Kabel für Canton GLE490.2 16Meter Lang

+A -A
Autor
Beitrag
Praxed321
Neuling
#1 erstellt: 13. Feb 2014, 01:21
Hallo zusammen,

ich hatte eben Besuch von einem Bekannten, der meine Anlage zum ersten mal inspizierte.

Als er meinen LS Kabel sah 1,5qmm auf 16Meter Länge(pro box-beide gleich Lang) schlug er die Hände überm Kopf zusammen.

Obwohl er bei der Hörprobe begeistert war!

Macht mich jetzt nicht verrückt....verliere ich dadurch extrem an Klang(in irgend einer Form)?

Eine andere Aufstellung ist naja riesige Dachschrägen sehr schwer.

Setup: Onkyo Integra A9711 usw, usw

LS: Canton GLE490.2

LG
RocknRollCowboy
Inventar
#2 erstellt: 13. Feb 2014, 08:38

verliere ich dadurch extrem an Klang(in irgend einer Form)?


Nein.

Wenn Dich das Gewissen beruhigt, dann nimm 2,5 qmm Kupferkabel.
Bei 1,5 qmm ist rechnerisch ein leichter Verlust zu bemerken.
Ob sich das allerdings klanglich auswirkt, wage ich stark zu bezweifeln.

Schönen Gruß
Georg
Mwf
Inventar
#3 erstellt: 13. Feb 2014, 11:46
Hi,
RocknRollCowboy (Beitrag #2) schrieb:
...Bei 1,5 qmm ist rechnerisch ein leichter Verlust zu bemerken...

Nur, damit es nicht falsch verstanden wird:

Verlust hier = Pegel-Verlust, nicht "Klang-Verlust"
= die Box spielt einen Hauch leiser (*) gegenüber einem kürzeren oder dickeren Kabel.

Gruss,
Michael

-----------------------------
(*) ca. 0.5 dB, spez. dort wo die Impedanz niedrig ist, d.h. i.A. im Grundtonbereich (typ. 100 - 400 Hz), siehe hier:
http://www.audio.de/...e-490-2-1146058.html.
....schwarze Kurve im letzten Diagramm.
Der üblicherweise zuerst beurteilte Druck im (Normal-)Bass ist gerade nicht betroffen, da rel. hochohmig.


[Beitrag von Mwf am 13. Feb 2014, 11:51 bearbeitet]
Praxed321
Neuling
#4 erstellt: 13. Feb 2014, 16:47
Na dann bin ich ja beruhigt. Ein bissel Leistung weg...egal die Canton hallten dem Onkyo eh nicht stand bzw. sind bei hohen Pegeln relativ schnell am Limit.

Vielen dank für die Antworten.
Mwf
Inventar
#5 erstellt: 14. Feb 2014, 02:43

Praxed321 (Beitrag #4) schrieb:
... die Canton hallten dem Onkyo eh nicht stand bzw. sind bei hohen Pegeln relativ schnell am Limit...

Da wäre ich aber nicht so sicher.

Dir ist klar, das die Leistungsgrenze /Clipping von Verstärkern, je nach Pegel des Quellgeräts, nahezu unabhängig von den absoluten Leistungsdaten, schon sehr deutlich unter Vol. max. erreicht wird ?
Info z.B. hier in unserem Dauer-Thread:
http://www.hifi-foru...ad=48&postID=399#399

Zusatzinfo:
Lautsprecher sind kurzzeitig meist sehr hoch belastbar, Verstärker hingegen haben kaum Kurzzeit-Reserven.
-- Dynaudio hat mal seinen Kalotten-HT mit 1 kW beworben, und das ist nicht ausschließlich Werbegeschwätz, sondern gilt (*) für viele andere ähnliche Systeme.

----------------------------------
(*) = für 10 msec, wenn ich es richtig erinnere...
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
zu canton gle490.2 subwoofer verwenden?
winwood08 am 27.06.2013  –  Letzte Antwort am 27.06.2013  –  9 Beiträge
Canton - ein HiFi Leben lang
prollpopper am 13.11.2009  –  Letzte Antwort am 13.11.2009  –  3 Beiträge
LS Kabel für Canton RCL
loon am 29.04.2005  –  Letzte Antwort am 03.05.2005  –  5 Beiträge
Kabel immer gleich lang?
dunglass am 29.12.2004  –  Letzte Antwort am 29.12.2004  –  5 Beiträge
Canton LE 102 Anschluss LS Kabel + digital Kabel + Behringer
FeG*|_N@irolF am 21.07.2006  –  Letzte Antwort am 06.08.2006  –  12 Beiträge
CANTON!
marco666 am 14.02.2007  –  Letzte Antwort am 14.02.2007  –  2 Beiträge
Bananenstecker für Canton Le 190
MD-Michel am 03.03.2008  –  Letzte Antwort am 04.03.2008  –  4 Beiträge
canton
plango am 08.04.2005  –  Letzte Antwort am 09.04.2005  –  2 Beiträge
Canton
JanHH am 31.07.2004  –  Letzte Antwort am 05.08.2004  –  27 Beiträge
Lautsprecherkabel für Canton Ergo 902
Tiger am 27.08.2004  –  Letzte Antwort am 29.08.2004  –  5 Beiträge
Foren Archiv
2014

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder826.839 ( Heute: 46 )
  • Neuestes MitgliedJoon22
  • Gesamtzahl an Themen1.382.579
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.334.519

Hersteller in diesem Thread Widget schließen