Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Lautsprechertest zu Hause

+A -A
Autor
Beitrag
sentellion
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 04. Sep 2004, 13:06
Hallo zusammen.
Wie war es, wenn Ihr Euch bisher für einen Lautsprecher interessiert habt?Zum Probehören mit nach Hause genommen,wie habt Ihr Euch denn abgesichert,dass man das Geld,was Du ja hinterlegt hast(meistens ist es ja der Kaufpreis),wieder zurück bekommst,falls der „Speaker“ doch nicht der Richtige(Raumakustik usw.) sein sollte.Wenn man sich nichts schriftliches geben lässt,kann der Verkäufer doch eigentlich sagen,“ist nicht“,oder zumindest,dass das Gerät ja gebraucht ist und Dir nur noch einen Teil des Geldes zurück gibt!
Schöne Grüße
Dirk
Markus_P.
Hat sich gelöscht
#2 erstellt: 04. Sep 2004, 15:22
Hallo,

so eine Vorgehensweise des Händlers würde sehr schnell seinen Ruf zerstören. Im übrigen kann man acuh einen Kauf zur Probe (das kann man schriftlich auf der Rechnung festhalten lassen) vereinbaren.
Genauso wie der Händler dir vertraut, das du ordnungsgemäss mit der Ware umgehst, solltest du dem Händler auch vertrauen.

Markus
sentellion
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 05. Sep 2004, 08:31
Danke schön Markus,werde es auf jedenfall so handhaben.
Dirk
Finglas
Inventar
#4 erstellt: 05. Sep 2004, 14:46
Hallo Dirk,

für einen Händler gibt es bestimmt mehrere Möglichkeiten, seinen Ruf und seine Geschäftsgrundlage zu ruinieren. Die von Dir befürchtete Vorgehensweise dürfte zu den effizientesten zählen

Wie Markus schon sagte: So wie der Händler Dir vertraut, so solltest Du auch ihm vertrauen. Sein guter Ruf ist eine wesentliche Geschäftsgrundlage. Und zufriedene Kunden, die dies weitergeben bzw. auch wiederkommen, sichern sein geschäftliches Bestehen. Soviel "kriminelle Energie" würde ich auch einem seriösen Händler nicht zutrauen.

Bei mir war es übrigens recht unkompliziert mit dem Ausleihen des LS: Der Händler hat sie nach mehreren Hörsessions in seinem Laden vorbeigebracht und wieder abgeholt - ganz ohne Kaution. Aber das mag vielleicht auch die Ausnahme sein ...

Cheers
Marcus
MBCorporation
Stammgast
#5 erstellt: 05. Sep 2004, 16:30
Um auf deine Frage zu antworten:
Da ich im Niemandsland wohne (50 km zum nächsten Autobahnanschluss), war bisher ein Boxentest zu Hause eigentlich nie möglich ( wenn man mal die das Angebot von Nubert und Teufel außen vor lässt).
Deshalb hab ich meine Wunschkandidaten nur immer bei meinem Hifihändler hören können.

mfg Bruce
sentellion
Ist häufiger hier
#6 erstellt: 05. Sep 2004, 17:20
Hi Bruce.
Heißt das,daß Du die Lautsprecher gekauft hast,ohne sie vorher zu Hause gehört zu haben?!
Wenn ja,Glückwunsch,Du Glückspilz,daß das alles mit der Raumakustik geklappt hat.
Gruß Dirk

P.S.Was war es denn für ein "Speaker"?
MBCorporation
Stammgast
#7 erstellt: 05. Sep 2004, 19:12
Ich hab mir die B&W 603 S3 zugelegt und bin sehr zufrieden damit !

mfg Bruce
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Wie habt ihr das so mit eurer Sitzposition...?
front am 07.04.2004  –  Letzte Antwort am 07.04.2004  –  5 Beiträge
Was ist der bisher BESTE Lautsprecher, den Ihr gehört habt ?
Highhorizon am 28.03.2009  –  Letzte Antwort am 08.07.2012  –  235 Beiträge
Raumakustik
Fidelity am 02.07.2003  –  Letzte Antwort am 07.07.2003  –  6 Beiträge
Was ist der bisher SCHLECHTESTE Lautsprecher, den Ihr gehört habt ?
cavry am 24.04.2004  –  Letzte Antwort am 06.10.2016  –  595 Beiträge
kopfhörer - welcher ist der richtige?
samy3 am 23.10.2006  –  Letzte Antwort am 23.10.2006  –  2 Beiträge
KEF oder nun doch Dali???
ZweiKanal-Fetischist am 02.12.2005  –  Letzte Antwort am 15.12.2005  –  23 Beiträge
Hifi und WAF- Wie habt ihr das gelöst?
lowend05 am 07.01.2008  –  Letzte Antwort am 10.01.2008  –  22 Beiträge
wie habt ihr eure Lautsprecher gefunden?
Highente am 04.06.2016  –  Letzte Antwort am 12.06.2016  –  25 Beiträge
und wieder: WHARFEDALE oder NICHT?
jalitt am 20.12.2006  –  Letzte Antwort am 22.12.2006  –  4 Beiträge
Hochwertiger Lautsprechertest Teil 2
richard11 am 03.06.2006  –  Letzte Antwort am 05.06.2006  –  9 Beiträge
Foren Archiv
2004

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Lautsprecher Widget schließen

  • Canton
  • Magnat
  • Klipsch
  • Elac
  • Dali
  • Heco
  • JBL
  • Quadral
  • Yamaha

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.134 ( Heute: 115 )
  • Neuestes MitgliedToffer2812
  • Gesamtzahl an Themen1.345.327
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.663.272