Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Hilfe - Lautsprecher Rauchen

+A -A
Autor
Beitrag
uterallindenbaum
Stammgast
#1 erstellt: 02. Okt 2013, 17:25
Hallo Leute,

Was ist los ? Meine Lautsprecher Rauchen aber ich habe immer noch sound von Hoch und Tieftöner (2 wegebox). Theoretisch sollte das Rauchen ein Zeichen für den verabschieden eines der Elemente in den ewigen Jagdgründen sein. Aber alles läuft noch. Einer der Lautsprecher raucht nur und es gibt einen Geruch von verbrannten Kupfer.

Kann mir da einer ein Tipp geben ?

Wir sind uns nicht 100% sicher ob es die LS sind. Aber alles scheint ok mit dem nahliegender Plattenspieler. Und die Rauchwolke erschien zwischen den LS, auf Ihre höhe.
P.W.K._Fan
Hat sich gelöscht
#2 erstellt: 02. Okt 2013, 18:54
Wenn es aus dem Lautsprecher raucht, sind die Schwingspulen gerade am verkokeln. Merkwürdig ist nur, das sie noch funktionieren
Hast du besonders laut gehört, oder Gleichstrom auf dem Ausgang?
uterallindenbaum
Stammgast
#3 erstellt: 03. Okt 2013, 14:03
Hallo. Nein, nicht laut gehört. Aber aussergewöhnlich lange.

Nur... ich glaube langsam nicht an einem Problem mit den LS. Wir hatten die wieder heute an, um zu schauen was los ist. Und sie machten keine Probleme. Ich vermute daher mehr dass der Phono Vorverstärker ab und zu zu brennen anfängt.

Eine kleine Frage, da ich ihn in Deutschland gekauft habe, ist so ein Brennender Vorverstärker, ein gültiger Grund für eine Rückgabe (2 Jahre nach kauf) ?
Sponschbob
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 03. Okt 2013, 14:53
Komisch, wenn Lautsprecher erst mal anfangen zu Rauchen verabschieden sie sich für gewöhnlich auch recht bald. Wenn es der Vorverstärker ist wäre es sicher ein gültiger Grund für eine Rückgabe aber wenn die Garantie abgelaufen ist musst du wohl auf die Gnade des Verkäufers hoffen.
uterallindenbaum
Stammgast
#5 erstellt: 12. Okt 2013, 18:22
Ok. Fehler ausgemacht. Der Phono Vorverstärker der Marke Tom Evans, Modell "The Groove", gekauft bei Hifi- Studio Wittmann hat's erwischt. Sieht verkohlt im inneren und stinkt nach verbrannten Kupfer.

Na, um so besser das er irgendwann letzten Winter repariert wurde (war neu, aber laufte nicht).

Fazit : Tom Evans Kaufen, dein Haus wird zum Scheiterhaufen.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Lautsprecher --> Hilfe
becksU am 04.09.2004  –  Letzte Antwort am 04.09.2004  –  4 Beiträge
Lautsprecher Hilfe!
Anfängerpur am 27.11.2004  –  Letzte Antwort am 28.11.2004  –  8 Beiträge
Hilfe gesucht!! Miniatur - Lautsprecher!
thascout am 10.04.2004  –  Letzte Antwort am 13.04.2004  –  13 Beiträge
Hilfe bei Lautsprecher-Auwahl
Michael78 am 12.01.2005  –  Letzte Antwort am 13.01.2005  –  5 Beiträge
HILFE !! welche lautsprecher
rodnas am 09.02.2005  –  Letzte Antwort am 09.02.2005  –  2 Beiträge
Lautsprecher rauschen! HILFE!
spacephil am 21.02.2005  –  Letzte Antwort am 20.12.2011  –  8 Beiträge
Hilfe zu Lautsprecher
Fehse am 12.03.2005  –  Letzte Antwort am 12.03.2005  –  2 Beiträge
Meine Lautsprecher rauschen! HILFE!!!
surfandi am 17.05.2005  –  Letzte Antwort am 17.05.2005  –  5 Beiträge
Hilfe! Mein Lautsprecher knackt!
Stefan90 am 23.09.2006  –  Letzte Antwort am 24.09.2006  –  6 Beiträge
Tipp / Hilfe bzgl. Lautsprecher.
viper2007 am 21.09.2007  –  Letzte Antwort am 21.09.2007  –  4 Beiträge
Foren Archiv
2013

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Lautsprecher Widget schließen

  • Canton
  • Magnat
  • Klipsch
  • Elac
  • Dali
  • Heco
  • JBL
  • Quadral
  • Yamaha

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.524 ( Heute: 18 )
  • Neuestes Mitgliedalex1027
  • Gesamtzahl an Themen1.345.680
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.669.873