Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Gehe zu Seite: Erste Letzte |nächste|

Canton Karat M90DC

+A -A
Autor
Beitrag
exciter_mf
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 21. Sep 2004, 14:22
Hallo,

hat schon jemand etwas über den Neuen Lautsprecher
Canton Karat M90DC gelesen, Beiträge im Web entdeckt
oder sogar schon eine Abbildung gesehen!!!

Gruß Exciter_mf
JanHH
Inventar
#2 erstellt: 22. Sep 2004, 03:24
Bestell doch mal welche, bin auch gespannt ;).

Gruß
Jan
tobse
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 22. Sep 2004, 11:06
Optisch ist der Lautsprecher mit der Karat M 80 DC gleich, gehört hab ich sie auch noch nicht. Da ich nur das kleine Canton-Prospekt hab ist der einige Unterschied von den Daten her das die M 90 DC einen Übertragungsbereich von 22...40kHz hat und die M 80 22...30kHz. Wattleistung ist gleich!

Ich würde evtl. auch noch die neue Vento-Serie von Canton Probehören!!

gruß
Markus_P.
Hat sich gelöscht
#4 erstellt: 22. Sep 2004, 11:08

tobse schrieb:
Wattleistung ist gleich!



Hallo,

sind die Boxen aktiv?

Markus
tobse
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 22. Sep 2004, 11:10

Markus_P. schrieb:

tobse schrieb:
Wattleistung ist gleich!



Hallo,

sind die Boxen aktiv?

Markus


nein.
Markus_P.
Hat sich gelöscht
#6 erstellt: 22. Sep 2004, 11:11
Hallo,

dann haben sie keine Wattleistung.

Markus
tobse
Ist häufiger hier
#7 erstellt: 22. Sep 2004, 11:14

Markus_P. schrieb:
Hallo,

dann haben sie keine Wattleistung.

Markus


ich denke du und alle anderen wissen was gemeint war, oder?

falls nicht:

"Belastbarkeit: 180/300 Watt"
Markus_P.
Hat sich gelöscht
#8 erstellt: 22. Sep 2004, 11:18
Hallo,

und wieso fragen dann viele Kunden in den Märkten: Wieviel Watt haben die denn?

Markus
tobse
Ist häufiger hier
#9 erstellt: 22. Sep 2004, 11:19

Markus_P. schrieb:
Hallo,

und wieso fragen dann viele Kunden in den Märkten: Wieviel Watt haben die denn?

Markus

LOL!

Ja, gut dann war die Anmerkung berechtigt!



gruß
BrutusHH
Ist häufiger hier
#10 erstellt: 22. Sep 2004, 14:47
Also neue Boxen von Canton?

Deswegen werden die M 80 wohl im Moment z.B. bei Saturn in HH für 370 Euro oder so "verramscht"!

Was hat es denn mit der Vento Serie auf sich?
JanHH
Inventar
#11 erstellt: 22. Sep 2004, 15:46
Könnt ihr mal aufhören, klugzuscheissen? *g*

Das lässt ja hoffe, demnächst viele viele M80 sehr günstig zu bekommen.. nur brauch ich gar keine.. *nachdenk*
tobse
Ist häufiger hier
#12 erstellt: 22. Sep 2004, 17:55

BrutusHH schrieb:
Also neue Boxen von Canton?

Deswegen werden die M 80 wohl im Moment z.B. bei Saturn in HH für 370 Euro oder so "verramscht"!

Was hat es denn mit der Vento Serie auf sich?


das sie verramscht werden heißt ja nicht das sie dadurch schlechter werden.

Vento ist ne neue Serie. Wird wohl bald auch auf die Canton-HP kommen.
BrutusHH
Ist häufiger hier
#13 erstellt: 22. Sep 2004, 19:42

das sie verramscht werden heißt ja nicht das sie dadurch schlechter werden.


Nein, heißt es natürlich nicht! Habe sogar selbst schon überlegt, mir die Teile mal anzuhören und evtl. zuzulegen. Aber bin wieder von ab, weil das mit der Aufstellung bei mir nicht hinkommen würde. Man hört ja, dass die Teile nicht eben leicht aufzustellen sind...

Ist die Vento-Serie denn vergleichbar mit den Karats, oder eher preislich darunter angesiedelt?
JanHH
Inventar
#14 erstellt: 23. Sep 2004, 04:05
Wenn die M80 dann verramscht werden, haben wir dann bald genauso viele und lange M80-Threads wie jetzt RC-L-Threads?
Zeitgeist
Ist häufiger hier
#15 erstellt: 23. Sep 2004, 09:04
Hat jemand von euch schon Info zu der neuen Vento Serie gefunden? Kann noch nix finden im Netz...

Ralph
hadez16
Stammgast
#16 erstellt: 23. Sep 2004, 13:45

Markus_P. schrieb:
Hallo,

und wieso fragen dann viele Kunden in den Märkten: Wieviel Watt haben die denn?

Markus


wenn ich berater/verkäufer (selbst) in der Media-Markt Hifi-Ecke wäre, würde ich jene leute verachten die dort hinnkommen und mich fragen "Wieviel Watt haben die??"

...die würd ich schnurstrax in die Brüllwürfel-Sektion umleiten

dernikolaus
Inventar
#17 erstellt: 23. Sep 2004, 13:54
http://www.audiovisi..._lautsprecher_2.html

Hier werden die Vento und die M90 zumindest mal aufgeführt. Was da jetzt dran' ist weis ich leider auch nicht.
Markus_P.
Hat sich gelöscht
#18 erstellt: 23. Sep 2004, 14:47

hadez16 schrieb:

Markus_P. schrieb:
Hallo,

und wieso fragen dann viele Kunden in den Märkten: Wieviel Watt haben die denn?

Markus


wenn ich berater/verkäufer (selbst) in der Media-Markt Hifi-Ecke wäre, würde ich jene leute verachten die dort hinnkommen und mich fragen "Wieviel Watt haben die??"

...die würd ich schnurstrax in die Brüllwürfel-Sektion umleiten



Hallo,

ich habe früher schon immer geantwortet: Gar keine! Das war ein Riesenopener für ein meist vernünftiges Gespräch.

Markus
tobse
Ist häufiger hier
#19 erstellt: 23. Sep 2004, 20:20

BrutusHH schrieb:
Ist die Vento-Serie denn vergleichbar mit den Karats, oder eher preislich darunter angesiedelt?

Vento ist über der Karat-Serie angesiedelt...

optisch ne Mischung aus Karat und Ergo. Zum Klang kann leider auch noch nix sagen.
Zeitgeist
Ist häufiger hier
#20 erstellt: 23. Sep 2004, 21:21
Mit Seitenbass?
BrutusHH
Ist häufiger hier
#21 erstellt: 23. Sep 2004, 22:09

Vento ist über der Karat-Serie angesiedelt...


Noch über den Karats? Eigenartig...da bauen sie eine Karat Reference und dann kommt eine Serie, die über den Karats steht? Na, lassen wir uns mal überraschen!
Markus_P.
Hat sich gelöscht
#22 erstellt: 23. Sep 2004, 22:13
Hallo,

hier ist die Vento 809DC für 2400.-€ angekündigt
www.highendsociety.de/woh/kempimski.html

Markus
BrutusHH
Ist häufiger hier
#23 erstellt: 23. Sep 2004, 22:29

hier ist die Vento 809DC für 2400.-€ angekündigt
[url]www.highendsociety.de/woh/kempimski.html
[/url]

Jo, das habe ich auch eben schon entdeckt. Mal sehen wie die so aussehen werden...ne Mischung aus Karat und Ergo stelle ich mir ja ganz nett vor...

Gruß, Marc
Zyx
Hat sich gelöscht
#24 erstellt: 23. Sep 2004, 22:54
ich verstehe die überhebliche und arogante art der "nur keine canton"-opposition nicht.
wenn ich zu einem vernünftigen preis vernünftige boxen bekommen kann, nehm ich auch in kauf wenn canton der hersteller ist.

und ich glaube über leute die nach watt boxen beurteilen brauchen wir in einem fach-forum nicht zu reden!

aus dem canton rc-l thread kann ich ersehen dass sehr viele damit auch zufrieden sind. und die rc-l ist inzwischen für 660,- euro pro paar zu haben !

also: "leben und leben lassen" !
Endlich_Cabrio
Ist häufiger hier
#25 erstellt: 24. Sep 2004, 10:27
Ich habe gerade den neuen Canton Prospekt in die Hand bekommen (Programm 2004/2005).

Die Vento Serie wird hier als "Cantons neue Spitzenserie" angeprisen. Der Hochtöner basiert auf der Karat Refernce Serie. Es gibt eine 802 (kompakt), 807 DC und 809 DC (standbox) und eine 805 CM als Center in silber und in rot (kann man auf den Bildern nicht so gut erkennen ob es ein Holzfunier ist, denke aber schon)

Von der Optik kommt sie den B&W Nautilus 804/803 sehr nahe, man muss sich nur den Nautilus Hochtöner wegdenken.

Gruß
Karsten
tobse
Ist häufiger hier
#26 erstellt: 24. Sep 2004, 10:33

Zeitgeist schrieb:
Mit Seitenbass?


nein!


2400 ? für das Paar ist glaub ich um längen zu hoch...

schreib da heute abend nochmal was zu...


bei den Farben handelt es sich um silber oder kirsch!
Zeitgeist
Ist häufiger hier
#27 erstellt: 24. Sep 2004, 12:01

2400 ? für das Paar ist glaub ich um längen zu hoch...


Wieso? Wenn sie über der Karat angesiedelt sein soll... Schon die Karat M80 hat ja nen UVP von 1800. Wir wissen ja alle, wie das mit den UVPs bei Canton so ist... ;-)




bei den Farben handelt es sich um silber oder kirsch!


Oje... etwa kein Buche???

Ralph
tobse
Ist häufiger hier
#28 erstellt: 24. Sep 2004, 18:44

Zeitgeist schrieb:

2400 ? für das Paar ist glaub ich um längen zu hoch...


Wieso? Wenn sie über der Karat angesiedelt sein soll... Schon die Karat M80 hat ja nen UVP von 1800. Wir wissen ja alle, wie das mit den UVPs bei Canton so ist... ;-)




bei den Farben handelt es sich um silber oder kirsch!


Oje... etwa kein Buche???

Ralph


also der verkaufspreis für ein paar Vento 809 DC wird wohl so bei ca. 1400 ? liegen! Die 807 DC bei ca. 1050 ? das Paar. (Achtung: ca. Angaben!)

Nein, kein Buche!
Markus_P.
Hat sich gelöscht
#29 erstellt: 24. Sep 2004, 20:10
Hallo,

sind das jetzt schon Preisreduktionen tobse`?

Markus
tobse
Ist häufiger hier
#30 erstellt: 24. Sep 2004, 20:48

Markus_P. schrieb:
Hallo,

sind das jetzt schon Preisreduktionen tobse`?

Markus


nee, anhaltspunkte!



[Beitrag von tobse am 24. Sep 2004, 20:49 bearbeitet]
Markus_P.
Hat sich gelöscht
#31 erstellt: 24. Sep 2004, 20:51
Hallo,

und wieso ist dann bei der 809 2400.-€ angegeben?
Ist da jetzt schon von vornherein ein Rotstiftpreis eingebaut?

Markus
tobse
Ist häufiger hier
#32 erstellt: 24. Sep 2004, 20:56

Markus_P. schrieb:
Hallo,

und wieso ist dann bei der 809 2400.-? angegeben?
Ist da jetzt schon von vornherein ein Rotstiftpreis eingebaut?

Markus


sieht so aus...

lassen wir uns einfach mal überraschen!

ich geh jetzt pennen gute nacht!
DerTESS
Hat sich gelöscht
#33 erstellt: 25. Sep 2004, 13:56
hi
irgentwie sehe ich da keine lautsprecher von canton.
würde sie mir gerne mal anschauen:-)

mfg
TESS
Markus_P.
Hat sich gelöscht
#34 erstellt: 25. Sep 2004, 14:53
Hallo,

ein Bild ist hier noch nicht gepostet worden!

Markus
Beholder
Ist häufiger hier
#35 erstellt: 30. Sep 2004, 17:58
So, ich habe mal die Seiten aus dem Programmheft 2004/2005 eingescannt, wo die neuen Canton Vento Boxen abgebildet sind.


http://img9.exs.cx/img9/9121/Vento_a.jpg
http://img9.exs.cx/img9/803/Vento_b.jpg


Sehen doch echt schick aus.

Also ich hoffe damit seid ihr geholfen.

Beholder
Panther
Inventar
#36 erstellt: 30. Sep 2004, 18:06
Hi Beholder,

danke für die Fotos. Die Boxen sehen ja echt nett aus. Mal was anderes als meine RC-L Schuhkartons.

Wobei die geschwungenen Formen wohl im Kommen sind:
http://www.aurumcantus.com/loudspeaker/hifi/Volla/shazuhe.jpg

Hat ja schon gewisse Ähnlichkeiten von der Form. Aber die Cantöner bekommt man hier dann wenigstens mal zum Anhören.

Grüße

Panther
Markus_P.
Hat sich gelöscht
#37 erstellt: 30. Sep 2004, 19:03

Panther schrieb:


Wobei die geschwungenen Formen wohl im Kommen sind:
http://www.aurumcantus.com/loudspeaker/hifi/Volla/shazuhe.jpg


Hallo,

wenn man nicht immer nur in China nach neuen Dingen Ausschau halten würde, würde man sehen das es schon längst da ist. Nicht mehr "im Kommen"......ALR, B&W, KEF, Wharfedale, Acoustic Energy, Phonar usw....jeder kopiert das erfolgreiche B&W Design in meinen Augen.

Markus
Thono
Stammgast
#38 erstellt: 01. Okt 2004, 08:04
Hallo,


jeder kopiert das erfolgreiche B&W Design in meinen Augen.


so rein vom Aussehen her finde ich die runden Sachen aber auch viel angenehmer. Mag sein weil es in der Natur so wenige Ecken gibt . Auf jeden Fall gilt: rund ist Trend.

Irgendwann wird es vielleicht auch zuviel, wenn alle nur noch rund machen. Na, mal abwarten. Auf mich machen die Bilder der Cantons einen guten Eindruck. Scheinbar haben die auch keine Bespannung vor den Chassis (oder die Befestigungen in den Chassis integriert). Die Befestigungslöcher im Holz empfinde ich immer als störend, zumindest wenn man Lautsprecher ohne Bespannung nutzen möchte.

Gruß
Thomas
Markus_P.
Hat sich gelöscht
#39 erstellt: 01. Okt 2004, 08:14
Hallo Thono,

runde Dinge haben auch akustische Vorteile. Aber das weiss man schon seit langem.
Und ein Trend geht auch mal wieder in andere Richtungen....früher wolle jeder ein rotes oder schwarzes oder silbernes Auto....:)

Markus
Panther
Inventar
#40 erstellt: 01. Okt 2004, 15:30

Markus_P. schrieb:
...wenn man nicht immer nur in China nach neuen Dingen Ausschau halten würde...

Ahoi Markus_P,

mache ich doch gar nicht - seit neuestem gucke ich doch auch in den Vereinigten Staaten.

Aber Dein Versuch eines kleinen Seitenhiebs war schon ganz gut. Gerne weiter so.

Grüße

Panther
Markus_P.
Hat sich gelöscht
#41 erstellt: 01. Okt 2004, 15:34
Hallo Panther,

wobei die "Amerikaner" viel aus China importieren und umlabeln...

Markus
Leon-x
Inventar
#42 erstellt: 01. Okt 2004, 15:49
Hallo

Das Design gefällt mir irgendwie.

Die neue Isophon "Cortina" (AUDIO 10/04) hat auch die selbe Form.

Wenigstens gibt es für viele Leute dann keine größeren Aufstellungsprobleme wegen einem seitlichen Basstreiber.

Die LS sollen also fast den gleich Hochtöner wie meine M80 JE haben.
Interessant.

Die werde ich mir auf alle Fälle mal anhören.


Leon


[Beitrag von Leon-x am 01. Okt 2004, 16:07 bearbeitet]
Panther
Inventar
#43 erstellt: 01. Okt 2004, 17:31

Markus_P. schrieb:
..wobei die "Amerikaner" viel aus China importieren und umlabeln...

Ahoi Markus_P,

Du willst mir also empfehlen, gar nicht mehr in den Staaten zu gucken, sondern mein Augenmerk ausschließlich auf China zu fokussieren.
Nagut, wenn Du das sagst...

Bloß nicht ernst nehmen.

Grüße

Panther


P.S.: Beinahe hätte ich statt "fokussieren" das Wort "beschränken" verwendet. Das wäre eine schöne Steilvorlage für Dich gewesen. Aber ich habe es ja gerade noch gemerkt.
Markus_P.
Hat sich gelöscht
#44 erstellt: 01. Okt 2004, 17:33
Hallo,

schade aber auch....
Wenn du ein bisschen fairer "berichten" würdest, hätte ich dir schon ein China/USA/Deutschland Schmankerl zugeschickt.
Aber leider kriegst du das wahrscheinlich wieder in den falschen Hals.

Markus
Panther
Inventar
#45 erstellt: 01. Okt 2004, 18:27

Markus_P. schrieb:
...Wenn du ein bisschen fairer "berichten" würdest...

Namd Markus_P,

an dieser Stelle fühle ich mich mal wieder angesprochen, weil Du mir das schon öfter vorgeworfen hast. Allerdings kann ich nicht erkennen, was an meinem hiesigen Statement nun schon wieder "unfair" war.

Immer her mit dem Schmankerl, denn wenn es mir im Hals gar stecken bleibt, könnte Dich das ja belustigen.

Und vielleicht haben die anderen Mitleser auch Interesse an diesem "Schmankerl".

Möglicherweise hast Du auch Beispiele parat, bei denen Ware in Deutschland günstiger angeboten wird als in den Staaten. Das muss schließlich nicht unmöglich sein.

Grüße

Panther
Markus_P.
Hat sich gelöscht
#46 erstellt: 01. Okt 2004, 19:41
Hallo,

vor ca. 1 Jahr war Monitor Audio deutlich günstiger in Europa als in den USA....aktuell ist es in etwa ein patt.

http://forum.av123.c...page=15&pagenumber=1

Markus
PhaTox
Inventar
#47 erstellt: 02. Okt 2004, 15:39
Zurück zum Thema:

wird es auch eine Vento Reference geben??
Panther
Inventar
#48 erstellt: 02. Okt 2004, 19:41
Ahoi,

danke für den Link, Markus.

Ich hatte da gestern mal reingesehen. Das sind heftigst viele Seiten... Sieht aus wie eine Garagenfirma.

Kannst Du den Inhalt des ganzen Threads möglicherweise mit einem Satz zusammenfassen? Ich habe das "Schmankerl" nämlich mangels Geduld nicht entdeckt.

Grüße

Panther
Markus_P.
Hat sich gelöscht
#49 erstellt: 02. Okt 2004, 19:47
Hallo,

dort war ein Gruss an alle Elac-Besitzer mit Bild
Und wenn du jetzt mal die Produkte dir von Mark Schifter anschaust, dann siehst du das Onix in den USA angeboten wird und in China produziert wird.

Und man sieht wie in China von Statten geht.

Markus
Leon-x
Inventar
#50 erstellt: 02. Okt 2004, 21:44

PhaTox schrieb:
wird es auch eine Vento Reference geben??


Das weiss wohl bis jetzt nur Canton selbst. Im 2004/2005 Katalog soll davon nichts sehen.

Denke die Ventoserie soll lediglich ein paar Lücken zwischen der Karat M und L Serie füllen. Sie geht vom Preis her eher in Richtung B&W CM Serie.
Canton wird sicherlich weiter bei der Reference bleiben.

Leon
Markus_P.
Hat sich gelöscht
#51 erstellt: 02. Okt 2004, 22:01
Hallo,

man hat doch vor wenigen Wochen/Monaten erst den Center für die Reference vorgestellt. Wäre ja blöd so eine Neuvorstellung für wenige Wochen!

Markus
Suche:
Gehe zu Seite: Erste Letzte |nächste|
Das könnte Dich auch interessieren:
Canton Karat M90DC und Ergo 902DC
Jettabeifahrer am 24.11.2006  –  Letzte Antwort am 24.11.2006  –  3 Beiträge
Canton Karat
Ludger1960 am 04.09.2003  –  Letzte Antwort am 12.06.2004  –  32 Beiträge
Canton Karat 770 oder 790
LCDTV123 am 06.06.2010  –  Letzte Antwort am 07.06.2010  –  2 Beiträge
Canton Karat und Vorgängermodelle
JanHH am 09.09.2004  –  Letzte Antwort am 12.09.2004  –  4 Beiträge
Canton Karat vs. Kirsch K 803
kamikaze363 am 10.06.2006  –  Letzte Antwort am 05.12.2006  –  7 Beiträge
Canton Karat 711 DC
rtjstrjsrtj am 22.03.2006  –  Letzte Antwort am 28.05.2006  –  28 Beiträge
Umlackieren Canton Karat 790DC
Sham69 am 12.05.2010  –  Letzte Antwort am 15.05.2010  –  8 Beiträge
Canton karat 920
Talantyyr am 30.01.2012  –  Letzte Antwort am 20.02.2012  –  20 Beiträge
Canton Karat Reference DC 6
servo am 05.10.2004  –  Letzte Antwort am 16.12.2004  –  73 Beiträge
Canton Karat
Heinzrot am 04.10.2006  –  Letzte Antwort am 07.10.2006  –  4 Beiträge
Foren Archiv
2004

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Bowers&Wilkins
  • Canton
  • SEG
  • Palsat

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.995 ( Heute: 5 )
  • Neuestes Mitglied/MG/
  • Gesamtzahl an Themen1.345.192
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.660.763