Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Boxen für Unison?

+A -A
Autor
Beitrag
Olling
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 28. Jun 2004, 10:10
Hi, eine kleine Frage:
ich wollte mir für (Nur-)HiFi eine neue Anlage zusammenbauen, auf der Basis des Unison S2K (schon bestellt). Habe diesen Verstärker bisher mit Dynaudio Audience 52 gehört, was recht ordentlich klang. Gibt es noch andere Kompaktboxen, die hierzu wirklich empfehlenswert sind? Einsatzbereich sind eher Jazz und Klassik, daher ist mir Transparenz und Ausgewogenheit wichtiger als alles andere.
Für Tips wäre ich dankbar.
Beste Grüße.
Markus_P.
Hat sich gelöscht
#2 erstellt: 28. Jun 2004, 12:43
Hallo,

bei kleinen Kompaktboxen fällt mir als aller erstes immer Pro Ac ein. Solltest du dir mal näher antun (akustisch)

Markus
comeonfc
Stammgast
#3 erstellt: 28. Jun 2004, 12:50
Hallo,
wieviel willst du anlegen?
Gruß
Andreas
Olling
Schaut ab und zu mal vorbei
#4 erstellt: 28. Jun 2004, 12:59
Hi, ausgeben wollte ich bis zu ? 1.500,--.
Gruß
Olling
Markus_P.
Hat sich gelöscht
#5 erstellt: 28. Jun 2004, 13:15
Hallo,

dann würde ich dir die kleine Responce von Pro Ac mal nahelegen näher akustisch unter die Lupe zu nehmen.

Markus
Flash
Stammgast
#6 erstellt: 28. Jun 2004, 16:30
Hallo zusammen,

Hör dir auf jeden Fall, die Spendor S3 und die KEF XQ1 an, kosten mit Stand um 1500 das Paar.
Hab mich anfangs für den Unison Unico interessiert, werde aber wohl doch eher zum Naim Nait5i tendieren...
Hab leider noch keine Möglichkeit gefunden, ihn anzuhören, geschweige dem ihn mit nach hause zu nehmen!
Bei´m anderen Händler ist das mit den Spenodr, dem Naim und den KEF´s kein Problem.

Viele Grüße

Sebastian

PS: Woher kommst du?


[Beitrag von Flash am 28. Jun 2004, 16:31 bearbeitet]
Olling
Schaut ab und zu mal vorbei
#7 erstellt: 29. Jun 2004, 07:52
Vielen Dank für die Infos.
@Flash: Ich komme übrigens aus der "Nähe" von Lübeck. Kannst Du einen Händler für Spendor nennen?
Thanx
Markus_P.
Hat sich gelöscht
#8 erstellt: 29. Jun 2004, 22:27
Hallo,

schau mal hier:
http://www.hifi-forum.de/viewthread-39-150.html
und für die aktuellen Modelle solltest du den Vertrieb mal ansprechen www.bt-vertrieb.de

Markus
xlupex
Inventar
#9 erstellt: 30. Jun 2004, 18:40
ProAc finde ich auch sehr schön, mit Betonung auf schön, bisher die beste Empfehlung, obwohl ich die Response-Serie gar nicht kenne - ich habe bisher nur die Tablette(n) gehört.
Was evtl. auch eine sehr gute Empfehlung für dich sein könnte, gerade bei Klassik und Jazz: Geithain ME25, (Abhör-)Monitore, ideal für Jazz und Klassik, du musst allerdings einen sehr kleinen Hörabstand realisieren können, auf jeden Fall unter 2,50m, besser noch unter 2m - dann sind sie der Hammer!


[Beitrag von xlupex am 30. Jun 2004, 18:42 bearbeitet]
xlupex
Inventar
#10 erstellt: 30. Jun 2004, 20:53
Der Unison wird insgesamt auch nicht so viele Watts zusammenbekommen, 2x20 oder? Reicht das für die ProAcs? Für die Geithain m.E. schon.
Markus_P.
Hat sich gelöscht
#11 erstellt: 30. Jun 2004, 21:44

Der Unison wird insgesamt auch nicht so viele Watts zusammenbekommen, 2x20 oder? Reicht das für die ProAcs? Für die Geithain m.E. schon.


Hallo,

es gibt einige die Unison damit betreiben in der Praxis. Habe es aber noch nicht selber getestet...

Markus
Olling
Schaut ab und zu mal vorbei
#12 erstellt: 01. Jul 2004, 06:31
Vielen Dank für die Tips. ProAc sieht vielversprechend aus, da ich die geringen Hörabstände (für die Geithain) wohl nicht realisieren kann.
Weiß zufällig jemand einen Händler im Norden (Raum Lübeck)?
Und für Spendor?
Beste Grüße
Olling
Markus_P.
Hat sich gelöscht
#13 erstellt: 01. Jul 2004, 07:51
Hallo,

bei Spendor würde ich mal www.bt-vertrieb.de
anfragen. Pro Ac hat seinen nächsten Händer in Hannover www.alexgiese.de

Markus
Grzmblfxx
Stammgast
#14 erstellt: 01. Jul 2004, 08:38
Hallo, Olling,

ist jetzt Off-Topic, aber was hast du für den S2K hingelegt?
Bin nämlich auch gerade am Verhandeln...

Gruss Andreas
Olling
Schaut ab und zu mal vorbei
#15 erstellt: 01. Jul 2004, 08:46
Hallo Andreas,

das waren 1700 Teuros, aber das Gerät war in der Vorführung. Dafür war aber auch Versand schon drin. Viel Erfolg bei Deinen Verhandlungen.

Olling
Olling
Schaut ab und zu mal vorbei
#16 erstellt: 01. Jul 2004, 09:09
Nochmal eine Nachfrage:
Bei anderen Beiträgen wurden die Monitor Audio besprochen und hoch gelobt. Da ein Händler in meiner Nähe diese Boxen vorhielt, hab ich mal die Hörprobe gemacht und war auch recht angetan. Weiß jemand etwas über mögliche Schwächen der Monitor Audio?
xlupex
Inventar
#17 erstellt: 01. Jul 2004, 18:40
Auch noch ne Frage an Markus: Gibt`s die ProAc von der du gesprochen hast (Response) bei Benedictus zu hören? Ich habe dort die Tablette gehört, auch an Röhrenelektronik, Jadis Orchestra ---supper--- allerdings hatte auch der 2x40Watt.
Würde gerne die Response mal hören, auch gerade weil der Fequenzgang mit ab 38Hz angegeben ist.
Markus_P.
Hat sich gelöscht
#18 erstellt: 01. Jul 2004, 20:48

Auch noch ne Frage an Markus: Gibt`s die ProAc von der du gesprochen hast (Response) bei Benedictus zu hören?


Hallo,

ich meinte die Tablette Reference...sorry- Aber da meinte ich die Signature. Ja, müsste Benedictus da haben.

Wirklich ein sehr schnuckeliges Kleinod.

Markus
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
LS für Unison S2
Yogibär am 23.10.2004  –  Letzte Antwort am 03.11.2004  –  5 Beiträge
Dynaudio Audience 52 "Tuning?"
aiks am 28.03.2010  –  Letzte Antwort am 30.03.2010  –  12 Beiträge
Dynaudio Audience 62 wirklich Mist?
Föcke am 07.11.2008  –  Letzte Antwort am 09.11.2008  –  3 Beiträge
Regalaufstellung - Dynaudio Audience 52 oder 42W?
tmg1977 am 28.05.2006  –  Letzte Antwort am 07.06.2006  –  5 Beiträge
Dynaudio Audience 122
Towny am 31.01.2005  –  Letzte Antwort am 31.01.2005  –  2 Beiträge
Dynaudio Audience 82 > 72SE
Cabernet_Sauvignon am 30.12.2004  –  Letzte Antwort am 10.01.2005  –  39 Beiträge
Dynaudio Focus 110 und Audience 52 SE
Fan_100 am 26.12.2007  –  Letzte Antwort am 27.12.2007  –  6 Beiträge
Audience 52 und weiter?
puremusic am 14.05.2003  –  Letzte Antwort am 15.05.2003  –  5 Beiträge
Kompaktboxen für Regalaufstellung
Sup am 22.03.2006  –  Letzte Antwort am 22.03.2006  –  7 Beiträge
Dynaudio Audience 52 klingen zu hell !?
Marc1234 am 15.01.2003  –  Letzte Antwort am 11.02.2003  –  14 Beiträge
Foren Archiv
2004

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • KEF

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.995 ( Heute: 137 )
  • Neuestes MitgliedPAINaciousD
  • Gesamtzahl an Themen1.345.183
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.660.593