Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


laienfrage :)

+A -A
Autor
Beitrag
mountainbiker_86
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 13. Okt 2004, 14:31
Hallo!

Es tut mir leid dass ich euch schon wieder am wecker gehen muss aber ich suche folgendes:

Ich bin Schüler in wien.
in physik haben wir anlässlich des themas anwendung von induktion den aufbau vom elektrodynamischen ls/ mikrofon durchgenommen und ich suche aber mehr infos (zu dem thema und auch wie der hochtöner aufgebaut ist,...)
gibt es da irgendeinen link??

Ich wäre echt dankbar für antworten!

lg


[Beitrag von mountainbiker_86 am 13. Okt 2004, 14:32 bearbeitet]
DrNice
Moderator
#2 erstellt: 13. Okt 2004, 14:39
Moin!
KLICK

Konus- und Kalottenhochtöner funktionieren wie alle "normalen" Lautsprecher auch. Bei Kalotten ist die Membran nur halbkugelförmig nach außen gewölbt und die Schwingspule ist so groß wie die Kalotte selbst. Auch hier hat man aber die Schwingspule, die sich im Luftspalt des Dauermagneten bewegt.
Es gibt natürlich noch andere Lautsprecherarten, wie Magnetostaten, Elektrostaten, Bändchenhochtöner und Piezolautsprecher.
Aber der normale elektrodynamische Konuslautsprecher ist schon optimal, um die Induktion zu demonstrieren. Schonmal einen Kopfhörer an den Mikrofoneingang eines Kassetenrekorders oder ein Mikrofon an den Kopföhrerausgang angeschlossen?


[Beitrag von DrNice am 13. Okt 2004, 14:39 bearbeitet]
mountainbiker_86
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 13. Okt 2004, 14:49
Cool, daanke, das bringt mich schon mal weiter( v.a der 1.link)!

ist die membran eines hochtöners eigentlich dünner oder gleichstark wie die eines tief oder mitteltöners?das material ist auch gleich?

nochmals danke,

lg
DrNice
Moderator
#4 erstellt: 13. Okt 2004, 15:05
Die Materialien sind unterschiedlich. Bei Hochtönern ist die Membran leichter, weil die Schwinungen höher sind und Bewegte Masse möglichst niedrig sein muss, um entsprechend flink reagieren zu können. Außerdem sind die Membranen wesentlich kleiner, so dass auch bei dünneren Materialien eine ausreichende Steifigkeit erreicht wird.
Konushochtöner sind nicht sehr verbreitet - sie sind meist aus Papier.
Am meisten verbreitet sind Kalottenhochtöner. die verwendeten Materialien sind unterschiedlich, meist sind es aber Gewebekalotten. Viele sind auch aus Metall
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Suche Infos
gamejunky74 am 04.08.2005  –  Letzte Antwort am 14.11.2006  –  2 Beiträge
Suche infos zu Pilot!
BlacK_SaW am 07.09.2009  –  Letzte Antwort am 08.09.2009  –  7 Beiträge
Audio Physik Yara/Spark
Horus am 30.05.2004  –  Letzte Antwort am 31.05.2004  –  9 Beiträge
Ich bin Fan von folgendem LS
nothing-12 am 13.10.2005  –  Letzte Antwort am 14.10.2005  –  24 Beiträge
Lautsprecher Suche
SuperSeppL am 20.11.2011  –  Letzte Antwort am 23.01.2012  –  185 Beiträge
Brauche Hilfe bei LS Suche ^^
seb23 am 29.05.2009  –  Letzte Antwort am 03.06.2009  –  12 Beiträge
wie transportiere ich meine ls am sichersten?
derbensen am 11.09.2005  –  Letzte Antwort am 12.09.2005  –  8 Beiträge
Suche Stereo LS für Wohnzimmer
reeeman am 21.11.2006  –  Letzte Antwort am 22.11.2006  –  7 Beiträge
ACR ? Suche infos
onkel_böckes am 14.11.2010  –  Letzte Antwort am 29.03.2011  –  7 Beiträge
Schon wieder ein Hochtöner geschrottet
am 04.12.2008  –  Letzte Antwort am 04.12.2008  –  7 Beiträge
Foren Archiv
2004

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Lautsprecher Widget schließen

  • Canton
  • Magnat
  • Klipsch
  • Elac
  • Dali
  • Heco
  • JBL
  • Quadral
  • Yamaha

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.269 ( Heute: 11 )
  • Neuestes MitgliedDeja-Vu81
  • Gesamtzahl an Themen1.345.355
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.663.806