Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Bassproblem beim Canton LE 109

+A -A
Autor
Beitrag
berlingo05
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 13. Feb 2014, 03:54
Hallo zusammen,
ich betreibe zwei Le 109 als Hauptlautsprecher in meiner 5.1-Anlage. Mein Problem ist, das der Bass(im Stereobetrieb,ohne Subwoofer) ,wenn ich auf der Couch sitze, absolut schlank bis fast nicht vorhanden tönt, wenn ich aber aufstehe, ist er voll da,fast schon zu viel.Es ist,als wenn der Bass erst ab ca. 1,7 m Höhe abgestrahlt wird bzw. zu hören ist. Im Sitzen ist der Bass in der Couch und auf dem Laminatboden zu spüren,aber eben nicht zu hören. Die originalen Boxenfüsse (genagelte Filzgleiter) habe ich durch höhenverstellbare Spikes ausgetauscht. Zur Aufstellung: Der WZ-Schrank steht mittig an der Wand, zu den Raumecken ist ca 0,7 m Platz. Die Lautsprecher stehen nah am Schrank und leicht angewinkelt zum Hörplatz. Das Bassreflexrohr strahlt nach vorne ab.
Wie bekomme ich den Bass auf "Sitzhöhe"?
Viele Grüße
berlingo05
Giustolisi
Inventar
#2 erstellt: 13. Feb 2014, 07:59
Gib mal die Abmessungen des Raums und die Hörposition durch. Ich vermute eine Raummode als Übeltäter.
Opium²
Inventar
#3 erstellt: 13. Feb 2014, 15:11
Sehe ich auch so
berlingo05
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 14. Feb 2014, 19:42
Hallo miteinander,
zuerst mal die Raummaße: 5x4x2,4 m;der klassische Quader. Der Hörplatz ist ca 3,3 m von den Schallwänden entfernt. Wenn ich mich hinter meinen Hörplatz hocke,ist die Bass-Schwäche weniger ausgeprägt.
Momentan habe ich die Funktion "Double Bass" meines Onkyo ausgeschaltet, was den Unterschied zwischen Sitzen und Stehen minimiert. Allerdings: wenn ich mich langsam im Raum bewege,gibt es Stellen mit mehr oder weniger Bass.
Opium²
Inventar
#5 erstellt: 10. Mrz 2014, 13:42
bonjour,
wie sind denn die Lautsprecher aufgestellt (Abstand zur Seite, Rückwand, symmetrisch?, eingewinkelt?)?.
Auch haben sämtliche Einrichtungsgegenstände und deren Aufstellungsort erheblichen Klangeinfluss!
Um dir da wirklich helfen zu können wäre eine skizze nicht verkehrt

Korrekte Einstellungen und Anschlüsse scheinen wohl gegeben zu sein?
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Canton LE 109 Frequenzweiche
dernikolaus am 27.03.2004  –  Letzte Antwort am 27.03.2004  –  4 Beiträge
Canton LE 109 Aufstellung
dernikolaus am 01.04.2004  –  Letzte Antwort am 01.04.2004  –  3 Beiträge
Aufstellung Canton LE 109
dernikolaus am 05.04.2004  –  Letzte Antwort am 06.04.2004  –  5 Beiträge
Canton LE 109
MAC666 am 18.06.2004  –  Letzte Antwort am 23.06.2004  –  14 Beiträge
canton le 109
Quasimodo am 25.08.2004  –  Letzte Antwort am 10.09.2004  –  26 Beiträge
Suche Canton Le 109
DennisBert am 08.02.2009  –  Letzte Antwort am 10.02.2009  –  14 Beiträge
Canton LE 109 / LE 207
xforce am 14.09.2003  –  Letzte Antwort am 21.09.2003  –  17 Beiträge
Erfahrung mit Canton LE 109?
am 09.02.2003  –  Letzte Antwort am 11.01.2005  –  31 Beiträge
Probleme mit Canton LE 109????
dernikolaus am 03.03.2004  –  Letzte Antwort am 03.03.2004  –  13 Beiträge
Canton RCL oder LE 109?
dernikolaus am 05.04.2004  –  Letzte Antwort am 06.04.2004  –  4 Beiträge
Foren Archiv

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Canton

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.883 ( Heute: 61 )
  • Neuestes MitgliedMaeikel_yussef_
  • Gesamtzahl an Themen1.346.137
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.678.314