Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Lautsprechertest: Hifi-Studio in NRW

+A -A
Autor
Beitrag
Killkill
Inventar
#1 erstellt: 25. Mai 2004, 16:05
Kurze Frage:

ich spiele mit dem Gedanken meine LAutsprecher zu tauschen.

Vor dem Kauf würde ich gerne einen ausführlichen Hörstest machen. Dazu suche ich jedoch ein GUTES HIFI-Studio, mit:

a) einm passablen Hörraum,
b) guten, seriösen Verkäufern

, und last not least:

c) einer möglich guten Auswahl an LAutsprechern von möglichst vielen Firmen, damit man sich interdisziplinär mal einen möglichst guten EIndurck machen kann. Die meitsen Händler meines Vertrauens erfüllen leider meist nur 1 oder 2 dieser Kriterien, und gerade bei Punkt C hapert es oft. vh würde aber gerne mal nmöglichst viele gute Marken im gleichen Raum vergleichen können.-

gruß,

Stefan
jakob
Hat sich gelöscht
#2 erstellt: 25. Mai 2004, 18:00
Knopf in Düsseldorf würde zu Deinen Kriterien passen.

Gruss
Markus_P.
Hat sich gelöscht
#3 erstellt: 25. Mai 2004, 19:05

Kurze Frage:

ich spiele mit dem Gedanken meine LAutsprecher zu tauschen.

Vor dem Kauf würde ich gerne einen ausführlichen Hörstest machen. Dazu suche ich jedoch ein GUTES HIFI-Studio, mit:

a) einm passablen Hörraum,
b) guten, seriösen Verkäufern

, und last not least:

c) einer möglich guten Auswahl an LAutsprechern von möglichst vielen Firmen, damit man sich interdisziplinär mal einen möglichst guten EIndurck machen kann.


Hallo Stefan,

in welcher Liga willst du dich denn akustisch "austoben"?

Markus
Killkill
Inventar
#4 erstellt: 26. Mai 2004, 08:03
Schon so irgendwo zwischen 2500 bis 4000 €.

KK
Killkill
Inventar
#5 erstellt: 26. Mai 2004, 08:04
@jakob:

Welche Marken haben denn Knopf so?

Gruß,

Stefan
ralmicha
Ist häufiger hier
#6 erstellt: 26. Mai 2004, 10:51
Hallo Stefan,

Knopf kann ich auch empfehlen, wenn Du irgendeine Hifi-Zeitschrift hast ist die Chance gross, dass da ein Inserat von Knopf mit den ganzen Marken drin ist, sind sehr viele.

Gruss

Michael
Monsterdiscohell
Stammgast
#7 erstellt: 26. Mai 2004, 13:05
Hi,
HiFi-Studio Werner Pawlak in Essen ist sher empfelenswert ich war dort schon öfter und kann nur Gutes drüber sagen.

Tal-Shiar

Stay Heavy
PPM
Stammgast
#8 erstellt: 26. Mai 2004, 13:10
...aber nur, wenn man sich von der Verkaufsapotheke im Eingangsbereich nicht abschrecken läßt!!
Und eine gute Akustik hat der Pawlak in seinen Räumen auch nicht.
Ist aber sonst ein guter Laden.

Gruß
gierdena
Stammgast
#9 erstellt: 26. Mai 2004, 13:12
Mahlzeit!
bzgl. der vorhandenen LS kann ich Tal-Shiar (was soviel heisst wie ????) nur zustimmen, die Auswahl ist echt Klasse. Leider kam ich mir die letzten Male zwar recht gut beraten vor, hatte aber immer den Eindruck aufm Bahnhof zu sein, war mir zum richtigen Probehören etwas zu hektisch....

Aber wird vermutlich anders sein, wenn man in den hinteren Räumlichkeiten in Ruhe zum hören kommt.
Markus_P.
Hat sich gelöscht
#10 erstellt: 26. Mai 2004, 20:28
Hallo,

in dem Preisbereich sollte man auf jeden Fall noch www.benedictus-hifi.de, www.aura-hifi.de, www.leos-hifi.de und www.analog-hifi.de in die engere Wahl nehmen.

Markus
Killkill
Inventar
#11 erstellt: 01. Jun 2004, 12:10
Danke erstmal für die ganzen Antworten.

@TAl-Shiar: Bei PAwlak schwankt die Beratungsqualität und -seriösität doch sehr mit dem Verkäufer und der Hörraum ist auch nicht der beste. Aura ist von der Beratung auf jeden Fall sehr viel besser, nur die Auswahl ist recht klein, und der Hörraum ist nicht ideal.

Aber ich werde mir mal Hifi-Knopf zugute führen, wenn sonst noch jemand Vorschläge hat, immer her damit.

Wenn ich mal vorbeischaue, werde ich noch was posten.

Gruß,

KK
PPM
Stammgast
#12 erstellt: 01. Jun 2004, 13:26

Aura ist von der Beratung auf jeden Fall sehr viel besser, nur die Auswahl ist recht klein, und der Hörraum ist nicht ideal.

KK


Nun, mit Aura-Hifi habe ich die unerfreuliche Erfahrung gemacht, daß sie auch Ausstellungsstücke ohne Mängelprüfung zum Neupreis verkaufen (bzw. in meinem Fall sogar bis zur Haustür liefern - bis man dann selber zu spät den Mangel und die Gebrauchsspuren feststellt).
Eine Umtauschoption, falls es in den eigenen 4 Wänden nicht gefällt, wird nur sehr widerwillig, letztenendes sogar beleidigend, bearbeitet.
Dies waren meine Erfahrungen mit Verstärkern, aber auch bei Aura kommt es darauf an, an welchen Verkäufer man gerät. Herr Seiffert selber ist z.B sehr nett.

Gruß
gierdena
Stammgast
#13 erstellt: 01. Jun 2004, 16:38
Mir fällt da noch Hifi-Referenz in Düsseldorf auf der Steindtrasse ein. Da muss man nur im Vorfeld einen Termin machen. Ich persönlich habe mit diesem Unternehmen sehr gute Erfahrungen gemacht, Du wirst hier in diesem Forum aber auch das genau Gegenteil finden!

Zu Pawlak: wenn Du dort noch mal per Zufall vorbei kommst, dann lass Dich von einem Herrn Heubeck bedienen. Alle anderen Verkäufer sind in meinen Augen etwas merkwürdig drauf, wollen relativ häufig ihren Musikgeschmack missionieren. Darauf kann ich gar nicht!!
Markus_P.
Hat sich gelöscht
#14 erstellt: 01. Jun 2004, 21:34


Aber ich werde mir mal Hifi-Knopf zugute führen, wenn sonst noch jemand Vorschläge hat, immer her damit.



Hallo,

wie bereits gesagt: Benedictus Hifi in Essen-Kettwig!

Markus
Killkill
Inventar
#15 erstellt: 02. Jun 2004, 15:35
Sind die nicht auch sehr klein, und haben einen schlechten Hörraum?

KK
Horus
Inventar
#16 erstellt: 02. Jun 2004, 16:34
Hallo,

wollte auch noch mal eine Lanze brechen für HiFi-Knopf!
Wurde dort sehr objektiv beraten und konnte in aller Ruhe, allein in einem Hörraum, probehören. Daß die Produktauswahl groß ist, kann ich auch nur bestätigen. Nen Kaffee gabs auch noch dazu.

Allerdings sollte man einen Termin ausmachen!

Gruß

Horus
Markus_P.
Hat sich gelöscht
#17 erstellt: 02. Jun 2004, 18:48

Sind die nicht auch sehr klein, und haben einen schlechten Hörraum?

KK


Hallo,

jein. Studio 2 ist absolut OK, Studio 1 könnte ein bisschen Verbesserung vertragen.
Aber der Chef gibt erst auf, wenn es zuhause wunschgemäss klingt. Und solange wird aufgestellt, getestet usw. Und oft auch persönlich vor Ort!

Markus
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Lautsprechertest stereoplay 08/03
hausmeister am 18.11.2003  –  Letzte Antwort am 23.11.2003  –  13 Beiträge
Lautsprechertest bei Stiftung Warentest
tennisstarmatthis am 30.03.2007  –  Letzte Antwort am 14.11.2007  –  37 Beiträge
Lautsprechertest
Cantonfan_96 am 09.09.2012  –  Letzte Antwort am 10.09.2012  –  14 Beiträge
Lautsprecher-Studio in Darmstadt/Frankfurt
topspeed123 am 18.09.2007  –  Letzte Antwort am 19.09.2007  –  5 Beiträge
Sicken Reparatur Dienst in NRW?
Shiraz am 26.04.2006  –  Letzte Antwort am 26.04.2006  –  3 Beiträge
Es lebe der Studio-Monitor!
yournecs am 22.10.2006  –  Letzte Antwort am 03.12.2016  –  26925 Beiträge
fisher studio standard box 5.500DM
zottel6666 am 16.03.2006  –  Letzte Antwort am 16.03.2006  –  2 Beiträge
Hochwertiger Lautsprechertest
richard11 am 08.08.2005  –  Letzte Antwort am 03.09.2005  –  115 Beiträge
Suche: kleine Lautsprechermanufaktur in NRW/Raum Köln
Homerec-Freak am 17.04.2012  –  Letzte Antwort am 17.04.2012  –  2 Beiträge
Studio Boxen!?
Flori am 09.01.2005  –  Letzte Antwort am 16.01.2005  –  22 Beiträge
Foren Archiv
2004

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Lautsprecher Widget schließen

  • Canton
  • Magnat
  • Klipsch
  • Elac
  • Dali
  • Heco
  • JBL
  • Quadral
  • Yamaha

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.995 ( Heute: 61 )
  • Neuestes Mitgliedimbecilic
  • Gesamtzahl an Themen1.345.056
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.659.061