Haben Elktrostaten-Folien Eigenklang?

+A -A
Autor
Beitrag
xlupex
Inventar
#1 erstellt: 10. Okt 2004, 10:24
Guten Morgen

Ich würde gerne mal eure Erfahrungen anzapfen!

Was meint ihr, haben die Folien von Elektrostaten einen wahrnehmbaren Eigenklang?

Sollte dem so sein, wäre die Vorteile von Feinzeichnung, Bühne, Freiheit, Ausgewogenheit usw. durch verfärbte Klangfarben erkauft,oder?

Bin mal auf eure Meinung gespannt!
xlupex
Inventar
#2 erstellt: 10. Okt 2004, 17:20
Hat keiner Erfahrungen mit (bezahlbaren) Elektrostaten machen können?
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Canton Karat-Eigenklang
JanHH am 19.07.2004  –  Letzte Antwort am 30.07.2004  –  19 Beiträge
Manger Zerobox 109 Eigenklang?
mischka1603 am 09.08.2010  –  Letzte Antwort am 30.09.2010  –  50 Beiträge
Elektrostaten / Magnetostaten
DaCHRlS am 16.09.2008  –  Letzte Antwort am 05.07.2009  –  22 Beiträge
Neue Folien für Apogee Divas
ML_Fan_Holgy am 31.08.2005  –  Letzte Antwort am 03.09.2005  –  3 Beiträge
Elektrostaten
correct am 24.01.2006  –  Letzte Antwort am 08.02.2006  –  11 Beiträge
MB Quart 980s - Eure Meinung bitte!
matt75 am 18.09.2005  –  Letzte Antwort am 19.09.2005  –  6 Beiträge
Wer kennt sich mit Elektrostaten aus???
le_Bernd am 18.02.2005  –  Letzte Antwort am 19.02.2005  –  11 Beiträge
Dynavox 3.2 Eure Meinung
Cheker100 am 03.04.2007  –  Letzte Antwort am 13.05.2009  –  8 Beiträge
Eure Meinung zur Heco Vitas 700
Musikant am 04.03.2007  –  Letzte Antwort am 02.04.2007  –  14 Beiträge
Was für Gehäuse haben Eure Lautsprecher?
DrNice am 08.10.2005  –  Letzte Antwort am 11.10.2005  –  22 Beiträge
Foren Archiv
2004

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder846.604 ( Heute: 73 )
  • Neuestes Mitgliedricenger
  • Gesamtzahl an Themen1.412.303
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.886.732

Top Hersteller in Lautsprecher Widget schließen