Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Der Lagerboxenfund!

+A -A
Autor
Beitrag
Comboku
Neuling
#1 erstellt: 26. Okt 2014, 19:56
Hallo liebe Freunde des guten Klanges,


mir sind heute bei einer Lagerbox Auflösung zwei Isophon Enigma - Masterpiece Edition Lautsprecher in die Hände gefallen. Da ich noch nie solche Lautsprecher gesehen, geschweige denn von Ihnen gehört habe frage ich mich nun wie ich diese an meine Heimische Anlage anschließen kann. Ich habe auch die Anschlüsse nicht erkannt und besitze nur die zwei Lautsprecher, keine Kabel oder Base.

Könntet Ihr mir vielleicht ein bisschen Auskunft über die Boxen geben, und wie ich diese in mein Wohnzimmer integriert bekomme? Fehlt mir noch Zubehör?

Vielen Dank,

C.


[Beitrag von Comboku am 26. Okt 2014, 20:02 bearbeitet]
Eminenz
Inventar
#2 erstellt: 26. Okt 2014, 20:03
Schönes Lager hast du da aufgetan

Welche Anlage hast du? GGf. machst einfach mal Bilder der Anschlüsse.
Comboku
Neuling
#3 erstellt: 26. Okt 2014, 20:09
Ich muss leider zugeben das ich eine uralte Stereo Anlage hab an die ich per cinch einfach ein paar zusätzliche Boxen dran gehangen.

Falls sich allerdings rausstellt das ich mit den Boxen einen volltreffer (???) gelandet habe würde ich mein System gern erweitern, wollte ich eh ewig schon in Angriff nehmen...

Boxen sehen hinten so aus

http://www.jefferson...NIGMA-32179-1_up.jpg

Kann gerade leider kein Bild machen weil die Boxen noch bei meinen Schwiegereltern zwischen gelagert wurden, sind etwas schwerer

Kann mir jemand ein bisschen was zu den Boxen sagen? Ich finde im Internet irgendwie nicht so viele Infos zu denen...

Vielen Dank aber schonmal für die super schnelle Antwort
RudyNRW
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 26. Okt 2014, 21:39
Isophon ist schon einer der schönere Lautsprecher, die eine gute Anlage in der Kette verdienen.
Ich glaube, der Versterker sollte vor allem etwa stabiler sein, wenn da 1000 bis 2000 in nette Quelle und Verstärker investiert wird, sind die Verhältnisse nicht falsch.
(Am besten aus 2. Hand, mehr ausgeben würde auch nicht schaden.)
Neupreis ligt um die 5500.

Eine der viele Berichten im Net:
http://www.mackern.de/index.php/2013/02/07/isophon-enigma/

Vielleicht kennst du Leute, die mal deren Verstärker/Anlage bei dir anschliessen können?
Die mögliche Anlage auf jedem Fall in deinem Wohnraum probehören.
Viel spass bei de Suche!


[Beitrag von RudyNRW am 26. Okt 2014, 21:53 bearbeitet]
Comboku
Neuling
#5 erstellt: 27. Okt 2014, 09:50
Wow, okay. Hätte nicht gedacht das die Dinger dann doch so viel wert sind...
die Lagerbox ist noch nicht komplett ausgeräumt... vielleicht finde ich ja darin noch die dafür würdige Anlage

Vielen Dank erstmal! Wenn ich was neues finde, erstatte ich Bericht!
Comboku
Neuling
#6 erstellt: 08. Nov 2014, 20:22
Es gibt NEUES!!!

In der "Fundgrube" ist noch ein T+A PA 1500R aufgetaucht, ein Boxenset von Yamaha (NX-E 100) und ein Subwoofer System von Yamaha (YST-SW160) bei dem ich allerdings die Boxen nicht zum laufen bekommen hab... Vielleicht ist das Ding kaputt... ich weiß es nicht..

Wie immer: Wenn jemand das Zeug kennt und mir dazu was sagen könnte wäre ich echt froh!


Die Isophon Enigmas hab ich übrigens angeschlossen bekommen (ans T+A System). Klingen SEHR SEHR NICE! Leider haben die ein paar Kratzspuren im Holz... Der Rest ist praktisch wie neu und noch mit Original Verpackung.

Ich überleg das Zeug vielleicht zu verkaufen und meiner Frau eine Reise zu schenken die sie sich so lange gewünscht hat... weiß jemand was man für die Sachen bekommt?
Eminenz
Inventar
#7 erstellt: 09. Nov 2014, 08:53
Der T+A ist ein solider Receiver. Geht gebraucht so zwischen 450 - 550.- weg.

Die Yamaha Sachen bringen nicht die Welt, je ca 50.-

Die Isophon, würde ich wegen den Kratzern vielleicht so bei 1000.-/Paar ansetzen. Vielleicht machste einfach mal ein paar Bilder und sagst, wo das Zeugs steht.
ATC
Inventar
#8 erstellt: 09. Nov 2014, 09:37

Comboku (Beitrag #6) schrieb:

Ich überleg das Zeug vielleicht zu verkaufen und meiner Frau eine Reise zu schenken die sie sich so lange gewünscht hat... weiß jemand was man für die Sachen bekommt?


Die Reise ist ruck zuck vorbei, dafür gibt man doch ne Anlage nicht her (mit welcher man noch 20 Jahre Musik hören kann)
Aber die Weiber mit ihren Reisen
Comboku
Neuling
#9 erstellt: 09. Nov 2014, 14:22
Haha! Ja da hast du wahrscheinlich Recht Aber irgendwo entkommt man Ihnen dann ja eh nicht

http://www.directupload.net/file/d/3801/k8sr2k9z_jpg.html
http://www.directupload.net/file/d/3801/rfvxvrcw_jpg.htm
http://www.directupload.net/file/d/3801/glsd283d_jpg.htm
http://www.directupload.net/file/d/3801/94t9j7ty_jpg.htm
http://www.directupload.net/file/d/3801/a5obav93_jpg.htm
http://www.directupload.net/file/d/3801/eddf2w3v_jpg.htm
http://www.directupload.net/file/d/3801/vrakt6nl_jpg.htm
http://www.directupload.net/file/d/3801/xkle9lm5_jpg.htm
http://www.directupload.net/file/d/3801/uwhyui5a_jpg.htm
http://www.directupload.net/file/d/3801/p5twjb2d_jpg.htm

Wie man sieht ist an der einen Box das Holz seitlich ein bisschen abgerieben, sonst halt kleinere schrammen oben... hoffe man sieht es... sonst 100% Funktionstüchtig so wie ich das beurteilen kann.


Hier sind die Angeforderten Bilder von den Isophons. Hoffe die können ein bisschen mehr Aufschluss geben.
Die Dinger stehen in München, genauer in der Blumenau.


[Beitrag von Comboku am 09. Nov 2014, 14:24 bearbeitet]
Eminenz
Inventar
#10 erstellt: 09. Nov 2014, 16:27
München ist natürlich mal wieder ganz weit weg

Nimm die Lautsprecher von dem Verstärker runter.... das gibt doch Kratzer....
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Kann ich an meine alte Anlage andere Lautsprecher anschließen?
Chrissy007 am 30.09.2003  –  Letzte Antwort am 01.10.2003  –  6 Beiträge
Wie Lautsprecher richtig anschließen?
candyman1983 am 18.10.2006  –  Letzte Antwort am 18.10.2006  –  4 Beiträge
Ein Lautsprecher, zwei Quellen?
catman65 am 14.06.2007  –  Letzte Antwort am 24.07.2007  –  25 Beiträge
Wie geht das? Lautsprecher anschliessen
slawek am 05.10.2016  –  Letzte Antwort am 06.10.2016  –  6 Beiträge
Kann ich Lautsprecher verwenden, die nicht von der gleichen Marke stammen, wie mein Subwoofer?
Allacaya am 15.10.2010  –  Letzte Antwort am 15.10.2010  –  4 Beiträge
Wie schließe ich die Lautsprecher richtig an?
svD am 10.01.2009  –  Letzte Antwort am 12.01.2009  –  7 Beiträge
Wie Lautsprecher testen?
NAD_Stereo am 03.03.2006  –  Letzte Antwort am 03.03.2006  –  7 Beiträge
Isophon Enigma
Wiesonik am 26.02.2004  –  Letzte Antwort am 14.09.2016  –  40 Beiträge
Großer unbekannter Lautsprecher, Isophon?
Samsu am 16.09.2006  –  Letzte Antwort am 10.11.2006  –  2 Beiträge
Lautsprecher anschließen - Neuling braucht Hilfe
AmazingHayman am 17.07.2011  –  Letzte Antwort am 17.07.2011  –  9 Beiträge
Foren Archiv
2014

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Yamaha

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.629 ( Heute: 81 )
  • Neuestes Mitgliedloricaria
  • Gesamtzahl an Themen1.345.883
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.674.232