Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Immer noch ratlos

+A -A
Autor
Beitrag
Vercetti
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 16. Jun 2004, 16:28
Nachdem ich jetzt 3-4 Beratungsgespräche mit der NSF hatte bin ich trotzdem noch ratlos. Ich hatte erstmal eine Menge Lautsprecher zur Auswahl genommen, damit das Gespräch auch Sinn macht. Offen für Neues war ich auch, aber meine Entscheidung ist bis heute noch nicht gefallen.
Beim Gespräch am Telef. empfahl man mir die nuBox 400 oder die 380. Dann fragte ich nach dem ABL für die 380 und erzählte, dass ich gerne Musik mit Basstiefe höre. Darauf hin erfuhr ich noch einiges über den AW-440 und der nuBox 310. Als ich dann aber erzählte das ich in einem Altbau (ca.100 Jahre) mit Holzböden wohne stellte sich ein neues Problem: Es werden wohl alle im Haus mithören (Familie + ein Mieter).
Somit fällt der AW-440 wohl weg.
An der nuBox 400 stört mich das es wahrscheinlich nie
ein ABL für sie geben wird. Sie wurde mir bei Nubert aber am stärksten empfohlen, da sie auch ohne ABL einen tiefen Bass und ein sehr gutes Preis/Leistungsverhältnis hat. (Gerade für mich als Schüler). Zudem geht das BR Rohr nach vorne raus, was bei 10 cm Wandabstand wohl von Vorteil wäre.

Bei der nuBox 380 ergibt sich ein Problem mit der Aufstellung. Ich müsste selber Ständer bauen weil mir die von Nubert zu teuer sind. Aber was für diesen LS spricht ist das ABL, dessen Einstellungsmöglichkeiten ich unbedingt haben möchte, und die bessere Ohrhöhe mit Ständer.
Ich glaube ich muss mir mal die 400+380 und ABL-380 zum testen nach Hause holen.

Reicht die 380 für kleine Partys aus? (zB. 20 Personen bei einer Geburtstagsfeier- bald werd ich 18 )
Was müsste ich beim Ständerbau an Materialwahl, Größe, Verarbeitung, ect. beachten?


Ich werde die LS wohl Probehören, aber was ratet ihr mir für einen 14qm raum und eine Receiver mit 2mal 100 Watt sinus:
nuBox 400 Paar: 458
oder: nuBox 380 +ABL-380 Paar+ABL: 587
Hifi-man
Hat sich gelöscht
#2 erstellt: 16. Jun 2004, 19:48
beim ständer must du darauf achten, dass er massiv ist und auch stabil steht (ev. mit unterlegscheiben ausbalancieren). Die Box oben auf den ständer ebenfals mit spikes stellen, um sie akustisch vom ständer zu entkoppeln und damit sie stabil steht.

Guck doch mal bei ikea, ob du irgendwelche blumenständer oder so findest. Allerdings sollten die ständer nciht zu leichtgewichtig sein - umso schwerer umso besser - desweiteren sollten die ständer keinen eigenklang haben (durch klopftest) wenn sie nachhallen oder wie ne Glocke oder so klingen ist das nciht so gut - am besten ein dumpfes "tock".

Welche Boxenvariante die bessere ist, solltest du dann wirklich nach dem hörtest in den eigenen 4 wänden mit der eigenen elektronik und CD's entscheiden...
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Heftiger Chassishub bei Nubox 380
Keynoll am 03.03.2007  –  Letzte Antwort am 04.03.2007  –  5 Beiträge
NuBox 360 oder 380?
rakon am 14.04.2006  –  Letzte Antwort am 15.04.2006  –  11 Beiträge
Probleme mit nuBOX 380
Martinez am 27.01.2004  –  Letzte Antwort am 28.01.2004  –  15 Beiträge
Nubert NuBox 380 und ABL Modul eingetroffen und enttäuscht. Empfehlungen?
m00hk00h am 20.09.2006  –  Letzte Antwort am 05.11.2006  –  118 Beiträge
vector 77 vs. nubox 380
synaesthesia am 06.11.2003  –  Letzte Antwort am 07.11.2003  –  7 Beiträge
NuBox 380, oder nicht ?
Thomaswww am 01.09.2003  –  Letzte Antwort am 04.09.2003  –  15 Beiträge
nubert nubox 380 gekauft ! .....nur geil die dinger!
SubMax am 16.05.2003  –  Letzte Antwort am 05.03.2004  –  20 Beiträge
Nubert Nubox 380 ./. BW 601
Barista am 31.03.2003  –  Letzte Antwort am 01.04.2003  –  9 Beiträge
Bilder vom Nubert AW-440
Vercetti am 25.03.2004  –  Letzte Antwort am 26.04.2004  –  4 Beiträge
Zeitschriftentests im Gespräch
Titan-Phonologue am 28.09.2006  –  Letzte Antwort am 29.09.2006  –  6 Beiträge
Foren Archiv
2004

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Lautsprecher Widget schließen

  • Canton
  • Magnat
  • Klipsch
  • Elac
  • Dali
  • Heco
  • JBL
  • Quadral
  • Yamaha

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.269 ( Heute: 11 )
  • Neuestes MitgliedDeja-Vu81
  • Gesamtzahl an Themen1.345.355
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.663.775