Aufdrehen bei Clipping?

+A -A
Autor
Beitrag
awengefeld
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 26. Nov 2004, 00:39
Hi Leute. Ich hab bei mir am Verstärker mal voll aufgedreht ohne dass der Protection Schutz eingesprungen ist was bedeutet, dass mein Hochtöner doch net kaputt ist er klingt nur ein kleines, wirklich kleines bisschen verschräbbelt aber mit der zweiten Box geht es da hört man gar nix mehr. Wie weit kann ich die denn jetzt aufdrehen ohne dass sie wirklich kaputt gehen? Noch mal so laut oder ungefähr 10% weniger? Will das mal wissen, damit ich beim nächsten Mal nicht so laut aufdrehe. Die Boxen heissen Vector 77.
Bitte antwortet schnell, muss es dringend wissen. DANKE!
Mit freundlichen Grüßen Alex
Granuba
Inventar
#2 erstellt: 26. Nov 2004, 00:57

Will das mal wissen, damit ich beim nächsten Mal nicht so laut aufdrehe. Die Boxen heissen Vector 77.
Bitte antwortet schnell, muss es dringend wissen. DANKE!


Willst du uns veräppeln? Wenn man so laut aufdreht....

Murray
awengefeld
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 26. Nov 2004, 00:59
Nein will ich nicht. Ich meine der Hochtöner ist kaputt aber denke net. Will nur wissen bis wohin ich aufdrehen soll also wann das Clipping anfängt?
Gruß Alex
Granuba
Inventar
#4 erstellt: 26. Nov 2004, 01:02
Ich muß ehrlich gestehen, daß ich noch nie Clipping gehört habe.... Warum drehst du denn so laut auf?

Murray
Mas_Teringo
Inventar
#5 erstellt: 26. Nov 2004, 05:18
Clipping hörst Du in Form von Verzerrungen.

Allerdings muss man bei vielen Amps schon extremes Aushaltevermögen haben, um in einen solchen Bereich zu kommen. Ich wäre jedenfalls hinterher garantiert hörgeschädigt.
awengefeld
Ist häufiger hier
#6 erstellt: 26. Nov 2004, 10:44
Ok ich merke grade der Hochtöner ist doch net kaputt. Wie soll er auch kaputt gehen, wenn er das gegangen wäre dann wäre der Protection Schutz eingesprungen und in sofern brauch ich mir keine sorgen machen.
Gruß Alex
Oliver67
Inventar
#7 erstellt: 26. Nov 2004, 10:50
Du hattest doch schon einen anderen Thread eröffnet und festgestellt, dass Du den HT zerschossen hast. Wie wäre es wenn Du Deine Box reparieren läßt anstelle noch mehr Threads aufzumachen? Das hilft nämlich nicht

Oliver
awengefeld
Ist häufiger hier
#8 erstellt: 26. Nov 2004, 10:56
Ne er geht wieder lag nur am Lied das so geschräbbelt hat er geht ganz normal. Danke für die Vorschläge aber brauch keine mehr.
Gruß Alex
lens2310
Inventar
#9 erstellt: 26. Nov 2004, 20:32
Wenns in den Ohren schmerzt ist es meistens schon zu spät
(für die Ohren und den Hochtöner) !!
Wie soll man auf so eine Frage antworten ?

Eckhard
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Was kann man tun, dass die Sicken nicht kaputt gehen?
rv112 am 08.11.2003  –  Letzte Antwort am 21.11.2003  –  13 Beiträge
hochtöner kaputt??
manu86 am 18.01.2005  –  Letzte Antwort am 18.01.2005  –  3 Beiträge
Was mache ich gegen Clipping?
awengefeld am 23.11.2004  –  Letzte Antwort am 23.11.2004  –  9 Beiträge
Sind die Hochtöner kaputt?
seppelchen am 24.10.2005  –  Letzte Antwort am 26.10.2005  –  19 Beiträge
wie laut geht die klipsch rf82 wirklich?
sdatrance am 28.02.2013  –  Letzte Antwort am 02.03.2013  –  8 Beiträge
3 Mal TMT kaputt
BenCologne am 25.05.2007  –  Letzte Antwort am 25.05.2007  –  2 Beiträge
Hochtöner kaputt
Bassdusche am 03.02.2005  –  Letzte Antwort am 04.02.2005  –  9 Beiträge
Boxen kaputt?? Verstärker kaputt?
Stefan_Volkmann am 14.11.2002  –  Letzte Antwort am 14.11.2002  –  11 Beiträge
LS gehen reihenweise kaputt, falscher verstärker?
marius86 am 29.10.2003  –  Letzte Antwort am 30.10.2003  –  3 Beiträge
So laut wie möglich ohne Strom?
Vampirchen am 23.06.2004  –  Letzte Antwort am 23.06.2004  –  7 Beiträge
Foren Archiv
2004

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Magnat

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder821.012 ( Heute: 63 )
  • Neuestes MitgliedBrul
  • Gesamtzahl an Themen1.371.343
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.119.661