Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Cambridge Soundworks Brüllwürfel - ihre Auferstehung

+A -A
Autor
Beitrag
mr_desorto
Hat sich gelöscht
#1 erstellt: 10. Mai 2004, 20:13
Hatte früher zum Zocken am Pc son billiges Cambridge-Soundworks FP 1600 oder so. Hab dann irgendwann den "Sub" weggeschmissen, weil der bei jedem Furz angeschlagen hat. Die Satelliten hatte ich damals in die Schublade gelegt. Heute hab ich sie wieder gesehen, 2 stück rausgeholt, Stecker abgeschnitten, Kabel in den alten Pioneer SA-305, PC an den Pioneer angeschlossen, Bass am Pioneer voll rein, erstmal techno angemacht. Dachte naha, gleich knallts und die dinger fallen auseinander. Aber dann die Überraschung, ich hab mich an die gegenüberliegende Zimmerwand gestellt und gestaunt, der Bass kam ziemlich gut, dafür das die Dinger ungefähr so groß sind wien Joghurtbecher. Dachte ok, bei Techno hört sich der Bass immer viel an im ersten Moment. Also das schöne Lied "One" von Metallica angeschmissen, und ich habs nicht geglaubt, die Bassdrum kam ganz gut rüber und selbst die Gitarren waren noch vertretbar. Und die verzerren garnicht so schnell wie ich dachte. Sind natürlich nicht mit "richtigen" Boxen vergleichbar, aber für diese Minigröße schon verwunderlich, und bei leisen Lautstärken auch nicht viel schlechter als ne JBL Control 1x. Ich bin total vor den Kopf gestoßen, hätte nie für möglich gehalten das da auch nur der geringste Bass rauskommt. Musste das jetzt mal hier reinschreiben, auch wenns wahrscheinlich keiner glauben wird.

Ein geschockter Mr. Desorto


[Beitrag von mr_desorto am 10. Mai 2004, 20:37 bearbeitet]
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Cambridge Soundworks (Creative)
Markus11 am 13.04.2005  –  Letzte Antwort am 14.04.2005  –  3 Beiträge
Neue "Brüllwürfel" - erste Eindrücke
m4xz am 19.05.2015  –  Letzte Antwort am 20.05.2015  –  6 Beiträge
Anschluss Mivoc an JVC-Brüllwürfel
rolandit am 14.11.2004  –  Letzte Antwort am 23.11.2004  –  10 Beiträge
Cambridge Audio S30
wwfex am 26.10.2016  –  Letzte Antwort am 01.11.2016  –  5 Beiträge
Lautsprecher und ihre Aufstellung
janbohlen am 30.04.2003  –  Letzte Antwort am 30.04.2003  –  2 Beiträge
Spendor BC1 und Cambridge A640
fabian8 am 08.06.2006  –  Letzte Antwort am 08.06.2006  –  2 Beiträge
Die Lautsprecherverkabelung und ihre Anschlüsse
Hifi_Ingo am 01.01.2008  –  Letzte Antwort am 03.01.2008  –  8 Beiträge
Verschiedene Hochtonkonzepte und ihre Deteilfeudigkeit
Leisehöhrer am 26.04.2008  –  Letzte Antwort am 26.04.2008  –  4 Beiträge
T+A Lautsprecher mit Cambridge Audio Verstärker
trijan am 04.10.2009  –  Letzte Antwort am 20.12.2009  –  33 Beiträge
Dynaudio audience 62 vs Cambridge s70
Mcpezzei_ am 06.09.2016  –  Letzte Antwort am 07.09.2016  –  3 Beiträge
Foren Archiv
2004

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • JBL

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.134 ( Heute: 33 )
  • Neuestes Mitgliedscholli123
  • Gesamtzahl an Themen1.345.211
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.661.213