Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Hilfe!! Was kaufen? LS+ Verstärker

+A -A
Autor
Beitrag
Mankell
Neuling
#1 erstellt: 06. Mrz 2004, 14:24
Mich hats voll erwischt.

Canton Fonum Sat 50 (Bass) u. Denon Verstärker (2-te mal)defekt.

Die Box ist von MediMarkt an Canton versendt worden. Nach 3 Monaten teilte mir MM mit, dass die Box beim Transport beschädigt wurde (zwei Ecken stark angebrochen). MM bietet mir nun 466,- Euro für beide Boxen als Ersatz oder 150,- wenn ich defekt in Kauf nehme.

Der Denon DRA 455 RD ist das zweite mal defekt. Rep. 150,- Euro. Dem traue ich nicht mehr.

Nun bin ich der suche nach Alternativen. Raumgröße ca 40qm.
Die Fonum SAT 50 haben mir sehr gefallen, da sehr weicher Klang. Mag auch keine zischende Hochtöner. Musikgeschmack eher gemischt. Boxen sollten für Heimkino erweiterbar sein.

Was würdet Ihr mir empfehlen?
Markus_P.
Hat sich gelöscht
#2 erstellt: 06. Mrz 2004, 14:26
Hallo,

warum hast du nicht ersteinmal von rechtlichen Möglichkeiten mit Nachfrist z.B. Gebrauch gemacht. 3 Monate ohne Infos ist nicht vertretbar finde ich.

Wie gross ist jetzt dein Budget?

Markus
Mankell
Neuling
#3 erstellt: 06. Mrz 2004, 14:34
war zwischdurch im Urlaub und Hotline war meist besetzt.

Mein Budget liegt bei ca. 800-1000 Euro. Überlege nun evtl. einen guten Heimkinoreseiver zu kaufen. Hab hier schon viel gelesen, blick jetzt gar nicht mehr durch. Möchte guten weichen Hifi Sound. Höre kein Trash oder ähnliches
Mankell
Neuling
#4 erstellt: 06. Mrz 2004, 16:30
Hat keiner mehr einen guten Tipp?
goanature
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 06. Mrz 2004, 21:50

war zwischdurch im Urlaub und Hotline war meist besetzt.

Möchte guten weichen Hifi Sound.


für das budget würde ich dann eher zu einem stereoverstärker raten. ein surroundreceiver wird dich für das musikvergnügen wohl kaum glücklich machen, kommt natürlich auch auf deine hörgewohnheiten an.
ich habs selber mal in der preisklasse mit surround probiert, das gerät stand ca 3 monate bei mir zu hause und wurde dann verkauft.

viel glück beim finden
Mankell
Neuling
#6 erstellt: 07. Mrz 2004, 11:53
Welche ALternativen gibt es zu Canton und was für ein verstärker könntv ihr empfehlen. Hatte schon überlegt Canton Ergo700 oder doch die LE109.
Markus_P.
Hat sich gelöscht
#7 erstellt: 07. Mrz 2004, 20:52
Hallo,

Mordaunt Short MS 906, Acoustic Energy Evo3, Monitor Audio Bronze 4.

Markus
Hifi-man
Hat sich gelöscht
#8 erstellt: 09. Mrz 2004, 13:22
hallo, ich würde die boxen zurückgeben, und die 466 Euro nehmen.

Wenn du auf den Denon noch garantie hast, gib ihn auch zurück, oder verkaufe zur Not bei E-bay als "bastelgerät, wenn er nciht mehr funktioniert.
An defekten Hifi-Geräten hat man wirklich nciht seine Freude.
Ich rate dir auch zu einem reinen Stereoverstärker. Nutze mal die Suchfunktion zum Thema "stereo Verstärker besser als Surround" oder so ähnlich.

Bei Verstärkern finde ich den Yamaha AX 596 sehr gut. Der klingt recht homogen - nicht irgendwie spitz oder hart. Der Verstärker ist für grob 300 Euro anstatt 400 zu haben (rein klanglich Surroundverstärkern um 1500 Euro ebenbürtig). Hat Leistung satt und ist auch sehr gut verabeitet.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Testmusik für LS ? Hilfe!
Pewaves am 10.10.2006  –  Letzte Antwort am 10.10.2006  –  6 Beiträge
Verständnisprob Impedanzangeben LS/Verstärker!
Corporal_Clegg am 20.12.2004  –  Letzte Antwort am 20.12.2004  –  7 Beiträge
Hilfe!!!
TheFortySix am 10.08.2004  –  Letzte Antwort am 13.08.2004  –  12 Beiträge
Brauche Hilfe: Wie findet ihr Quadral Ls?
BasseXite am 06.07.2006  –  Letzte Antwort am 12.07.2006  –  17 Beiträge
Hilfe muß "blind" kaufen
woodstock2 am 19.12.2004  –  Letzte Antwort am 20.12.2004  –  10 Beiträge
LS gebraucht kaufen...?
front am 16.11.2004  –  Letzte Antwort am 19.11.2004  –  18 Beiträge
Brauche Hilfe bei LS Suche ^^
seb23 am 29.05.2009  –  Letzte Antwort am 03.06.2009  –  12 Beiträge
Hilfe!!! Preisinfo über Canton LS
b.baumgart am 06.02.2006  –  Letzte Antwort am 07.02.2006  –  2 Beiträge
HILFE: Feinsicherung im LS geschossen
TomSawyer am 25.12.2006  –  Letzte Antwort am 27.12.2006  –  12 Beiträge
Neue LS - alter Verstärker
Dr.Holleck am 02.11.2010  –  Letzte Antwort am 03.11.2010  –  19 Beiträge
Foren Archiv
2004

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Yamaha
  • Denon
  • Canton
  • Mordaunt Short

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.995 ( Heute: 6 )
  • Neuestes MitgliedNico2607
  • Gesamtzahl an Themen1.344.994
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.658.042