Drei Lautsprecher für zwei Hörposition = eine Umschaltbox?

+A -A
Autor
Beitrag
Indy-Fan
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 16. Feb 2015, 19:29
Hallo zusammen,

ich habe in meinem Wohnzimmer das Problem, dass ich zwei mögliche Hörpositionen X und Y über Eck habe. Das sieht ungefähr so aus:


Box 1--------------------------------------- Box 2



X



----------------------- Y ---------------------Box 3

Bislang sind lediglich die Boxen 1 und 2 angeschlossen, um die Hörposition Y zu ermöglichen. Für die Hörposition X brauche ich demnach noch die Box 3 als rechte Box, und die Box 2 wird zur linken Box.

Meine Frage ist nun, wie ich dies schaltungstechnisch sinnvoll realisieren kann. Am besten wohl über eine Umschaltbox, bei der die Box 2 bei beiden Boxenpaarausgängen angeschlossen wird, oder? Gibt das elektrische Probleme? Kann jemand eine Umschaltbox mit ausreichend großen Klemmen (4 mm²) empfehlen?

Vielen Dank im Voraus!


[Beitrag von Indy-Fan am 16. Feb 2015, 19:30 bearbeitet]
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Hörposition
Shizukesa am 12.06.2012  –  Letzte Antwort am 15.06.2012  –  15 Beiträge
Suboptimaler Bass an Hörposition
BaconAndSwag am 02.12.2017  –  Letzte Antwort am 05.12.2017  –  17 Beiträge
Umschaltbox 1 Paar LS an 2 Amps
bjoern_krueger am 27.04.2005  –  Letzte Antwort am 29.04.2005  –  25 Beiträge
Warum Zwei-Wege und nicht Drei ?
Danziger am 09.10.2007  –  Letzte Antwort am 10.10.2007  –  6 Beiträge
3-adriges Kabel für 2 Lautsprecher möglich?
Dieter-1 am 13.05.2013  –  Letzte Antwort am 20.05.2013  –  9 Beiträge
Lautsprecher und zwei amps
drafi am 17.06.2005  –  Letzte Antwort am 17.06.2005  –  4 Beiträge
Zwei paar Lautsprecher gleichzeitig
hilairea am 10.06.2013  –  Letzte Antwort am 11.06.2013  –  8 Beiträge
Zwei Endstufen pro Lautsprecher
kuni3281 am 16.12.2015  –  Letzte Antwort am 16.12.2015  –  5 Beiträge
Lautsprecher für subotimale Hörsituation
Shizukesa am 11.08.2012  –  Letzte Antwort am 11.08.2012  –  3 Beiträge
Y-Kabel für zwei Paar Aktiv-Lautsprecher
Desmarees am 30.06.2016  –  Letzte Antwort am 30.06.2016  –  3 Beiträge
Foren Archiv
2015

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder845.329 ( Heute: 6 )
  • Neuestes MitgliedQ9FN-Owner
  • Gesamtzahl an Themen1.409.696
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.843.669

Top Hersteller in Lautsprecher Widget schließen