und zwar bin ich bei Musik wunschlos glücklich (aber so was von Glücklich). Aber sobald ich eine Film (Blu-ray) einlege und der Receiver z.b auf DTS schaltet ist der Bass extrem überbetont. Also grundsätzlich bei allen Filmen habe ich das Gefühl, der Receiver macht doppelt so viel Bass wir eigentlich nötig wäre. Das klingt dann natürlich nicht mehr schön. Wo kann ich da was einstellen bzw. was ist der Grund weshalb da so viel mehr Bass bei Filmen ist als bei der Musikwiedergabe?

Vielen Dank
Christo


[Beitrag von ChristoD am 31. Aug 2013, 10:50 bearbeitet]
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Jamo Boxen kaufen oder nicht?
Soulreaper am 28.10.2004  –  Letzte Antwort am 29.10.2004  –  7 Beiträge
Hilfe!! Was kaufen? LS+ Verstärker
Mankell am 06.03.2004  –  Letzte Antwort am 09.03.2004  –  8 Beiträge
HILFE ARCUS TL 1000 verkaufen und Neue kaufen, oder nicht?
Flowrian3 am 05.03.2011  –  Letzte Antwort am 18.05.2011  –  18 Beiträge
Brauche neue Boxen!! Hilfe
j0sch1 am 12.01.2005  –  Letzte Antwort am 12.01.2005  –  8 Beiträge
Hilfe muß "blind" kaufen
woodstock2 am 19.12.2004  –  Letzte Antwort am 20.12.2004  –  10 Beiträge
Gebrauchte Lautsprecher kaufen:
WilmaWonka am 29.04.2013  –  Letzte Antwort am 30.04.2013  –  4 Beiträge
Wo am besten gebrauchte Lautsprecher kaufen?
joggi65 am 21.10.2009  –  Letzte Antwort am 22.10.2009  –  6 Beiträge
Kaufen, selber bauen.......brauche Hilfe
baumi88 am 08.02.2006  –  Letzte Antwort am 01.08.2006  –  12 Beiträge
Benötige Hilfe zu IQ System 300 T
chyf am 20.02.2006  –  Letzte Antwort am 08.12.2011  –  4 Beiträge
Lautsprecher, kaufen oder bauen?
Vitalienbruder am 23.09.2008  –  Letzte Antwort am 27.09.2008  –  4 Beiträge
Foren Archiv
2013

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Quadral
  • Jamo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.750 ( Heute: 72 )
  • Neuestes Mitglied/Benjamin/
  • Gesamtzahl an Themen1.345.974
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.675.892