Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Big-Line mit Manger Schallwandler

+A -A
Autor
Beitrag
Frank.Kuhl
Inventar
#1 erstellt: 12. Sep 2016, 19:08
Hier mal kurze Live-Eindrücke von einer Lautsprechervorführung

Vor einigen Jahren - verdammt nochmal wie die Zeit vergeht - habe ich die Hifi-Selbstbau Big-Line bei der Hifi-Musik-World in Gelsenkirchen gehört. Es war ein extremer Lautsprecher der ausnahmslos mit bekannten Treibern bestückt war.
Hier gibt es Infos zu der Box.

https://www.hifi-sel...nmenu-77/318-bigline

Das war schon ein Hammer System welches aufzeigte wohin die Reise geht wenn man es ernst meint mit wahrhaftiger Musikwiedergabe. Ich denke einige hier im Forum haben die auch gehört und wissen was ich meine. Es ist die fast unlimitierte Wiedergabe auch von kritischer Musik ohne das auch was bei hohen und extrem hohen sprich Livepegeln stört. Man ist versucht das immer weiter zu treiben und es gibt fast keine Grenze. Man merkt es dann wenn man dem Gegenüber was sagen will und er es trotz Anschreien nicht versteht. So laut und so klar und deutlich ist es trotzdem noch über die Lautsprecher.

Ich bin ja bekennender MANGER Fan und ich wurde sehr hellhörig als ich hörte das Theo und Pico die Big-Line mit dem Manger upgraden wollten. Der Manger wird ja in Fachkreisen sehr zwiespältig beurteilt. Viele halten den sogar für eine Fehlkonstruktion. Ich nicht - denn ich habe noch nie einen Manger gehört der mir nicht gefallen hätte - auch passive Konstruktionen. Ich selber werkele zur Zeit an meiner Manger Box und da kam mir die Big Line mit Manger gerade recht.

Und ich muß sagen das es mich umgehauen hat! Theo und Pico haben da mit DSP Verstärkersystemen und Dirac Korrektur was geschaffen was ich so noch nie - wirklich noch nie gehört habe. Auch bei High-End Messen usw. wird man wohl nie so ein perfekt abgestimmtes System ohne hörbare Limits erfahren können. Ich habe die großen Wilson Audio, die Gauder Berlina, Magico und was weiß ich nicht noch so alles gehört - alles kalter Kaffee gegen diese Boxen - im Ernst.

Es ist auch nicht so das da was geradezu herausragt - der Bass drückt dich nicht an die Wand, ganz und garnicht - er ist einfach da wo er ist. Viele würden den sogar als schlank bezeichnen und gerne noch ne Schippe drauflegen. Ich brauch das nicht - geht aber! Der Raptor bewegt sich auch bei sehr hohen Pegeln gerade mal marginal und bringt das einfach lässig souverän rüber.

Die beiden haben es geschafft dem Manger Pegelfestigkeit beizubringen. In klassichen Manger Boxen hätte es ihn wahrscheinlich zerlegt.

Der Manger in dieser Abstimmung ist ein absolutes Highlight überhaupt. Durch das neue Gehäuse konnte er im untern Mitteltonbereich entlastet werden und obenrum legt der durch Entzerrung einige Schippen drauf. Ihr lieben Leute - so habt ihr noch nie einen Manger gehört. Stimmen 1++, Dynamik 1++, Pegel 1. Alles das was der Manger nicht können soll kann er hier und den letzten Schliff macht dann noch Dirac.

Hört Euch die Boxen mal an - ich kann es nur empfehlen und macht was aus mit Hifi-Selbstbau..
Ich habe mein persönliches Konzept für meine Manger Boxen glaube ich jetzt gefunden und weiß wo die Reise hingehen kann.

Gruß Franky

PS: demnächst auch bei den Westdeutschen Hifi Tagen zu hören.


[Beitrag von Frank.Kuhl am 12. Sep 2016, 19:10 bearbeitet]
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Manger Schallwandler MSW ständig defekt
de0815de am 01.06.2007  –  Letzte Antwort am 04.02.2010  –  45 Beiträge
Manger holoprofile
DIrkl am 22.03.2004  –  Letzte Antwort am 22.03.2004  –  2 Beiträge
manger & metal
NoisyNarrowBandDevice am 23.08.2008  –  Letzte Antwort am 29.08.2008  –  21 Beiträge
Manger Zerobox 109
Schlauberti am 13.05.2007  –  Letzte Antwort am 07.06.2007  –  10 Beiträge
Manger ZB 109 Testprotokoll
Chrissi1 am 18.01.2006  –  Letzte Antwort am 15.04.2011  –  83 Beiträge
Manger Zerobox 109 Eigenklang?
mischka1603 am 09.08.2010  –  Letzte Antwort am 30.09.2010  –  50 Beiträge
Offener Manger Stammtisch
Nixals'nDraht am 27.12.2014  –  Letzte Antwort am 24.11.2016  –  26 Beiträge
Manger
micha_D. am 30.04.2004  –  Letzte Antwort am 03.05.2004  –  6 Beiträge
Manger-Besitzer im Raum Stuttgart?
dvdr am 10.05.2006  –  Letzte Antwort am 10.05.2006  –  2 Beiträge
An Manger Zero 109 Besitzer
Strömling am 10.09.2005  –  Letzte Antwort am 11.09.2005  –  5 Beiträge
Foren Archiv
2016

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Lautsprecher Widget schließen

  • Canton
  • Magnat
  • Klipsch
  • Elac
  • Dali
  • Heco
  • JBL
  • Quadral
  • Yamaha

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.134 ( Heute: 39 )
  • Neuestes MitgliedMichaKö
  • Gesamtzahl an Themen1.345.221
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.661.432