Voll aktive Monitore haben keinen hohen ton mehr nach subwoofer anschluss!

+A -A
Autor
Beitrag
MCO57
Neuling
#1 erstellt: 13. Jan 2020, 14:52
Hallo zusammen,
ich habe mir neulich Voll aktive Monitore der marke Elac Gekauft, (2x) und später einen aktiven Subwoofer von der marke Canton. Jedenfalls hatte ich die Monitore eine weile ohne Subwoofer genutzt und das war mir ein bisschen zu wenig Bass.
Als ich alles zusammen angeschlossen habe fiel mir auf bzw. merkte ich dass die Monitor Hochtöner gar keine Funktion hat!

alles habe ich über die folgenden kabel an meinen pc angeschlossen:
1. Klinke Y-Adapter da ich nur 1 Klinke anschluss hatte

https://www.amazon.d...id=1578923188&sr=8-5



2. 2x das kabel: Klinke-Chinch

https://www.amazon.d...TG9nQ2xpY2s9dHJ1ZQ==





Muss ich wohl noch irgendein Programm auf meinem pc herunterladen?
Habe ich irgendetwas falsch gemacht/angeschlossen?
(Beim Kauf wurde mir diese anschlussart jedoch empfohlen)

ich danke euch jetzt schonmal und hoffe mir kann da jemand helfen!
KarstenL
Inventar
#2 erstellt: 13. Jan 2020, 14:58
schreibe bitte nochmal GENAU welchen Adapter/Kabel du wo angeschlossen hast
also PC > Adapter > Kabel > SUB/LS (Eingang/Eingänge)
welche LS/welcher SUB?
MCO57
Neuling
#3 erstellt: 13. Jan 2020, 15:02
Vorrab danke für die schnelle Antwort

PC> Y-Klinke adpater> Klinke-Chinch (Rot an den rechten monitor, Schwarz an den linken Monitor) > Klinke-Chinch (Rot und schwarz) an den subwoofer input.


Monitore: Elac am200
Sub: canton as 85.2 sc


[Beitrag von MCO57 am 13. Jan 2020, 15:08 bearbeitet]
KarstenL
Inventar
#4 erstellt: 13. Jan 2020, 15:15
Kabel Verbindung hört sich gut an.....

mach mal Fotos von den LS/SUB Rückseite/n
MCO57
Neuling
#5 erstellt: 13. Jan 2020, 15:28
ZxscwHRA
MCO57
Neuling
#6 erstellt: 13. Jan 2020, 15:29
Ov4qx93g
Reference_100_Mk_II
Inventar
#7 erstellt: 13. Jan 2020, 16:03
Signaltechnisch sieht das OK aus.
Aber um sicher zu gehen: Fehlt der Hochton auch, wenn du z.B. mal ein Signal DIREKT an eine der Aktivboxen gibst?
Also z.B. Handy via Klinke-Cinch und ohne Subwoofer oder so.



Weiter:

Vermutung:

Du hast ja irgendwie festgestellt, dass es dir zu wenig Bass ist.
Wurde dazu vielleicht auch mal "etwas" weiter aufgedreht?
Dann könnte ich mir nämlich vorstellen, dass du was in der Box zerschossen hast...

Suche mal einen Radio-Fernsehtechniker in deiner Nähe auf.
Der sollte dir binnen kurzer Zeit sagen können, was da los ist.
MCO57
Neuling
#8 erstellt: 13. Jan 2020, 16:43
nein also zu wenig bass war da als ich die lautsprecher ohne subwoofer hatte deswegen rüstete ich den subwoofer nach und wenn ich die ls ohne subwoofer direkt PC>Klinke- chinch an ls anschließe dann gehen die hochtöner
KarstenL
Inventar
#9 erstellt: 13. Jan 2020, 16:43
ich würde die elac auch nochmal direkt testen. Die Einstellungen an den elac kann ich nicht erkennen....
wie kommst du auf die Phase am SUB?
MCO57
Neuling
#10 erstellt: 13. Jan 2020, 17:14
vielen dank für eure hilfe, ich habe die ursache gefunden: Im Equalizer hatte ich bass drinne und deswegen hatte ich keine hochtöne, aber was meintest du mit der phase an dem sub?
KarstenL
Inventar
#11 erstellt: 13. Jan 2020, 17:31
die phase am SUB steht auf 90 Grad.....
ich würde eher 0 oder 180 versuchen....
aber wenn 90 passt....
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Aktive Monitore für den PC
Mus1k am 28.12.2006  –  Letzte Antwort am 08.01.2007  –  23 Beiträge
Aktive Monitore - Welches Kabel ist das Richtige?
Specter am 13.01.2009  –  Letzte Antwort am 13.01.2009  –  5 Beiträge
Aktiv-Subwoofer an Aktiv-Monitore
daruma am 10.04.2006  –  Letzte Antwort am 11.04.2006  –  3 Beiträge
Studio Monitore
dj-derrick am 26.12.2003  –  Letzte Antwort am 27.12.2003  –  4 Beiträge
Aktive Lautprecher und Subwoofer anschließen
niki4507 am 27.03.2015  –  Letzte Antwort am 03.05.2015  –  21 Beiträge
bitte bitte hilfe zu aktive monitore an pc
Blackblood91 am 01.10.2011  –  Letzte Antwort am 02.10.2011  –  3 Beiträge
Aktive Studiomonitore
Andy4u am 20.07.2014  –  Letzte Antwort am 21.07.2014  –  3 Beiträge
Aktive Studiomonitore - akustische Lupen ?
OKL am 26.05.2010  –  Letzte Antwort am 27.05.2010  –  18 Beiträge
Aus Versehen voll aufgedreht....
buuti am 21.12.2003  –  Letzte Antwort am 22.12.2003  –  4 Beiträge
Aktiv/Studio-Monitore & Raumkorrektur
uem am 07.06.2005  –  Letzte Antwort am 08.06.2005  –  7 Beiträge
Foren Archiv
2020

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder876.183 ( Heute: 9 )
  • Neuestes Mitgliedgarminexpress8
  • Gesamtzahl an Themen1.461.259
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.788.788

Hersteller in diesem Thread Widget schließen