Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


KEF iQ7SE + Marantz PM7004

+A -A
Autor
Beitrag
fühlmehr
Neuling
#1 erstellt: 26. Feb 2016, 13:07
Hallo,

ich habe zu Hause diese Kombination, Zimmergröße ist ca. 35qm, bin aber mit dem Ergebniss nicht ganz zufrieden (kann ich vielleicht als "zu hell" beschreiben).

Gibt es da etwas, dass ich ändern oder verbessern kann?

Danke!
F.
Soulbasta
Hat sich gelöscht
#2 erstellt: 26. Feb 2016, 14:37
andere lautpsrecher, die dir in deinem raum besser gefallen oder, falls dein raum hallig ist, etwas an der raumakustik ändern/bedämpfen.
fühlmehr
Neuling
#3 erstellt: 26. Feb 2016, 14:40
also, Du meinst, dass es nicht an die Spezifische kombination dieser Anlage und Lautsprecher liegt?
Soulbasta
Hat sich gelöscht
#4 erstellt: 26. Feb 2016, 14:44

fühlmehr (Beitrag #3) schrieb:
Spezifische kombination dieser Anlage und Lautsprecher


sowas gibt es nicht wirklich, die meisten verstärker können die meisten lautsprecher betreiben, bis auf ein paar exoten gibt es da nichts zu beachten.
höchstens du möchtest ganz laut hören, sollte dann der verstärker genügend leistung bieten, so was kommt jedoch in einer wohnung selten vor, das hat aber mit dem klang empfinden nichts zu tun.

wie ist dein raum, wie stehen die lautsprecher?
kennst du die regeln?
http://www.audiophysic.de/aufstellung/regeln.html


[Beitrag von Soulbasta am 26. Feb 2016, 14:46 bearbeitet]
detegg
Administrator
#5 erstellt: 26. Feb 2016, 14:45
Hi,

das könnte sehr gut sein. Mach doch mal ein Foto vom Setup / Zimmer.

Detlef
fühlmehr
Neuling
#6 erstellt: 26. Feb 2016, 14:54
danke ich werde erstmal die Regeln durchlesen, und dann eventuell Photos machen.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
KEF IQ7SE schon kaputt?
wisda.noobie am 15.07.2012  –  Letzte Antwort am 24.11.2012  –  5 Beiträge
Gibt es Neuigkeiten zu KEF IQ7SE ?
canshen am 22.02.2008  –  Letzte Antwort am 11.03.2008  –  30 Beiträge
Marantz oder NAD für KEF IQ7
soeren12 am 06.12.2005  –  Letzte Antwort am 06.12.2005  –  2 Beiträge
Marantz oder NAD für KEF IQ7
soeren12 am 06.12.2005  –  Letzte Antwort am 10.12.2005  –  5 Beiträge
KEF XQ 40 an Marantz Elektronik?
votec1 am 27.01.2008  –  Letzte Antwort am 27.01.2008  –  9 Beiträge
KEF Q7
wolle am 02.09.2002  –  Letzte Antwort am 10.09.2002  –  5 Beiträge
KEF Reference 203 an Marantz PM 17 MK II
moonchild1967 am 28.10.2004  –  Letzte Antwort am 06.12.2004  –  21 Beiträge
Bi-Wiring Sinnvoll ? Marantz CR-502 und KEF iQ1
derstephan am 17.11.2008  –  Letzte Antwort am 24.12.2008  –  9 Beiträge
KEF XQ 40 Angebot ---> geeignet für Marantz PM8003
Raffaelo am 28.08.2009  –  Letzte Antwort am 07.09.2009  –  4 Beiträge
KEF IQ 75 E
coolmax am 22.05.2011  –  Letzte Antwort am 24.05.2011  –  2 Beiträge
Foren Archiv
2016

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • KEF

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.883 ( Heute: 5 )
  • Neuestes Mitglied##Andreas##
  • Gesamtzahl an Themen1.346.069
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.677.269