Was mache ich gegen Clipping?

+A -A
Autor
Beitrag
awengefeld
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 23. Nov 2004, 14:31
Hi Leute. Mal ne Frage: Ich hab eine Vetor 77 ziemlich laut aufgedreht so bis 69 von 73. Und der Klang war in Ordnung aber ich glaube irgend wie das der Hochtöner nen bisschen kaputt ist also bei normaler Zimmerlaustärke keine Ahung er schräbbelt ein bisschen nur ganz wenig und das nur bei den Lieder, die viele hohe Töne haben. Was soll ich machen kann ich das selbst reparieren oder soll ich was am Amp einstellen?
Bitte antwortet schnell muss das wissen.
Mit freundlichen Grüssen awengefeld


[Beitrag von awengefeld am 23. Nov 2004, 14:35 bearbeitet]
dernikolaus
Inventar
#2 erstellt: 23. Nov 2004, 14:37
Wenn dein Hochtöner kaputt ist nützt auch kein Einstellen mehr am Verstärker.
Versuch mal deine LS auf Garantie reparieren zu lassen, wobei ich denke, dass Magnat das wohl kaum machen wird, da du den Schaden selbst zu verschulden hast.
Um welchen Amp handelt es sich denn?

Gruß Sven
awengefeld
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 23. Nov 2004, 14:43
Hi Sven. Also das ist der moment ähhh.... ah ja Sony STR-DE 485E. Aber wenn ich normal höre ist kaum was nur wenn ich nah an der Box bin hör ich nen kleines aber wirklich kleines bisschen also kaum was. Kann ich das selber was machen das da gar nix mehr kommt oder wird es immer dabei bleiben, dass die Box so schräbbelt? Oder kann die zweite Vector 77 das übertönen?
Mb MfG Alex
awengefeld
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 23. Nov 2004, 14:50
Oder soll ich mal den Bass herunterstellen und gucken was passiert? Ich denke es reicht auch wenn ich einfach die zweite anschließ und das die dann übertönt oder?
Bitte antwortet schenll. Thx
awengefeld
awengefeld
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 23. Nov 2004, 15:31
HHAAAALLLLLLLOOOOOOOOO???????? Bitte antwortet es ist wichtig!
Danke
dernikolaus
Inventar
#6 erstellt: 23. Nov 2004, 15:39
Jetzt mach mal langsam...
Du wirst schon nach 30 min ungeduldig?
Naja... also den HT kannst du nicht selbst reparieren.
Das ist praktisch nicht machbar.
Den Bass herunterzudrehen wird wohl auch nichts nützen, da der HT sowieso keine Bassanteile wegen der FW abbekommt.
Oliver67
Inventar
#7 erstellt: 23. Nov 2004, 15:53
Du hast den Hochtöner durch Überlastung zerstört, also brauchst Du einen neuen. Anders funktioniert es nicht. Du kannst beim Hersteller versuchen einen neuen HT zu bekommen und ihn selbst einzubauen oder die Box zur Reparatur bringen.

Andere vernünftige Möglichkeiten gibt es nicht.

Oliver
solo2
Ist häufiger hier
#8 erstellt: 23. Nov 2004, 19:21

ziemlich laut aufgedreht so bis 69 von 73.


Frage: Geht so etwas überhaupt über längere Zeit gut? Doch wohl nur in einer gut abgestimmten Kette!? Denn wenn der Verstärker zu schwach ist, gibts clipping und wenn er zu stark ist, werden die LS durch die zu großen Kräfte zerlegt, oder?
Oliver67
Inventar
#9 erstellt: 23. Nov 2004, 19:29
Richtig. Das geht nur dann gut, wenn der Verstärker nicht mehr Leistung abgibt als die LS vertragen und der Verstärker nicht clippt (Schutzschaltkreise -- Softclipping). Und auch dann nur, wenn nicht zuviel Höhen in der Musik sind.

Oliver
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Clipping????
Raptor am 14.01.2006  –  Letzte Antwort am 15.01.2006  –  24 Beiträge
Clipping-Gefahr?
sandyy8 am 28.09.2006  –  Letzte Antwort am 29.09.2006  –  4 Beiträge
Aufdrehen bei Clipping?
awengefeld am 25.11.2004  –  Letzte Antwort am 26.11.2004  –  9 Beiträge
Clipping zerstört LS?
cosmopragma am 14.10.2003  –  Letzte Antwort am 14.10.2003  –  5 Beiträge
clipping - clippen meine Hecos?
Flottertje am 04.05.2014  –  Letzte Antwort am 09.05.2014  –  22 Beiträge
Wie gefährlich ist Clipping
Ragna am 20.01.2004  –  Letzte Antwort am 20.01.2004  –  2 Beiträge
Clipping frage lautsprecher defekt?
***T4ke0ver*** am 19.07.2012  –  Letzte Antwort am 21.07.2012  –  28 Beiträge
LE 190 + Clipping
MicroScience am 08.04.2005  –  Letzte Antwort am 08.04.2005  –  6 Beiträge
Ist Clipping im Track gefährlich ?
mokko2007 am 29.03.2007  –  Letzte Antwort am 30.03.2007  –  6 Beiträge
Clipping mit bi-amping beheben?
Vaadwaur am 19.11.2007  –  Letzte Antwort am 21.11.2007  –  6 Beiträge
Foren Archiv
2004

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder842.389 ( Heute: 44 )
  • Neuestes MitgliedBrausi123
  • Gesamtzahl an Themen1.404.491
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.746.401

Hersteller in diesem Thread Widget schließen