Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


1 Lautsprecher an 2 Verstärker ?

+A -A
Autor
Beitrag
beutel
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 21. Feb 2004, 22:35
hi,
mal ne doofe Frage. Aber kann man eigentlich ein Lautsprecher an 2 verschiedene Verstärker anschließen ?

Also, folgendes Problem bei mir. Ich habe einen Marantz Receiver SR 4200, der mir wunderbar DTS, Dolby Digital decodiert. Der Reciver ist via digital coax Kabel mit meinenm PC verbunden. Das Problem ist nun, dass es keine Soundkarte auf dem Markt gibt, die beliebige 4 Kanalinformationen ( z.B EAX in Computerspielen) in DTS oder AC3 umwandeln kann. Nur Stereoton ist umwandelbar, aber nicht 4 Kanalton. Somit kann ich in PC Spielen kein Sourround haben :-(

Meine Idee ist nun folgende. Ich nehme den Receiver, an dem ja meine 4 Boxen hängen und versorge mit Stereo Mode die vorderen beiden Lautsprecher mit dem PC Sound. Ein zweiter Verstärker bekommt dann als analogsignal den Stereo Ton der Rear Boxen und leitet sie an meine anderen beiden Boxen weiter. Somit habe ich auch in PC Spielen Sourround.
Das Problem ist halt, das ja alle 4 Boxern trotzdem an meinem Reveiver dran bleiben sollen. Will ja nicht ständig die Boxen Kabel hin und her umschrauben wenn ich PC spiele.

geht das ?
also nochmals zusammengefasst:

*es existieren 4 Boxen
*Front und Rear sind am DTS Receiver dran
* zustätzlich werden Rear Boxen an zweiten Verstärker angeschlossen ( ich löte am ende des Boxenkabels der Rearlautsprecher einfach noch eine weitere Leitung dran.. sieht dann also quasi am ende aus wie ein Y Kabel)
* der DTS Verstärker bekommt dann Digital die Info für die Frontboxen, an den rear Boxen legt er kein Signal an
* der 2 Verstärker bekommt analog die rear Info, die er an die Rear Boxen weiterleitet

hab halt angst, dass z.B mein DTS Verstärker dabei evtl. kaputt geht, da ja irgendwie dann auch dran hängt am verstärktem Signal vom zweiten Verstärker.



alles verstanden ? okay, etwas wirr.

oder habt ihr bessere Vorschläge, wie man das realisieren kann.

P.S es gibt leider keine Soundkarte, die realtime AC3/DTS encoden kann, so dass mein DTS Verstärker das Signal auslesen kann :-(


[Beitrag von beutel am 21. Feb 2004, 22:39 bearbeitet]
bony2
Hat sich gelöscht
#2 erstellt: 22. Feb 2004, 12:53

hab halt angst, dass z.B mein DTS Verstärker dabei evtl. kaputt geht, da ja irgendwie dann auch dran hängt am verstärktem Signal vom zweiten Verstärker.

Hallo,

mach es genau deshalb nicht!!

Kannst du nicht auch 4x rein analog in die Komponenten-Eingänge des SR4200?


[Beitrag von bony2 am 22. Feb 2004, 12:54 bearbeitet]
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
1 Paar Lautsprecher an 2 Verstärker: Umschalter?
DasBrot am 25.02.2008  –  Letzte Antwort am 16.03.2008  –  6 Beiträge
1 Paar Lautsprecher an 2 Verstärker anschließen
screenpowermc am 01.04.2010  –  Letzte Antwort am 03.04.2010  –  6 Beiträge
2 Lautsprecher + Subwoofer an 2Kanal Verstärker ?
Unterlippenkrieger am 09.10.2010  –  Letzte Antwort am 09.10.2010  –  5 Beiträge
2 Verstärker an 1 Box
B.Lawless am 31.10.2013  –  Letzte Antwort am 01.11.2013  –  3 Beiträge
Leistungsärmere Lautsprecher an starken Verstärker
smeki_lx am 10.09.2006  –  Letzte Antwort am 10.09.2006  –  16 Beiträge
2 Center-Lautsprecher an Verstärker
scater am 05.01.2010  –  Letzte Antwort am 10.01.2010  –  5 Beiträge
pa-lautsprecher an normalem verstärker?!
gurk am 08.06.2003  –  Letzte Antwort am 11.06.2003  –  5 Beiträge
1 Lautsprecherpaar - 2 Verstärker?
screwy am 15.10.2003  –  Letzte Antwort am 17.10.2003  –  3 Beiträge
1 Paar Lautsprecher für 2 Verstärker ????
Hinkelstein am 09.02.2005  –  Letzte Antwort am 14.02.2005  –  32 Beiträge
2 Verstärker auf den gleichen Lautsprecher?
unique24 am 14.12.2005  –  Letzte Antwort am 14.12.2005  –  4 Beiträge
Foren Archiv
2004

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Marantz
  • Pioneer

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.883 ( Heute: 61 )
  • Neuestes MitgliedMaeikel_yussef_
  • Gesamtzahl an Themen1.346.137
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.678.314