Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Zusätzliche TT ?

+A -A
Autor
Beitrag
Jay-Nac
Stammgast
#1 erstellt: 07. Feb 2004, 11:33
Hallo. Bin gerade dabei mir Komponenten für ein 2-wege System zusammenzusuchen. Solltenn logischerweise pro seite aus einem tmt und einem HT bestehen, allerdings befürchte ich, dass der Tiefton bereich, ab ca. 120HZ abwärts viel zu leise wird und unter den Tisch fällt weil die Tiefmitteltöner einfach nicht tief genug runterspielen. Ich brauche keinen Bass, der mir die Bilder vond en Wänden scheppert oder ähnliches , es sollte nur zur ergänzung für "untenrum" dasein. Es ist also kein groseer pegel nötig.Was empfielt ihr mir? jeweils einen 20cm Tieftöner mit in den Standlautsprechern verbauen und diesen dann tief abtrennen? Wäre das richtig so vorzugehen?

Ich würde mal gerne meinung dazu wissen , ggf. auch noch ein paar tipps warum ich es nicht tun sollte.

dank im voraus

mfg


[Beitrag von Jay-Nac am 07. Feb 2004, 11:37 bearbeitet]
Andi78549*
Inventar
#2 erstellt: 07. Feb 2004, 11:56
2 fertige gute Standboxen im Mediamarkt kaufen (von JBL,
Canton, Magnat, Jamo,...) mit min. 20cm Bass und du
wirst zufrieden sein. Dort musst du sie auf jeden Fall
probehören und kannst dann die Box mit dem besten
Klang in deiner Preisklasse kaufen.--fertig !
Selbstbau ist immer so eine Sache: entweder du
nimmst einen fertigen Bausatz oder das ganze geht daneben,
einfach weil man nicht die Messmethoden hat eine wirklich
gute Box zusammenzustellen. Außerdem wird das Gehäuse
nie so richtig schön. Eine fertige Box spart einem Zeit
und Nerven und hat zudem eine Qualität, die man mit
Selbstbau nie erreichen würde.

Andi
Jay-Nac
Stammgast
#3 erstellt: 07. Feb 2004, 13:37
also das beantwortet jetzt ganz und garnicht meine frage. Ich will auf jedenfall die Boxen selbst bauen, und habe lediglich das Problem mit den TT´s. abergesehn davon danke ich nicht das ich auch nur angrenzend mit fertigen lautsprechern ausm MM an die qualität rankomme die ich bei selbstgebauten errreichen, bei denen ich mir die einzelnen komponenten errreichen würde.
aber das entfacht jetzt wohl wieder eine tierische diskussion.

würde mich aber trotzdem freuen wenn mir jemand was zu meinem problem sagen könnte

mfg
raw
Hat sich gelöscht
#4 erstellt: 07. Feb 2004, 13:51

Hallo. Bin gerade dabei mir Komponenten für ein 2-wege System zusammenzusuchen. Solltenn logischerweise pro seite aus einem tmt und einem HT bestehen, allerdings befürchte ich, dass der Tiefton bereich, ab ca. 120HZ abwärts viel zu leise wird und unter den Tisch fällt weil die Tiefmitteltöner einfach nicht tief genug runterspielen. Ich brauche keinen Bass, der mir die Bilder vond en Wänden scheppert oder ähnliches , es sollte nur zur ergänzung für "untenrum" dasein. Es ist also kein groseer pegel nötig.Was empfielt ihr mir? jeweils einen 20cm Tieftöner mit in den Standlautsprechern verbauen und diesen dann tief abtrennen? Wäre das richtig so vorzugehen?



das heißt, du willst eine 3-wege-box bauen. natürlich ist das kein problem. ich würde dir empfehlen den tieftöner in die front einzubauen (nicht wie canton karata also).
Jay-Nac
Stammgast
#5 erstellt: 07. Feb 2004, 13:58
aha....also kann ich das so amchen, dass ich HT+ tmt+tt verbaue. und nicht wie normalerweise ht+mt+tmt. würde den mt halt weglassen weil ich als HT den Vifa XT 300 einsetzen möchte und der spielt ohnehin bis ca. 1,8 khz linear runter, von daher fällt der mt halt weg

mfg
raw
Hat sich gelöscht
#6 erstellt: 07. Feb 2004, 14:08
(hast du schon erfahrun im boxenbau? wenn nicht, hol dir einen guten ratgeber darüber und informiere dich gut über dieses thema. es ist ein schwieriges thema. deshalb bau ich mir keine boxen zusammen.)



der spielt ohnehin bis ca. 1,8 khz linear runter, von daher fällt der mt halt weg


würde ich nicht sagen, denn er muss nicht nur linear spielen, sondern auch sauber und räumlich usw.!
Jay-Nac
Stammgast
#7 erstellt: 08. Feb 2004, 13:11
also wäre es besser dann 13er tmt´s zu verbauen weil die sich besser an den ht ankoppeln lassen und dann noch TT mit rein. denke ich da richtig?

mfg


[Beitrag von Jay-Nac am 08. Feb 2004, 13:11 bearbeitet]
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Tiefmitteltöner gegen Tief +Mitteltöner
Leisehöhrer am 05.09.2004  –  Letzte Antwort am 08.09.2004  –  14 Beiträge
Einzelner Lautsprecher ab und zu leise. Defekt?
Magoo20 am 19.02.2009  –  Letzte Antwort am 24.02.2009  –  3 Beiträge
Aufstellung der Lautsprecher für mehr Tiefton
Das_Ohr am 08.09.2003  –  Letzte Antwort am 09.09.2003  –  4 Beiträge
Magnat Altea 5 - Membran scheppert
$t0Rm am 13.01.2009  –  Letzte Antwort am 19.01.2009  –  3 Beiträge
welche ls zu einem kenwood krf v5020
google2004 am 16.10.2006  –  Letzte Antwort am 16.10.2006  –  2 Beiträge
viel zu viel bass
limazulu am 18.12.2002  –  Letzte Antwort am 05.01.2003  –  5 Beiträge
Brauche Ersatz Tiefmitteltöner für meine Hecol.
Mumin am 26.01.2006  –  Letzte Antwort am 27.01.2006  –  6 Beiträge
Komischer Sound seit ich 2 zusätzliche Boxen hinzu gehängt habe?
fLo547 am 08.07.2014  –  Letzte Antwort am 10.07.2014  –  9 Beiträge
Yamaha HS8 und Bass
brentspiner am 25.11.2013  –  Letzte Antwort am 05.08.2015  –  6 Beiträge
ab welcher lautstärke wird es gefährlich für die boxen ?
Xenion am 26.01.2004  –  Letzte Antwort am 26.01.2004  –  4 Beiträge
Foren Archiv
2004

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Xentrix

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.524 ( Heute: 69 )
  • Neuestes Mitgliedgeronimo261
  • Gesamtzahl an Themen1.345.741
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.671.253