Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Grundlegende Frage: LS oder Raum schuld ?

+A -A
Autor
Beitrag
fRESHdAX
Inventar
#1 erstellt: 05. Feb 2004, 21:27
Vorbemerkung:


Meine LS: JMLab Cobalt 810
Mein Raum: ca. 15-20 m²

Die LS meines Vaters: B&W CDm7
Sein Raum: 40-50m² Wohnzimmer

Verstärker gleiche Liga.

Problem:


Qualitativ sind die LS meines Vaters vielleicht einen Tick "besser" (laut Testberichte) und vor allem teurer. Aber wenn ich mir die Praxis betrachte (anhöre), hat die Anlage meines Vaters eine viel bessere Räumlichkeit. Wenn ich bei Ihm Musik höre, hab ich das Gefühl ich würde Musik in einem riesigen Saal hören (der Raum ist ja auch größer) und bei mir hört sich das an als würde die Musik vom Raum geschluckt werden (der Raum ist ja auch kleiner)

Frage:

Liegt das jetzt vollkommen am Raum, oder ist der LS mitschuldig? Und kann man das vielleicht ändern (also nicht sein Wohnzimmer verschlechtern )?


In diesem Sinne,
fRESHdAX
leenor
Stammgast
#2 erstellt: 05. Feb 2004, 21:33
ich glaube, das verhältnis von LS zum Raum ist genauso schwer zu verstehen, wie das Denken der Frauen.

bei nem großen raum ist es ja einfacher eine perfekte aufstellung hinzubekommen, weil der ja gewöhnlich nicht so voll gestellt ist wie ein z.b. "Jugendzimmer".
Das heißt,es steht vielleicht genauso viel drinne, aber eben verteilt, so dass man für LS-Aufstellung mehr möglichkeiten hat.
in kleinen Kämmerchen ist das ja völlig anders.

Ich denke, es liegt in deinem Fall an der Raumakustik. das ist auch bei mir (16m²) Klangkiller Nr. 1!

ÄNDERN? Umziehen!


[Beitrag von leenor am 05. Feb 2004, 21:34 bearbeitet]
lieberkater
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 05. Feb 2004, 21:41
Tausch doch einfach die LS für einige Zeit aus, dann ist die Antwort klar.

Erläre, das wäre wegen der Phasendrehung: also während einer Phase stehen deine LS jetzt bei mir...
fRESHdAX
Inventar
#4 erstellt: 05. Feb 2004, 22:31
Mit dem LS Tausch ist so eine Sache: Zwischen meiner Wohnung und der meines Vaters sind knapp 100km
und leider passen in meinen Alfa 147 meine LS nicht in den Kofferraum, ohne sie zu zerstören.

Die Aufstellung zu ändern ist wirklich nicht einfach; ich hab aber beim Umzug schon versucht, alles möglichst genau raumakustisch günstig zu stellen (soweit es die Freundin halt zulässt ).

In diesem Sinne,
fRESHdAX
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Aufnahme schuld oder Hypersensibel ?
Stereoist am 03.06.2011  –  Letzte Antwort am 09.06.2011  –  3 Beiträge
Raum,-LS-oder Hörproblem?
Lunarrmann am 22.04.2010  –  Letzte Antwort am 22.04.2010  –  5 Beiträge
Stand-LS oder Kompakt-LS
I.Rolfs am 27.04.2006  –  Letzte Antwort am 27.04.2006  –  10 Beiträge
Frage zu Lua - LS
scholle_scholle am 13.03.2005  –  Letzte Antwort am 09.09.2007  –  5 Beiträge
LS. zu gross für den Raum , oder ?
magnum am 12.02.2005  –  Letzte Antwort am 15.03.2005  –  108 Beiträge
LS Position im 30m2 Raum
lxlx am 11.01.2013  –  Letzte Antwort am 11.01.2013  –  5 Beiträge
Stand-LS oder Kompakt-LS von B&W ???
supertino am 08.06.2005  –  Letzte Antwort am 08.06.2005  –  5 Beiträge
Frage zu LS?
BakerX am 06.11.2005  –  Letzte Antwort am 09.11.2005  –  11 Beiträge
Problem bei Klang. Boxen oder Verstärker schuld?
dexter23 am 10.02.2008  –  Letzte Antwort am 12.02.2008  –  5 Beiträge
Kompakt-LS für riesigen (?) Raum gesucht
bfdhd am 12.09.2006  –  Letzte Antwort am 12.09.2006  –  4 Beiträge
Foren Archiv
2004

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Lautsprecher Widget schließen

  • Canton
  • Magnat
  • Klipsch
  • Elac
  • Dali
  • Heco
  • JBL
  • Quadral
  • Yamaha

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.629 ( Heute: 6 )
  • Neuestes MitgliedPanza85
  • Gesamtzahl an Themen1.345.800
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.672.193