Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Sofa mit Lautsprechern intergriert

+A -A
Autor
Beitrag
attacc
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 16. Feb 2015, 16:32
Hallo Leute,

Inspiriert von der MüllerLandangebots, WohnLandschaft mit integriert zu Multimedia spricht Boxen und Bluetooth wollte ich euch mal fragen ob die ähnliche Wohnkandschaften kennt wo man seinen AV Receiver anschließen kann und als Satelliten Lautsprecher nutzen kann! Falls ja würde ich mich über Tipps freuen und sogar eventuellen Erfahrungsberichten, oder zumindest eure Meinungen ob das was bringen würde.

Gruß Ali
BassTrombone
Inventar
#2 erstellt: 16. Feb 2015, 16:57
wie bitte ?
attacc
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 16. Feb 2015, 17:00
Hehe,

Müllerland hat zurzeit ein Sofa mit Lautsprechern drin für Bluetooth! Ich dachte mir, ich scliese diese Boxen an einen Avr an, geht leider nicht! MDax wollte ich euch fragen, ob ich solche Sofa, Couch eher kennt!
xutl
Inventar
#4 erstellt: 16. Feb 2015, 17:03

attacc (Beitrag #3) schrieb:
.....MDax wollte ich euch fragen, ob ich solche Sofa, Couch eher kennt!

attacc
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 16. Feb 2015, 17:05
Sorry, schreibe vom Handy,

Da wollte ich euch fragen, ob ihr solche WohnLandschaften kennt!
kottanalien
Stammgast
#6 erstellt: 16. Feb 2015, 17:24
Vielleicht klappt das ja mit ein bisschen mehr Mühe vom Rechner daheim...
Evtl. ein Bild von dem was du irgenwo gesehen hast, den Beitrag vor dem abschicken durchlesen usw....
attacc
Ist häufiger hier
#7 erstellt: 16. Feb 2015, 17:35
sollte ich mir mal angewöhnen!

90-00146
Slatibartfass
Inventar
#8 erstellt: 16. Feb 2015, 17:44
Ich habe Möbel mit eingebauten Lautsprecher schonmal gesehen, aber nie ernst genommen.
Das war glaub ich, so ein Restpostenmarkt.

Ich weiß allerdings nicht, wie man die Möbel in die Position bekommt, dass das Ergebnis einer Sorround-Wiedergabe entspricht.
Und ist man mit dem Klang oder den Aufstellungsmöglichkeiten nicht mehr zufrieden, müssen sowieso zusätzliche Lautsprecher her. Ich weiß auch nicht, was eigendlich Möbelhersteller zur Lautsprecherauswahl und Integration qualifiziert.

Meiner Meinung nach ein Lösung für Leute, die sich beim Möbelkauf denken, ein wenig Musik beim sitzen wäre auch nicht schlecht, aber nicht für Leute, die nach einer Sitzmöglichkeit beim Musikgenus suchen.

Slati
attacc
Ist häufiger hier
#9 erstellt: 16. Feb 2015, 17:48
Genau, ich muss mir nämlich neue Sofas holen und ich dachte mir einbisschen Surround würde nicht schaden!

Es geht mir auch nicht um den perfekten Sound weil mein Sofa so oder so an der Wand steht mir ging's eher darum um etwas Effekte von Links und rechts zu hören


[Beitrag von attacc am 16. Feb 2015, 17:50 bearbeitet]
Slatibartfass
Inventar
#10 erstellt: 16. Feb 2015, 18:11
Bei mir kommen die Sourround-Effekte von hinten auf Ohrhöhe, denn Sourround besteht nicht einfach aus Effekten von verschiedenen Richtungen, sondern aus einer gezielten Raumpositionierung der Tonquellen durch geeignete Aufstellung der Lautsprecher mit entsprechender Einmessung.

Effekte von Links und rechts werden damit zu hören sein. Ob man aber damit glücklich wird, oder die Lautsprecher nach kurzer Zeit abklemmt weil es nur noch nervt, kann ich nicht beurteilen.

Slati
attacc
Ist häufiger hier
#11 erstellt: 16. Feb 2015, 18:49
Also verstehe ich dich richtig ja, selbst wenn meine Lautsprecher links und rechts gleich neben meiner Couch Steht wobei dieser direkt an der Wand steht, könnte ich schönen soround erzielen und es sieht optisch o. k. aus?!
kottanalien
Stammgast
#12 erstellt: 17. Feb 2015, 08:51
Wenn ich jetzt gepflegte 25 Jahre zurückdenke und mir vorstelle mit Anfang 20 von Daheim auszuziehen, dann könnte ich mir so eine Blink Blink Couch schon cool vorstellen als erstes eigenes Möbelstück!
Nüchtern betrachtet ist sowas aber wohl nur ein kleines Gimmik das langfristig nix taugt. Die LS beschallen die Oberschenkel und über die Tonqualität will ich gar nicht spekulieren.
Wenn du was vernünftiges willst, kaufe dir ein vernünftiges 5.x Setup, positioniere das wie es sich gehört und dann hast du auch ein schönes Surroundgefühl.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Problem mit unterschiedlichen Lautsprechern
futever am 25.02.2004  –  Letzte Antwort am 26.02.2004  –  3 Beiträge
Problem mit TV-Lautsprechern
B.Wave am 26.04.2004  –  Letzte Antwort am 03.05.2004  –  3 Beiträge
Problem mit Lautsprechern
Frankenheimer am 19.09.2004  –  Letzte Antwort am 20.09.2004  –  6 Beiträge
Probleme mit Lautsprechern
Atlantic am 13.02.2005  –  Letzte Antwort am 16.02.2005  –  11 Beiträge
Boxenaufstellung mit 3 ? Lautsprechern
saric09 am 17.01.2006  –  Letzte Antwort am 17.01.2006  –  2 Beiträge
Probleme mit Lautsprechern
cat_millenium am 23.03.2006  –  Letzte Antwort am 24.03.2006  –  6 Beiträge
Probleme mit neuen Lautsprechern
tfriedl am 01.10.2008  –  Letzte Antwort am 02.10.2008  –  8 Beiträge
Problem mit Lautsprechern (zischen)
MarNor am 13.04.2009  –  Letzte Antwort am 14.04.2009  –  3 Beiträge
Probleme mit Stereo-Lautsprechern
alpinefjell am 15.04.2009  –  Letzte Antwort am 17.04.2009  –  3 Beiträge
probleme mit heco lautsprechern
sebastian2395 am 13.02.2010  –  Letzte Antwort am 14.02.2010  –  5 Beiträge
Foren Archiv
2015

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Lautsprecher Widget schließen

  • Canton
  • Magnat
  • Klipsch
  • Elac
  • Dali
  • Heco
  • JBL
  • Quadral
  • Yamaha

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.995 ( Heute: 48 )
  • Neuestes MitgliedxPaulos312
  • Gesamtzahl an Themen1.345.045
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.658.914